GTA San Andreas: Millionenschweres Nachspiel für »Hot Coffee«

Diskutiere GTA San Andreas: Millionenschweres Nachspiel für »Hot Coffee« im Games-News Forum im Bereich News; Hallo »Hot Coffee« schon lange kalter Kaffee? Ganz im Gegenteil: Die Affäre rund um das versteckte Sex-Minispiel im Actiontitel GTA: San...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo

800x600_B04E566EDCBD2269AA886547BEC2B3A7.jpg

»Hot Coffee« schon lange kalter Kaffee? Ganz im Gegenteil: Die Affäre rund um das versteckte Sex-Minispiel im Actiontitel GTA: San Andreas ist für Publisher Take 2 noch nicht ganz ausgestanden. Der Konzern hat gestern erklärt, dass er einen Vergleich mit den Klägern aus zivilrechtlichen Prozessen erzielen konnte. Danach verpflichtet sich Take 2, für die klagenden Käufer des Spiels zwischen 1,025 und 2,75 Millionen US-Dollar Schadensersatz zu leisten. Take 2 zahlt bis zu 35 US-Dollar pro Kunde. Der muss dafür nachweisen, dass er GTA: San Andreas vor dem 20. Juli 2005 gekauft hat und gleichzeitig schwören, dass er sich von den versteckten Inhalten beleidigt fühlt und sich das Spiel nicht gekauft hätte, wenn ihn der Hersteller vorher auf das Minispiel aufmerksam gemacht hätte. Da Take 2 2,75 Millionen US-Dollar als Höchstsumme für den Schadensersatz festgelegt hat, kann die einzelne Zahlung pro Kunde auch niedriger ausfallen. Bevor dieser Vergleich rechtskräftig wird, muss er noch vom zuständigen Gericht genehmigt werden.

130x.jpg


Take-2-Chef Ben Feder kommentiert den Vergleich: »Wenn der Fall weiterverhandelt worden wäre, glauben wir, dass das Gericht uns zugestimmt hätte, dass Take 2 nicht für Konsumenten haftbar zu machen ist, die ihre Spiele unabhängig mit Fremd-Software oder -Hardware modifizieren, um an ansonsten versteckte Inhalte zu gelangen. Trotzdem glauben wir, dass wir im Sinne der Firma handeln, wenn wir weitere langwierige und kostspielige Rechtsstreitigkeiten vermeiden, um den Fall endlich zu einem Ende zu führen.«

Bereits 2006 konnte Take 2 den Fall strafrechtlich beenden: Im Juli 2006 hatte die Federal Trade Commission mit einer scharfen Ermahnung an Take 2 einen Schlussstrich unter die Angelegenheit gezogen. Wenn jetzt auch noch die zivilrechtlichen Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt sind, dürfte für Take 2 der »Hot Coffee« endgültig kalter Kaffee sein.

Quelle: gamestar.de
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich glaube nicht das es so viele klagenden Käufer geben wird.
 
Thema:

GTA San Andreas: Millionenschweres Nachspiel für »Hot Coffee«

GTA San Andreas: Millionenschweres Nachspiel für »Hot Coffee« - Ähnliche Themen

GTA 5: Vorbesteller bei Steam erhalten GTA: San Andreas kostenlos dazu: Obwohl der Release-Termin von GTA 5 bereits auf den 27. Januar diesen Jahres angesetzt gewesen ist, musste der Titel aufgrund eines letzten...
GTA: San Andreas kommt auch für ausgesuchte Windows Phones: Bereits vor drei Wochen hat es GTA: San Andreas auf mobile Endgeräte mit Android oder auch iOS geschafft. Mittlerweile befindet sich die mobile...
GTA 5 erzielt gleich am ersten Tag einen Verkaufsrekord von 800 Millionen US-Dollar: GTA 5 stellte mit eines der heißersehntesten Spieletitel 2013 dar, und gilt gleichzeitig als produktionsaufwändigstes Spiel der vergangenen Jahre...
Grand Theft Auto (GTA) San Andreas für Windows Phone, Android und iOS kommt im Dezember: Grand Theft Auto San Andreas (GTASA) gibet es bereits seit Ende 2004. Das Spiel ist also nicht unbedingt das neuste, doch mit mehreren 10...
Grand Theft Auto-Reihe - Sachbuch über die Geschichte von GTA erschienen: Hallo. Der amerikanische Autor David Kushner veröffentlicht ein Buch über die Actionspielreihe Grand Theft Auto und ihre größten Momente...
Oben