Günstige Windows und Office Keys bei Edeka nicht ganz legal? Microsoft startet Klage gegen Lizengo!

Diskutiere Günstige Windows und Office Keys bei Edeka nicht ganz legal? Microsoft startet Klage gegen Lizengo! im Windows News Forum im Bereich News; Schon öfter gab es Debatten ob die doch recht preiswerten Produktschlüssel für Windows und Office Produkte bei Edeka, die durch den Anbieter...
Schon öfter gab es Debatten ob die doch recht preiswerten Produktschlüssel für Windows und Office Produkte bei Edeka, die durch den Anbieter Lizengo gestellt wurden, rechtlich einwandfrei sind und viele wunderten sich darüber, dass Microsoft hier nichts unternahm und sich nicht äußerte. Wie es aussieht geht Microsoft nun aber doch rechtlich gegen den Anbieter vor und brauchte eben nur Zeit um alles vorzubereiten.

Billige Microsoft Lizenzen,Billige Office Lizenzen,Billige Windows Lizenzen,Microsoft gegen Li...png

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Die Webseite CRN, die auch Auslöser der Diskussion um die günstigen Lizengo Lizenzen für Windows an sich und passende Office Produkte war, berichtet nun, dass Microsoft nun tatsächlich rechtliche Schritte gegen den Anbieter unternehmen wird. Nachdem man sich lange Zeit wunderte, warum man Seitens Microsoft nicht wirklich etwas zu diesem Thema hörte, scheint nun klar zu sein, dass man sich Zeit dort die Zeit nahm um das Ganze zu prüfen.

So soll Microsoft tatsächlich verschiedene dubiose Quellen für die Lizenzen entdeckt haben und Keys für Office Home und Student 2016 sollen zum Beispiel teilweise aus einem OEM Programm für China stammen und hätte so auf keinen Fall nach Deutschland gelangen dürfen. Andere Schlüssel, wie z.B. für Office Standard 2016, sollen aus Volumenlizenzverträgen aus dem Ausland stammen und wären zum einen widerrechtlich und zum anderen ohne Wissen der Universitäten mehrfach vergeben worden.

Sicher wird sich das Verfahren dazu hinziehen und nicht von heute auf morgen entschieden werden, aber wenn das Ganze zu Gunsten von Microsoft entschieden wird dürfte es das Aus für den Anbieter Lizengo bedeuten. Ob es auch das Aus für die dort erworbenen Produktschlüssel bedeutet kann man nicht sagen, aber auf jeden Fall erlöschen dann sämtliche Garantien die auf lebenslange Garantie oder neue Schlüssel bei Problemen gegeben wurden schlagartig.

Kommentar des Autors: Billig ist nicht immer besser und Geiz eben einfach immer seltener Geil. Mich wundert das Ganze nun nicht, auch wenn so mancher Freund günstiger Software dies sicher anders sehen will. Was meint Ihr dazu?
Billige Microsoft Lizenzen,Billige Office Lizenzen,Billige Windows Lizenzen,Microsoft gegen Lizengo,Lizengo Lizenzen illegal,Lizengo Lizenzen verboten,Lizengo Lizenzen fake,Lizengo Lizenzen Raubkopien
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.685
Alter
54
Ort
Thüringen
Waren die Schlüssel bei denen denn wirklich soo günstig?Wenn´s passt schau ich mal nachher beim Edeka vorbei.Und keine Angst: Nur guggn nicht anfassen... :D
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.780
Ort
Lahr
Die Windows Keys waren günstig. Die Office Keys fand ich dennoch teuer. Günstiger ja aber ich würde keine 80€ ausgeben wenn ich mit OpenOffice das selbe tun kann. Da Spende ich lieber bei Openoffice und weiß, das die Software auch in Jahren noch funktioniert und gepflegt wird.
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.780
Ort
Lahr
Im Netz vor der Kooperation mit Edeka für 17€-27€ zu haben ^^
 

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.346
Ja, kann man auch im Heise-Forum nachlesen.
Immer dann, wenn die max. Anzahl der Volumenlizenzen erreicht ist, wird der Key (automatisch?) für weitere Aktivierungen gesperrt. (Steht auch irgenwo bei MS so)
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
31.685
Alter
54
Ort
Thüringen
Wie auch immer;mich betrifft das nicht weswegen mir das schnuppe ist.Trotzdem muss man heutzutage für Windows kein Vermögen mehr ausgeben....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Günstige Windows und Office Keys bei Edeka nicht ganz legal? Microsoft startet Klage gegen Lizengo!

Günstige Windows und Office Keys bei Edeka nicht ganz legal? Microsoft startet Klage gegen Lizengo! - Ähnliche Themen

Angebote für Microsoft Surface Pro 7 und Microsoft Lizenzen am Amazon Prime Day bis 14.10.2020: Der Amazon Prime Day kommt dieses Jahr zwar später als gewohnt, bringt aber sicher das eine oder andere Schnäppchen für alle mit, die darauf...
Supportende für Windows 7 – Firmen können günstig auf Windows 10 updaten: Einer Untersuchung des Sicherheits-Spezialisten Intra2net zufolge, kommt vor allem in kleineren Unternehmen vielfach auslaufende Software zum...
Windows und Office Blackout (Fehlgeschlagene Office Installation und Windows ändert Passwort): Ich habe langsam echt die Schnauze voll. Es ist Prüfungsphase und ich brauche Excel für VBA. Meine alte Office Lizenz hatte ich über eine...
Windows 10 startet Internet Explorer 11 nicht in Version 1809 oder älter - Workaround von Microsoft: Nicht jeder hat schon Windows 10 1903 und viele sind auch noch nicht mit Windows 1809 unterwegs sondern nutzen durchaus ältere Versionen. Aktuell...
Antivirus-Software für Windows 10 im Test: Microsoft endlich ganz vorne dabei: Lange Zeit bestand der große Vorteil der integrierten Virenschutz-Lösung von Windows 10 darin, dass sie bereits eingebaut und zudem kostenlos ist...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben