Großes Problem !!!

Diskutiere Großes Problem !!! im Windows 2000 Forum im Bereich Windows 2000; Hi Leute! Ich habe einen Laptop gebraucht gekauft. Auf diesm Laptop ist ein Programm dass sich KI nent drauf und dieses möchte ich auch unter...
#1
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Hi Leute!
Ich habe einen Laptop gebraucht gekauft. Auf diesm Laptop ist ein Programm dass sich KI nent drauf und dieses möchte ich auch unter windows 98 nutzen. Das Problem: Das Komplette System ist "gerippt", d.h. Ich kann noch nicht einmal auf die Verzeichnisstruktur zugreifen. Oder geschweige denn einen Befehl in windows ausführen. Das Betriebssystem ist windows 2000. und wenn ich mit meiner windows 98 startdiskette boote, kann ich auch nicht auf die FP zugreifen - nur mit fdisk zeigt er mir sie an. da bringt er aber beim "Typ" "HPFS" - Kann mir einer von euch weiterhelfen ??

Danke schon im Voraus?

Gruß

Rayby
 
#2
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
hi, sorry, versteh ich jetzt nicht ganz, kannst du win2k nicht mal booten oder was'
 
#3
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Doch doch . ... ich kann es booten, aber in windows nichts machen. Nicht einmal eine datei öffnen, in word 2000 findet er auch keine verzeichnisstruktur sorndern lediglich das verzeichniss "eigene dateien". sonst nichts. kein Arbeitsplatz, desktop einfach nichts.
Und ich muß an das System - aber wie?


Gruß

Rayby
 
#4
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
hi, Hmm, mit convert kannst du von FAT auf NTFS konvertieren, vielleicht gibt es was ähnliches auch für dein Problem...

Ist aber völlig unglogisch, du kannst win2k booten, aber nicht auf die ressourcen zugreifen!?!? Wie bootet dann win2k??
 
#5
MIC
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
5
Zitat von Rayby am 8:17 - 4.Oktober.2001
Doch doch . ... ich kann es booten, aber in windows nichts machen. Nicht einmal eine datei öffnen, in word 2000 findet er auch keine verzeichnisstruktur sorndern lediglich das verzeichniss "eigene dateien". sonst nichts. kein Arbeitsplatz, desktop einfach nichts.
Und ich muß an das System - aber wie?


Gruß

Rayby
Wie meldest Du Dich denn an in W2K. Als lokaler Administrator solltest Du alle Rechte haben. Mit einer 98er Startdiskette kannst Du natürlich nicht auf die HD zugreifen. Für mich hört sich das nach einem Berechtigungsproblem an.

(Geändert von MIC um 17:29 - 4.Oktober.2001)
 
#6
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Ja, es ist ein Berechtigungsproblem! Die lokalen Laufwerke sind versteckt und wenn er win2k startet, dann startet er auch automatisch dieses Programm dass sich "KI" nennt. Die ganze windows Oberfläche ist "weg" wenn ich auf "Start" klicke, dann kommt eigendlich nur "programme" und "beenden".
Wie bekomme ich die "Rechte" eines Administrators ??
Das könnte mich weiterbringen. Oder eine Startdiskette von win2k in dem Format "HPFS"

Gruß

Rayby
 
#7
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi,

Also, so wie sich das anhört ist da was mit den Benutzerrichtlinien gebastelt worden. Meldest du dich jetzt mit dem ADMIN an?'? Hast du keinen anderen Benutzer mehr?
 
#8
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Ja, das ist das Problem! Und ich bin nicht der Adnim! Was kann ich nun tun, um es zu werden oder es zu umgehen. Mir langt es schon, wenn ich unter DOS an die Festplatte rankomme!

Gruß

Rayby
 
#9
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Ich würde den Verkäuft ankicken, de rsoll dir das Admin kennwort geben..

HPFS kann Dos meines Wissens nicht lesen...
 
#10
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Der Verkäufer ist leider nicht mehr am Leben. Ich weiß, dass ist krass, aber es ist nunmal so.
Was kann ich sonst noch tun, um Zugriff auf die Festplatte zu bekommen. ??

Gruß

Rayby
 
#11
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Da hst du meiner Meinung nach keine Chance mehr, solange das Teil auf HPFS läuft... Neu installieren!!
 
#12
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
such mal im Internet (z.B. mit http://www.google.de) nach L0phtCrack.
Mit diesem Tool kann man das Admin Passwort knachen sofern es nicht zu kompliziert aufgebaut ist.

Wenn das Passwort natürlich aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen besteht und länger als 6 Zeichen ist, dann wird es schwer.
 
#13
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
@pascal:
Ja, dass ist das Problem. Aber wenn ich windows neu installiere, dass habe ich doch immer noch die gleichen einstellungen. Und so komme ich nicht an das system ran.

@andy:
Du bist auf dem Richtigen weg. Ich muß Admin - Recht bekommen um irgendwas anfangen zu können. Das Problem bei dieser Geschichte, ist ich kann nicht einmal ein programm öffnen, also auch keinen ckracker. Das ist mein problem. aber wie kann ich das ganze umgehen
Es muß doch irgendwie gehen.
Also ich bin für jeden Beitrag sehr dankbar

Gruß

Rayby
 

Anhänge

#14
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
@Andy

Mit dem Crack kann er nix anfangen, da er nicht auf die HDD zugreifen kann und er muss die SAM irgendwie rausziehen!

@Rayby: Mach FDISK und kill die Partition, dann kannst du Win2k wieder installieren. Das Problem ist nur, dass dann wirklich alle Daten weg sind, aber du kannst den PC dann brauchen!
 
#15
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Ich brauche aber die Software noch. Ist wirklich wichtig! Also was kann ich noch tun

Irgendeine Bootdiskette die im HPFS - Format mit der ich in DOS auf die Festplatte zugreifen kann.

Gruß

Rayby
 
#16
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Was ist dsa den für eine Software?? kannst du die nicht irgendow runterladen?? Wurde die nicht mit dem Latop mitgeliefert??
 
#17
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Das ist Firmeneigene Software. Die haben auch den Laptop so zugerichtet. Alles rausgeschmissen. Windows bootet und dann startet automatisch das programm "KI". ich weiß mir leider nicht mehr zu helfen. Aber die Software möchte ich schon gerne nutzen. Da waren Profies am Werk. Jetzt brauche ich einen Profi der mir da weiterhelfen kann. Die Firma möchte ich nicht nennen. Es handelt sich um eine geniale Rechensoftware die man so nicht kaufen kann und somit auch nicht im Internet runterladen kann.

Gruß

Rayby
 
#18
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi, was evt auch noch eine Idee wäre, wenn du die HD an einem anderen Computer (einer der funktionier tund NT oder Win2k installiert hat) anschliesst und dann versuchst darauf zuzugreifen. Dann kopierst du das Programm raus und dann kannst du Win2k neu installieren (FDISK und dann neu install.
 
#19
Rayby

Rayby

Dabei seit
03.10.2001
Beiträge
12
Ja, die Idee ist gut, aber das ist ein Laptop. Bei einen normalen PC hätte ich das schon längst gemacht. Da hätte ich auch meinen hergenommen. Aber kann ich von einem Laptop die Festplatte rausnehmen und bei einem anderen noch mit dazu anschließen? ich denke das geht nicht.
Also noch irgendjemand eine Idee


Gruß

Rayby
 
#20
Pascal Rebsamen

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi,

Mit einem Adapter kannst du die Notebook Festplatte an einen normalen IDE Anschluss anschliessen!
 
Thema:

Großes Problem !!!

Großes Problem !!! - Ähnliche Themen

  • großes Problem (Win10)

    großes Problem (Win10): Seit ca drei Tagen habe ich das Problem, dass ich keinen Ordner am Desktop öffnen kann. Der Explorer stürzt jedes Mal ab und es passiert nichts...
  • Grosses problem

    Grosses problem: Hallo, Ich habe meinen PC im abgesicherten modus gestartet um etwas zu reparieren und jetzt verlangt er mein kennwort überall dass ich vergessen...
  • Ein großes Problem nach dem Update

    Ein großes Problem nach dem Update: Hallo, Ich habe Windows 8.1 auf meinem Laptop. Das Problem das ich habe ist folgendes: Immer wenn ich die verfügbaren Updates insterliert habe...
  • windows 10 grosses problem

    windows 10 grosses problem: meine taskleiste( startmenü,infocenter usw.) funktioniert seit heute nicht mehr und die ganzen win 10 apps funktionieren auch nicht Kann mir...
  • nach letzten großen Windows 10 Update - Problem bei Neustart

    nach letzten großen Windows 10 Update - Problem bei Neustart: Nach dem letzten, großen Update, habe ich ein Problem. Beim Neustart erscheint das Windows Emblem kurz, danach habe ich ca. 1 1/2 Minuten einen...
  • Ähnliche Themen

    • großes Problem (Win10)

      großes Problem (Win10): Seit ca drei Tagen habe ich das Problem, dass ich keinen Ordner am Desktop öffnen kann. Der Explorer stürzt jedes Mal ab und es passiert nichts...
    • Grosses problem

      Grosses problem: Hallo, Ich habe meinen PC im abgesicherten modus gestartet um etwas zu reparieren und jetzt verlangt er mein kennwort überall dass ich vergessen...
    • Ein großes Problem nach dem Update

      Ein großes Problem nach dem Update: Hallo, Ich habe Windows 8.1 auf meinem Laptop. Das Problem das ich habe ist folgendes: Immer wenn ich die verfügbaren Updates insterliert habe...
    • windows 10 grosses problem

      windows 10 grosses problem: meine taskleiste( startmenü,infocenter usw.) funktioniert seit heute nicht mehr und die ganzen win 10 apps funktionieren auch nicht Kann mir...
    • nach letzten großen Windows 10 Update - Problem bei Neustart

      nach letzten großen Windows 10 Update - Problem bei Neustart: Nach dem letzten, großen Update, habe ich ein Problem. Beim Neustart erscheint das Windows Emblem kurz, danach habe ich ca. 1 1/2 Minuten einen...
    Oben