Gutes Gaming-Notebook für 500€?

Diskutiere Gutes Gaming-Notebook für 500€? im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hi, ich bin auf der Suche nach einem Notebook womit ich auch mal ein bisschen spielen kann. Hauptsächlich Online-Rollenspiele (WoW, LoL) aber auch...
M

Michixo

Gast
Hi, ich bin auf der Suche nach einem Notebook womit ich auch mal ein bisschen spielen kann. Hauptsächlich Online-Rollenspiele (WoW, LoL) aber auch mal ein Shooter wie Battlefield 4 oder so. Wäre auch gut, wenn ich mit dem Laptop das neue Battlefield 1 zocken könnte ;). Habe leider nur ein Budget von maximal 500€. Gibt es da überhaupt was?
LG
 
karmu

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
1.125
Tja,

ich hatte ja schon mal in so einem nutzlosen Tread angeregt, unregistrierten Benutzern nur Leserechte zu geben.
In den meisten Foren, die ich so kenne, ist das die Regel.
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
aber um mal die Frage des TE zu beantworten...


ein "Gaming-Notebook" für ein Budget von 500 Euro kaufen zu wollen und darauf noch das kommende BF1 spielen wollen? :rofl1 (sorry, aber der Smiley musste jetzt sein)

Die günstigsten Notebooks (maximal Multimedia) beginnen bei 500 Euro, von "Gaming" kann da noch keine Rede sein. Wenn du schon ein "Gaming-Notebook" in betracht ziehst (und keinen Desktop-PC, der deutlich günstiger ausfallen würde), dann musst du schon in den vierstelligen Euro-Bereich, und ja, das ist KEIN Witz

Ob es überhaupt ein bezahlbares "Gaming-Notebook" geben sollte, welches Battlefield 1 vernünftig darstellen wird, wage ich mal zu bezweifeln.

PS.: "Gaming-Notebook" habe ich mit Absicht in "" gesetzt, da es dieses in meinen Augen überhaupt nicht gibt. Die meisten Notebooks, die sich "Gaming-Notebooks" nennen, sind für seichte und ältere Unterhaltungsspiele wie WOW und LOL vielleicht noch geeignet, aber selbst für Battlefield 4 werden die Ressourcen knapp oder unbezahlbar teuer, ganz zu schweigen von Battlefield 1. Zudem neigen sogenannte "Gaming-Notebooks" leicht zum überhitzen, wodurch diese dann heruntertakten (müssen), damit dir nicht alles durchschmort. Sicherlich sind viele meiner Denkweisen bezüglich "Gaming-Notebook" überspitzt, aber dennoch ist ein Fünkchen Wahrheit dahinter.

Jeder, der mich bisher nach einem "Gaming-Notebook" gefragt hat, habe ich einen Dektop-PC oder zumindest ein Barebone-System empfohlen, und wisst ihr, was das kuriose daran ist? Jeder ist damit äußerst zufrieden und dankbar, dass man kein überteuertes Gaming-Notebook gekauft hat, was nach einem Jahr sowieso schon wieder veraltet ist.


Viele Grüße und schönes WE euch
 
Thema:

Gutes Gaming-Notebook für 500€?

Sucheingaben

gutes notebook zum spielen

Gutes Gaming-Notebook für 500€? - Ähnliche Themen

  • win10 home x64 1903, nach update verbindet sich der Laptop nach start nur noch nach restart des modems mit w lan, vor update alles gut

    win10 home x64 1903, nach update verbindet sich der Laptop nach start nur noch nach restart des modems mit w lan, vor update alles gut: win10 home x64 1903,jetzt nach update verbindet sich der Laptop nach jeweiligem start nur noch nach restart des modems mit w lan, vor update alles gut
  • Suche guten Drucker für unser Büro

    Suche guten Drucker für unser Büro: Hallo zusammen, ich wollte mich kurz einmal vorstellen. Mein Name ist Marcus und ich bin hier, da ich ein wenig Hilfe beim Thema Drucker/Kopierer...
  • Tastatur Zahlenblock &Shift&AltGr funkioniert nicht gut

    Tastatur Zahlenblock &Shift&AltGr funkioniert nicht gut: Hallo Leute, ich brauch eure Hilfe, Die Zahlenblock von Tastatur meines Laptops verhält sich plötzlich ganz seltsam, sie schreib manchmal...
  • Guter Gaming PC für max. 1300€?

    Guter Gaming PC für max. 1300€?: Hallo liebes Forum, ich habe vor mir einen neuen PC zusammenzubauen, bei dem Gaming im Fokus liegt. Er soll aus folgenden Komponenten bestehen...
  • Asus ROG Gaming Notebook gut und empfehlenswert?

    Asus ROG Gaming Notebook gut und empfehlenswert?: Hallo, ich möchte zu Weihnachten ein Gaming Notebook verschenken. Leider bin ich nicht wirklich auf dem neusten Stand bzw. kenne mich mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben