GTA V: Patch 1.01 behebt Probleme mit Windows-Nutzernamen und mehr

Diskutiere GTA V: Patch 1.01 behebt Probleme mit Windows-Nutzernamen und mehr im Games-News Forum im Bereich News; Der von vielen PC-Spielern so lange erwartete Release des von der Presse so hochgejubelten fünften Teil der Grand Theft Reihe hat schon in der...
Der von vielen PC-Spielern so lange erwartete Release des von der Presse so hochgejubelten fünften Teil der Grand Theft Reihe hat schon in der Nacht vom 13. auf den 14. April bei vielen Nutzern für gehörigen Frust gesorgt, da das Spiel einfach nicht zum Starten zu bewegen war. Einer der Gründe soll mit Sonderzeichen im Windows-Benutzernamen zusammengehangen haben, was aber mit dem neuesten Patch 1.01 der Vergangenheit angehören dürfte




Da Rockstar Games seine Fans gefühlte Ewigkeiten auf die PC-Version von GTS 5 hat warten lassen, wurden diese einerseits mit einer verbesserten Grafik, einem eigenen Radiosender im Spiel sowie anderen netten Gimmiks vertröstet. Schön und gut, wenn es denn bei jedem Spieler zum Release-Zeitpunkt auch anstandslos funktioniert hätte. Einigen Käufern des Spiels wurde der Spielspaß verwehrt, weil Rockstar Games anscheinend nicht davon ausgehen konnte, dass PC-User ihren Windows-Nutzernamen mit Akzenten, Zirkumflexes oder Ähnlichem versehen, was schon eine vernünftige Installation verhinderte.

Rockstar hat daraufhin versprochen, zum gestrigen 17. April einen entsprechenden Patch nachzureichen, welcher sich nicht nur dem Problem mit dem Windows-Benutzernamen, sondern auch anderen Problemen wie Abstürzen und zu hohe CPU-Last der Vergangenheit angehören lassen sollen. Ein weiterer Bug, bei dem der Kauf eines neuen Fahrzeugs nicht möglich gewesen ist, während in der Garage noch das "alte" steht, ist ebenfalls mit Patch 1.01 behoben worden. Weitere Fehlerbeseitigungen könnt ihr in den nachfolgenden Patchnotes entnehmen:


  • Fixed an issue where the GTAV Launcher would use an abnormally high percentage of CPU and sometimes crash
  • Fixed an issue where frame rate would drop when left-clicking the mouse while driving
  • Added a grid to the Golf mini-game to show the topology of the green while putting
  • Fixed an issue where a character’s eyebrows or other facial features could change erroneously when transferred to PC
  • Fixed an issue where a some players were asked to transfer their GTA Online character while a transfer was already in progress
  • YouTube uploads via the Rockstar Editor will now correctly resume if Internet connection is lost during the upload and later restored
  • Fixed a rare issue where the game could crash while using the Rockstar Editor
  • Projects containing deleted clips will now load properly in the Rockstar Editor and warn the player of the missing clips
  • Fixed an issue where birds were not recorded correctly in Rockstar Editor clips
  • Corrected an issue where certain characters in Windows usernames would cause the Launcher to fail to load or other undesired game behavior. For details, see this page.
  • Fixed an issue where players with one garage would not be able to replace an existing vehicle if the garage was full and the new vehicle was purchased from an in-game website
  • Additional fixes to prepare for iFruit support
  • Crew Tire Smoke can no longer be purchased if you are not in a Crew


Meinung des Autors: Da nimmt sich Rockstar Games nun sooo unendlich viel Zeit, um das Spiel von der Konsole auf den PC zu portieren (In der Zeit programmieren andere Spieleschmieden ein komplett neues Spiel, welches ebenfalls als AAA-Titel rauskommt), und dann sind zum Release immer noch äußerst grobe Schnitzer enthalten, wo man sich ernsthaft fragen muss "Testen die eigentlich auch, was sie da zusammenschustern? Anscheinend nicht."

Hier sind ähnlich grobe, wenn nicht gar fahrlässige Fehler passiert, wie sie bereits in Battlefield 4 begonnen haben. EA hat dadurch ganz schön Prestige eingebüßt. Die Frage ist jetzt, wie es mit Rockstar Games weiter geht? Verzeihen die Spieler der Spieleschmiede, oder war es das letzte Spiel, was so sehr herbeigesehnt wurde? Was denkt ihr?

Anmerkung: Ich persönlich habe weder Battlefield 4 gespielt, noch habe ich etwas mit GTA am Hut. Trotzdem kann ich die Kritik der Spielergemeinde sehr gut verstehen, wenn man sich ein Produkt für unverhältnismäßig hohe 60 Euro kauft, und man selbst Beta-Tester sein soll.
 
Thema:

GTA V: Patch 1.01 behebt Probleme mit Windows-Nutzernamen und mehr

GTA V: Patch 1.01 behebt Probleme mit Windows-Nutzernamen und mehr - Ähnliche Themen

Windows 10 Bluescreen caused by ntoskrnl.exe pls help: So... for now about 3 months or so my PC started crashing on me for no apparent reason (at first). There are no patterns or anything, it just...
Microsoft Natural Windows Laser Mouse 6000 and Windows 10: Hi Everyone, I am writing this in English to reach the broader community. I am just wondering if anyone else has had the same problem and if there...
Windows Insider im Fast Ring erhalten Windows 10 Insider Preview Build 18282 (19H1): Wer bei Windows 10 Neuheiten ganz vorne mit dabei sein will ist Windows Insider im Fast Ring und darf so neue Features und Funktionen als erster...
Acer Predator GeForce 970M GTX rendering problems after major Windows update Summer 2018: Hey there, I'm using an Acer Predator 17 G9-792-79AB notebook with a dedicated NVidia GeForce GTX 970M (the 6 GB DDR5 one). Since the last major...
Insane lag and sluggishness after windows updates: OS: Win 10 1803 (17134.191) MSI Z170 GTX 960 I5-6600k SSD Samsung 850 (stock or OC does not matter for the proposed problem) A...
Oben