Gruppenrichtlinien / GPedit: Internet(Explorer) Benutzerabhängig sperren?!

Diskutiere Gruppenrichtlinien / GPedit: Internet(Explorer) Benutzerabhängig sperren?! im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hi, diese Thema ist immer wieder ein Dorn im Auge und sicher habe nicht nur ich damit zu kämpfen. Es gibt viele Möglichkeiten das Internet zu...

Julian K.

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
3
Hi,
diese Thema ist immer wieder ein Dorn im Auge und sicher habe nicht nur ich damit zu kämpfen.

Es gibt viele Möglichkeiten das Internet zu sperren, Proxi, Netzwerk-konfig in Loginskript etc. aber ehrlich gesagt alles nur die halbe Wahrheit.
Es muss doch ne Richtlinie/eine Berechtigung geben womit man den Zugang zum Internet deaktivieren kann.

Nunja, wenn mir jmd. nen Tipp weiss wäre ich sehr dankbar.
Gruß Julian K.


System: W2k3-Server
Clients: Win98/W2k/XP

Problem: Internet und/oder Internet Explorer benutzerabhängig zu sperren.

:satisfied
 

PraesidentEvil

Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
35
1.konfiguriere für diese benutzer/pcs einfach eine group policy , welche einen nicht vorhandene IP Adresse als proxy mitgibt.
Und zwar dort:
gruppenrichtlienie->benutzerkonfiguration->windows einstellungen->internet explorer->maintanance->verbindung->proxy einstellungen. Dann kannst du noch den port auf 8080 setzen.


2. Dann deaktivierst du die verbindungseite!

Und zwar dort:
gruppenrichtlienie->benutzerkonfiguration->admin. vorlagen->internetr explorer->internetsystemsteuerung->Verbindungsseite deatkvieren
 

Julian K.

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
3
Wunderbar, also die Idee ist zwar wieder mim falsches Proxy aber durchaus aktzeptabel.

Weiss vllt. trotzdem jmd. ob es eine Richtlinie gibt mit der mann das Internet allgm. deaktiviert? :confused

--------------------------------------------------------------------------
Neues Thema, anderes Glück ^^

Jetzt kam es dazu das in einem Fitness-Studio, P2P-Netzwerk, einige Angestellte der Theke angefangen haben ihre Private-Surffreude während der Arbeitszeit auszuleben. - Ich würds auch nicht anders machen :sing ^^

Also Frage ist:
Ist es möglich "lokale" Benutzer, ohne einen Server, so einzuschränken das sie den IExplorer bzw. das Internet nicht benutzen können? D.h. Lokale Benutzerabhängige Rechte/Richtlinien?

Es soll wie immer nicht der ganze PC sondern nur "ein" Benutzer gesperrt werden!?
 

Julian K.

Threadstarter
Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
3
Haben wir leider nicht - werd es dann halt mit Benutzerrechten machen.
Sprich den IE Explorer Ordner für den bestimmten Nutzer sperren :sleepy
 
Thema:

Gruppenrichtlinien / GPedit: Internet(Explorer) Benutzerabhängig sperren?!

Sucheingaben

lokale richtlinie internet verbindung

,

windows xp gpedit internetzugriff verbieten -site:*.bild.de

,

internet per gpo sperren

,
win 10 internetzugang ad sperren
Oben