GELÖST günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router

Diskutiere günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Abend, Wir suchen für einen Garagenpark günstiges Internet. irgendwas um die 20€dauerhaft - wäre klasse. Leider sind sehr viele Anbieter...
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #1
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.191
Alter
34
Guten Abend,

Wir suchen für einen Garagenpark günstiges Internet. irgendwas um die 20€dauerhaft - wäre klasse.


Leider sind sehr viele Anbieter mit 20€ dabei aber nach 13Monaten ca. 35€
das einzige Angebot war bei O2 myhome M 50Mbits für grob 20€ hier wäre meine Frage kann ich da jeden beliebigen z.B. 4G Router nutzen ?

Das Internet müsste nicht schnell sein prinz. würden 10mbits reichen.. (Nur für die Überwachung.)

Falls Ihr sonst gute Ideen habt gerne her damit.
An der Adresse ist nur DSL und Funk Internet verfügbar.

Vielen Dank euch
 
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #2
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.045
Alter
30
Ort
Lahr
Ganz doofe Frage:
Gibt's drum herum Wohnhäuser?
Ggf gibt's jemanden, der euch gegen ein paar Euro monatlich die WiFi Verbindung frei gibt?

Ansonsten: wie viel Daten werden pro Monat benötigt? Denn oftmals ist bei den günstigen Mobilverträgen ein Maximum dabei. Also 20€/40GB oder sowas in der Art.
Alles drüber wird dann entweder teurer oder einfach die Verbindung getrennt.
Daher hängt es maßgeblich von Bildqualität und Bitrate der Überwachung an.
 
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #3
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.783
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Ansonsten: wie viel Daten werden pro Monat benötigt? Denn oftmals ist bei den günstigen Mobilverträgen ein Maximum dabei. Also 20€/40GB oder sowas in der Art.
Alles drüber wird dann entweder teurer oder einfach die Verbindung getrennt.
Daher hängt es maßgeblich von Bildqualität und Bitrate der Überwachung an.

Jo, bei der Telekom gibt es doch einen LTE Datentarif für 19,95 Euro und 10GB Volumen. Dazu dann einen günstigen LTE Router, der einen LAN Anschluss hat.
Ist zwar kein DSL, aber das sollte ja egal sein.

Müsste man nur schauen, ob man den Datentarif auch auf Fremdgeräten nutzen kann, oder ob der mit irgendwelchen Telekom Routern gehoppelt ist. Und ob in der Garage LTE verfügbar ist.

Wenn es wirklich DSL sein soll, wird das mit 20 Euro glaube ich schwierig.
 
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #5
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.191
Alter
34
Evtl ist hier was dabei; DSL immerhin ab 25€ ohne Vertragslaufzeit........
Wow hat sich schon gelohnt mein winboard forum zu nutzen.
25€ finde ich noch einigermaßen fair! sowieso o. Laufzeit mit etwas Grundgebühr verbunden.

Mir war congstar in Sachen mobiles Internet preislich etwas zu hoch, aber bei DSL geht es in Ordnung.
Diesen Anbieter hatte ich nicht auf dem Schirm

Wohnhäuser mit Wlan gibt es sicher, aber sind doch einige Meter zum Garagenpark entfernt. Ich glaube diese Möglichkeit fällt leider weg.

Bei Datenvolumen wäre eine Flat schon gut, da der eine oder andere evtl. im wlan ist, (mehrere Vermieter) schwer zu sagen was da zusammen kommt.

Was mich noch interessieren würde, bei z.B. o2 Home
o2 my Home M: LTE/5G-Internet bis 50 Mbit/s günstig sichern

Ich sehe nicht was der Router für Anforderungen haben müsste, es gibt schon LTE Router zwar 4G, aber die gibts ab 50-60€. Und da man bei o2 auswählen kann, dass man keinen Router benötigt, ist die Frage was muss der Router können.
z.B.
https://www.amazon.de/Tenda-4G03-Beamforming-Ethernet-LAN-Gast-Netzwerk/dp/B08R7JYNSM/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3HYUW4NRLVCPY&keywords=lte+router&qid=1662972954&sprefix=lte,aps,2005&sr=8-6

Falls hierzu noch jemand eine Auskunft geben könnte, wäre super. Auch für einen Bekannten, der auch Internet zu Hause benötigt, vllt auch eine Idee!

Meine Herangehensweise wäre ja auch richtig so?
Man stellt den Router an einer Empfangsstarten Stelle auf, und verbindet über die Ethernet Dose das Haus / Gelände mit Internet müsste doch funktionieren. Klar wenn das Netz ausgelastet ist, ist natürlich marode.
 
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #6
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.783
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Meine Herangehensweise wäre ja auch richtig so?
Man stellt den Router an einer Empfangsstarten Stelle auf, und verbindet über die Ethernet Dose das Haus / Gelände mit Internet müsste doch funktionieren. Klar wenn das Netz ausgelastet ist, ist natürlich marode.

Klar, das passt so.
Wenn der Router nur einen LAN Anschluss hat und dir WLAN nicht ausreicht, kannst du auch noch einen kleinen Switch dahinter hängen.

Wir haben im Verein die Telekom Speedbox. Das ist ein kleiner LTE Router mit eingebautem Akku, den kannst du zur Not auch für ein paar Stunden einfach auf die Terrasse stellen und alle sind mit WLAN versorgt. Bei uns hängt da auch wieder ein kleiner Switch dahinter. Seitdem immer mehr Sportverbände auf elektronische Spielberichtsbögen umgestiegen sind, brauchst du selbst auf dem Sportplatz Internet :sleepy
 
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #7
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
1.191
Alter
34
Ja sehr cool 😎

Aber welchen Router man benötigt für welchen Anbieter auf was es da drauf an kommt, weißt du leider nicht?

Wäre super. Habe gesehen das mein o2 Home 50mits im 13 Monat auch wieder 30€ kostet.
Wahrscheinlich bleibe ich bei Congstar für 25€

Aber Interessen würde es mich trotzdem sehr, bzw. Wie gesagt evtl noch für einen Kollegen.

Vielen Dank
 
  • günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router Beitrag #8
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.783
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Aber welchen Router man benötigt für welchen Anbieter auf was es da drauf an kommt, weißt du leider nicht?

Das ist unterschiedlich, kann man pauschalt nicht beantworten.
Bei dem Telekom Speedport Router kann man z.B. nur die LTE Karte aus dem bundle verwenden, andere sind da gesperrt.
 
Thema:

günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router

günstiges DSL Frage zu o2 myhome M - welchen Router - Ähnliche Themen

NAS-Server Marke Eigenbau: Die Zahl der genutzten IT-Geräte oder Internet-Zugänge je Haushalt oder je Small Office wächst von Jahr zu Jahr. Damit wächst auch die Menge der...
Internet in Deutschland - Eine große Baustelle: Das Internet zählt zu den wichtigsten Gütern unseres Alltags. Für viele Menschen ist es nicht mehr vorstellbar, viele Prozesse mit einem anderen...
Günstige Notebooks unter 500 Euro: Auf der Suche nach einem günstigen Notebook bis 500 Euro wird man von einer Flut schier unendlicher verschiedener Modelle erschlagen. Worauf...
Beste Grafikkarten 2015: Entscheidungshilfe in jeder Preisklasse - UPDATE: Als zweites "Standbein" eines modernen Computers zählt man neben dem Hauptprozessor, welcher auch als Central Prozessing Unit (CPU) bezeichnet...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben