Günstige Druckerpatronen

Diskutiere Günstige Druckerpatronen im Drucker Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen Ich hab einen HP All in one Drucker und suche eine günstige Möglichkeit weiter zu Drucken. Entweder Nachfüll oder Billigpatronen...
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #1
J

jöörg

Threadstarter
Dabei seit
06.03.2007
Beiträge
36
Alter
45
Ort
Friedrichshafen
Hallo zusammen

Ich hab einen HP All in one Drucker und suche eine günstige Möglichkeit weiter zu Drucken. Entweder Nachfüll oder Billigpatronen! Was ist besser? Zu billig sollten sie auch nicht sein da ich mir mal einen Drucker versaut habe durch Billigpatronen. Welche Möglichkeit könnt ihr mir empfehlen?

Danke schon mal

greetz..
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #4
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.467
Ich bin bisher bei meinem Brother-Drucker recht zufrieden mit der "Hausmarke" von pearl.de
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #5
L

Lenny

Gast
Von mir auch noch 2 Tips, habe bei Beiden schon gekauft, alles problemlos, wie bei den anderen Links wohl auch...


http://www.druckerchannel.de/index.php

https://shop.ebootis.de/krauss.htm

Dazu muß ich noch sagen, es gibt in jeder größeren Stadt sog, Druckertankstellen, dort werden Patronen nachgefüllt...für meine damaligen HPs habe ich pro Stück 10 € bezahlt, nur ist mir danach der Drucker gestorben, ob es an dem nachfüllen lag, weiß ich nicht.
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #6
J

jöörg

Threadstarter
Dabei seit
06.03.2007
Beiträge
36
Alter
45
Ort
Friedrichshafen
Merci für die Antworten. Die Shops hab ich auch schon gefunden, war mir aber nicht sicher ob die Tinten was taugen. Bei meiner vorrigen Patronen ist mir immer die schwarze eingetrocknet. Was ist jetzt besser? Refill oder günstige Patronen?
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #7
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Günstige Nachbauten - EINDEUTIG meiner Meinung nach !
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #8
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Ich bevorzuge Refill.
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #10
J

jöörg

Threadstarter
Dabei seit
06.03.2007
Beiträge
36
Alter
45
Ort
Friedrichshafen
Ich glaub ich werds mal wieder mit Nachbauten versuchen. Merci
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #11
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bei meiner vorrigen Patronen ist mir immer die schwarze eingetrocknet.

Wo ist das Problem bei eingetrockneten Patronen?
Die bekommt man auch wieder auf die Reihe,es gibt doch Reinigungsflüssigkeit.
Meist bekomt man die aber nicht in Computerläden,eher bei den Tintennachfüllshops oder auch auch Trödelmärkten.Kostet max 2-3 Euro.
Hab damit sogar schon 1 Jahr alte eingetrocknete Patronen zum Leben erweckt.:D
Versuch es auch mal mit selbst nachfüllen,neue Originalpatronen sind eh nur mit 5 ml befüllt.

Fb :-)
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #12
L

Lenny

Gast
Wo ist das Problem bei eingetrockneten Patronen?
Die bekommt man auch wieder auf die Reihe,es gibt doch Reinigungsflüssigkeit.
Meist bekomt man die aber nicht in Computerläden,eher bei den Tintennachfüllshops oder auch auch Trödelmärkten.Kostet max 2-3 Euro.
Hab damit sogar schon 1 Jahr alte eingetrocknete Patronen zum Leben erweckt.:D
Versuch es auch mal mit selbst nachfüllen,neue Originalpatronen sind eh nur mit 5 ml befüllt.

So eine sche** Arbeit würde ich mir nicht machen, seit dem Reinfall mit den Refill nehme ich nur die günstigeren Nachbauten...gut und billig.
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #13
J

jöörg

Threadstarter
Dabei seit
06.03.2007
Beiträge
36
Alter
45
Ort
Friedrichshafen
Günstig waren die Nachbauten auf jedenfall. Hab bei ebay immer für 10 Patronen ca 17 Euro gezahlt. Die farbigen waren ja auch immer Top, bloß wenn ich mal nen Text drucken wollt stand ich blöd da weil die Patrone dicht war.
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #14
L

Lenny

Gast
bloß wenn ich mal nen Text drucken wollt stand ich blöd da weil die Patrone dicht war.

Kann ich bei mir nicht bestätigen, ist mir noch nie passiert...10 Patronen 17 € ist natürlich extrem günstig, ich bin froh wenn ich für meinen Drucker nur um die 6/7 € pro Patrone bezahle. ausser wenn Sie Lidl mal wieder im Angebot hat, dann gehen die für 3,99 € über den Ladentisch.
 
  • Günstige Druckerpatronen Beitrag #15
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
So eine sche** Arbeit würde ich mir nicht machen, seit dem Reinfall mit den Refill nehme ich nur die günstigeren Nachbauten...gut und billig.

Das ist gar nicht mal soviel Arbeit ,ist ne Sache von Minuten.
 
Thema:

Günstige Druckerpatronen

Günstige Druckerpatronen - Ähnliche Themen

Fotodruckproblem mit dem HP Envy Photo 6220 AiO: Hi, da mein alter HP Drucker nach ca. 10 Jahren treuer Dienste vor ein paar Wochen w. o. gegeben hat, habe ich mir einen neuen...
GELÖST Alternative Dockingstation für 840 G8: Hallo in die Runde. Jetzt habe ich auf der Arbeit den vor zwei Jahren schon geforderten Laptop bekommen. Ein HP Elitebook 840 G8 ist es geworden...
Empfehlung für eine Gaming Wireless Tastatur & Maus: Hallo zusammen, ich brauche mal euer Fachwissen in Sachen Gaming Maus und Tastatur. Ich möchte mir eine neue zulegen aber wenn ich mir die Preise...
Plötzlich kein Bluetooth mehr: Hallo zusammen, ich nutze eine Bluetooth-Tastatur an meinem Rechner. Diese machte während der Benutzung plötzlich und aus heiterem Himmel keine...
GELÖST Druckerverlauf nachverfolgbar?: Hallo ich bin Max und neu im Forum, ich habe mich hier registriert in der Hoffnung eine Antwort auf meine Frage zu finden. Ich habe bisher oft...
Oben