Gute software für Partitionssicherung gesucht!

Diskutiere Gute software für Partitionssicherung gesucht! im Vista - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo Freunde, als "Paragon Festplattenmanager 2009 suite" - Geschädigter suche ich jetzt ein LAUFFÄHIGES UND SICHERES Programm, das sowohl ein...
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.955
Standort
Nähe Fürsty
Hallo Freunde,
als "Paragon Festplattenmanager 2009 suite" - Geschädigter suche ich jetzt ein LAUFFÄHIGES UND SICHERES Programm, das sowohl ein backup macht, Partitionen sichert und wiederhestellt als auch Partitionen verändern kann.
Also alles das, was die Paragon-software machen soolte, aber es soll eben sicher und absturzfrei funktionieren, und zwar unter Vista x64.

Hat wer Erfahrung mit so einer software?

Schönen Tag!

Uboot:D
 
A

AlienJoker

Gast
Partitionen verändern: Gparted, Acronis Dingens (Namen vergessen - extrem gut), Paragon 2008 (Chip-Adventskalender), Vista-eigenes Tool(sehr gut!)

Partitionen wiederherstellen/Daten retten: Testdisk, GetDataBack4NTFS - absoluter Oberhammer. was das nciht rettet, ist nicht zu retten! Kostet aber 90 Flocken für ne Livetime-Lizenz Das Tool habe ich mehrfach genutzt und im Gegensatz zu vielen anderen wird auch die Ordnerstruktur wiederhergestellt. Die meisten Proggis schaffen hier nur lose Dateien. Einfach klasse!

Backup: Acronis True Image, Clonezilla (habe ich mir bisher nicht angesehen), RAID-System

Abraten muss ich von OO-Software. ich habe da von der Systems ne komplette Suite abgestaubt und die taugen echt nix. Vielleicht irgendwann mal, aber das dauert noch ne Weile.
 
T

tipehana

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
494
RAID is meiner meinung nach im privaten umfeld nicht empfehlenswert.

backup manager: hab ich acronis true image un bin zufrieden.. geht schnell, ins einfach un sehr benutzerfreundlich...

partitionierer: hatte ich partition magic, das war gut hat aber nen paar probleme irgendwann gemacht.. dann ne demo von acronis disc director ausprobiert un auch zufrieden. is auch einfach aufgebaut un benutzerfreundlich...



@ alienjoker
mit deinem wiederherstellen haste bissi übers ziel hinausgeschossen^^ uboot möchte ne gesicherte partition wieder herstellen (also nen backup) un nicht das retten, was noch von einer zerschossenen da is..
so versteh ich das jedenfalls^^
 
A

AlienJoker

Gast
keine Ahnung, habs mal mit gelistet, da ich ja auch sein aktuellen Notebookproblem kenne.
Von dem ewig alten Partition magic 8 würde ich eher die Finger lassen, da das zwar damals die absolute Referenz war, aber die Bugs der 8.0 nie gefixt wurden, da Symantec den Hersteller übernommen hat und das Produkt danach ausgestorben ist. Daher: Gparted, Acronis DD oder Vista-eigenes Proggi. Das kann schon ganz gut was.
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.955
Standort
Nähe Fürsty
Hallo Ihr Beiden,

danke erst mal! Was ich allerdings befürchtet habe, habt Ihr bestätigt:
es gibt viele Programme; eines macht dies, das andere jenes gut bis sehr gut oder auch nur vielleicht . . ich suche eines, das die genannten Aufgaben erledigt, da ich ungern mehrere Programme für ähnliche Aufgaben nutze.
Hintergrund dafür ist die Überlegung, daß sich verschiedene Programme auf der Festplatte treffen und was eines anstellt, könnte das andere irritieren.
Gerade bei "Sicherheitssoftware" würde ich ungerne mit vielen Progs rumwurschteln.
Vielleicht ist das aber auch nur ein schöner Traum??
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.955
Standort
Nähe Fürsty
Partitionen verändern: Gparted, Acronis Dingens (Namen vergessen - extrem gut), Paragon 2008 (Chip-Adventskalender), Vista-eigenes Tool(sehr gut!)
Wieso sollte Paragon 2008 etwas können, was Paragon 2009 nicht kann?
Ich würde nie wieder eine software von dieser Firma anfassen, auch wenn mir die Lizenzen nachgeworfen würden, was bei der Qualität vielleicht sogar der richtige "Vertriebsweg wäre.
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.955
Standort
Nähe Fürsty
keine Ahnung, habs mal mit gelistet, da ich ja auch sein aktuellen Notebookproblem kenne.
Von dem ewig alten Partition magic 8 würde ich eher die Finger lassen, da das zwar damals die absolute Referenz war, aber die Bugs der 8.0 nie gefixt wurden, da Symantec den Hersteller übernommen hat und das Produkt danach ausgestorben ist. Daher: Gparted, Acronis DD oder Vista-eigenes Proggi. Das kann schon ganz gut was.
Mir fällt auf, daß gparted und Acronis "irgendwas" oft in gutem Zusammenhang zitiert werden.
Welches Acronis könnte da gemeint sein?
 
A

AlienJoker

Gast
- Weil Paragon die 2008er gebugfixt hat, während die 2009er noch ganz frisch ist.
- Acronis Disc Director fürs Partitionsmanagement
- Acronis True Image fürs Backup

Was eierlegende Wollmilchsäue angeht, kann ich nur sagen: guck dir Nero an, das ist inzwischen fast unbenutzbar geworden. In jedem Fall ist es besser, kleine Spezialisten einzusetzen, statt genannte Rüsseltiere, da die alles, aber nix richtig können.
 
T

tipehana

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
494
das was du willst, sin 2 verschiedene bereiche. 2 voneinander unabhängige bereiche..

wenn du für jedes eine spezialisierte software einsetzt, dann beisen die sich nicht! kann sein, dass es programme gibt, die mehrere sachen abdecken. ob die ihre sachen genauso gut machen, wie eine auf das gebiet spezialisierte software sei mal dahingestellt.


ich würde dir empfehlen: nim den vista partitionierer, der is, wie alien schon sagte, sehr gut. für backup deiner daten, partitionen etc nimmst du acronis true image. dann musst du nur eine software kaufen, hast aber 2 programme die für ihre einsatzgebiete ausgelegt sind un darin eine gute figur machen.
 
A

AlienJoker

Gast
Falls der Vista-Partitionierer an seine Grenzen stößt, hilft die kostenlose Gparted-LiveCD
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.955
Standort
Nähe Fürsty
- Weil Paragon die 2008er gebugfixt hat, während die 2009er noch ganz frisch ist.
- Acronis Disc Director fürs Partitionsmanagement
- Acronis True Image fürs Backup

Was eierlegende Wollmilchsäue angeht, kann ich nur sagen: guck dir Nero an, das ist inzwischen fast unbenutzbar geworden. In jedem Fall ist es besser, kleine Spezialisten einzusetzen, statt genannte Rüsseltiere, da die alles, aber nix richtig können.
Is'n Argument; wenn schon mehrere Programme, dann wenigstens von der gleichen Firma. Werde mir Acronis ansehen und weitere Erfahrungen suchen.

Über Paragon spreche ich nicht mehr. Da erkenne ich auch Deine Argumentation nicht an, weil der Nachfolger eines funktionierenden Programms nicht fehlerhafter sein darf als der Vorgänger, aber wurscht.

Für was ist "gpartet" der Spezialist?
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.955
Standort
Nähe Fürsty
das was du willst, sin 2 verschiedene bereiche. 2 voneinander unabhängige bereiche..

wenn du für jedes eine spezialisierte software einsetzt, dann beisen die sich nicht! kann sein, dass es programme gibt, die mehrere sachen abdecken. ob die ihre sachen genauso gut machen, wie eine auf das gebiet spezialisierte software sei mal dahingestellt.


ich würde dir empfehlen: nim den vista partitionierer, der is, wie alien schon sagte, sehr gut. für backup deiner daten, partitionen etc nimmst du acronis true image. dann musst du nur eine software kaufen, hast aber 2 programme die für ihre einsatzgebiete ausgelegt sind un darin eine gute figur machen.
Hört sich vernünftig an. Werde mir Acronis und gepartet näher ansehen.
 
A

AlienJoker

Gast
Uboot, do solltest meinen ersten Post zum Thema gparted nocmal lesen und bitte KEINE DOPPELPOSTS!
 
A

AlienJoker

Gast
Du hast hier in diesem Thread teils 3 Posts hintereinandern ;)
 
Creeping Death

Creeping Death

Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
819
Standort
Badnerland
... weil der Nachfolger eines funktionierenden Programms nicht fehlerhafter sein darf als der Vorgänger, aber wurscht.
Das wäre zwar schön, aber die Realität zeigt - selbst beim Referenzprodukt (Acronis TrueImage) - leider, dass dies nicht immer zutrifft.
Ich bin schon seit Version 6.0 treuer Acronis TrueImage-Käufer und es gab des öfteren beim Versionswechsel kleinere bis mittlere Probleme. Glücklicherweise betraf das aber meistens nur die Zusatzfunktionen wie Mail-Backup etc. oder das Bootmedium und nicht den eigentlichen Imager.
 
XP'er

XP'er

SPONSOREN
Mitglied seit
07.05.2006
Beiträge
1.862
Standort
Magdeburg
Ich habe bisher immer mit Acronis gearbeitet und es gab nie Probleme, weder beim Partitionieren von Systemplatten noch bei Systemplatten Copy oder Image.
 
schmarotzki

schmarotzki

Mitglied seit
14.01.2008
Beiträge
383
Standort
Berlin
Ich empfehle Acronis True Image! Benutze das schon seit Version 6 und fast nie Probleme gehabt, nur einmal, war aber ein Bedienungsfehler von mir. Am besten aber nur mit Boot CD Images erstellen und keine sonstigen "tollen neuen Features" benutzen. Von CD booten Image machen, fertig!
Mit Paragon habe ich teils gute und teils auch schlechte Erfahrungen gemacht. Besonders die neuste 2009er Version hat mir meine Systempartition zerschossen. Zum Glück hatte ich noch vorher ein Image mit Acronis gemacht.
Die 2008er Version von Paragon ist dagegen gut (bei mir gab es jedenfalls keine Probleme). Die 2007er Version, die es gerade bei Chip.de gab war zwar auch OK, aber etwas langsam. Mit Clonezilla hatte ich nur Probleme, gparted habe ich zwar hier, aber noch nie ausprobiert.
Also doch lieber Acronis.
 
Thema:

Gute software für Partitionssicherung gesucht!

Gute software für Partitionssicherung gesucht! - Ähnliche Themen

  • Antivirus-Software für Windows 10 im Test: Microsoft sehr gut und trotzdem nicht ganz vorne dabei - UPDATE

    Antivirus-Software für Windows 10 im Test: Microsoft sehr gut und trotzdem nicht ganz vorne dabei - UPDATE: 30.01.2018, 16:22 Uhr: Beim Schutz vor Viren und Trojaner vertrauen viele Nutzer auf die Bordmittel von Windows 10. Das integrierte...
  • Suche gute Software für OS X Theme unter Vista 64bit :)

    Suche gute Software für OS X Theme unter Vista 64bit :): Hallo, ich suche eine gute und einfache Software um mir ein OS X Theme zu installieren. Die Software soll 100% kompatibel zu Vista 64bit sein...
  • GELÖST Suche gute Software für lokale Serverumgebung unter Vista 64bit!

    GELÖST Suche gute Software für lokale Serverumgebung unter Vista 64bit!: Hallo, ich möchte mir eine lokale Serverumgebung unter Vista 64bit installieren. Für Mac gibt es da etwas MAMPPro. Genau sowas suche ich, habe es...
  • GELÖST Gute Software für Ohost Webspace

    GELÖST Gute Software für Ohost Webspace: Hallo. Ich suche gute Software für meinen Ohost Server. Besonders fände ich Software für ein DL Bereich gut. Leider war Google nicht mein Freund...
  • Such sehr gute Tuning Software für XP

    Such sehr gute Tuning Software für XP: hi@all hab ma ne frage! :schrei kennt jemand eine SEHR GUTE Tuning software für XP?? Sie kann auch Shareware sein, aber besser wäre natürlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben