Größe einer Bilddateien im Word Dokument verändern und abspeichern - So funktioniert es!

Diskutiere Größe einer Bilddateien im Word Dokument verändern und abspeichern - So funktioniert es! im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; In Word kann man die Größe einer Bilddatei sehr leicht mit der Maus oder neuer Eingaben in den Eigenschaften verändern, aber auf die Schnelle eine...
In Word kann man die Größe einer Bilddatei sehr leicht mit der Maus oder neuer Eingaben in den Eigenschaften verändern, aber auf die Schnelle eine Datei auch mit dem neuen Format speichern geht auf den ersten Blick nicht. Dieser kurze Tipp zeigt Euch wie man recht einfach eine Grafik in einem Word Dokument skalieren und mit der neuen Größe speichern kann.

MicrosoftWordGrafikBildDateiGrößeskalierenspeichernerzeugenGrafik-in-Word-skalieren-und-speichernBild-in-Word-skalieren-und-speichernBildgrößeändernBildgröße-in-Word-ändern-und-speichern-1.png


Wenn man in Microsoft Word ein Bild mit der Maus über die Eckpunkte größer oder kleiner zieht, oder wenn man neue Werte für die Größe über die Eigenschaften eingibt, ändert dies nichts an der tatsächlichen Größe des Bildes und wenn man es speichert hat es nach wie vor die alte Größe. Mit einem Trick kann man aber die neue Bildgröße sichern.

MicrosoftWordGrafikBildDateiGrößeskalierenspeichernerzeugenGrafik-in-Word-skalieren-und-speichernBild-in-Word-skalieren-und-speichernBildgrößeändernBildgröße-in-Word-ändern-und-speichern-2.png

Ändert dazu die Größe des Bildes so wie Ihr sie wollt und macht im Anschluss einen Rechtsklick auf das geänderte Bild. Aus dem Menü wählt Ihr dann Kopieren aus. Im Anschluss macht Ihr erneut einen Rechtsklick an eine leere Stelle im Dokument und wählt dann bei den Einfügeoptionen das Icon für Grafik aus.

MicrosoftWordGrafikBildDateiGrößeskalierenspeichernerzeugenGrafik-in-Word-skalieren-und-speichernBild-in-Word-skalieren-und-speichernBildgrößeändernBildgröße-in-Word-ändern-und-speichern-3.png

Nun wird das kopierte Bild neu eingefügt und hat die neue Größe übernommen. Speichert man es nun ab kann man es mit der neu vergebenen Größe wieder öffnen. Würde man das zuvor kopierte Bild per STRG+V einkopieren entspräche es der Option Ursprüngliche Formatierung beibehalten und man hätte die Datei in der Eingangsgröße gespeichert.

Meinung des Autors: So kann man eine Grafik direkt in Word skalieren und mit der neuen Größe abspeichern.
 
Thema:

Größe einer Bilddateien im Word Dokument verändern und abspeichern - So funktioniert es!

Größe einer Bilddateien im Word Dokument verändern und abspeichern - So funktioniert es! - Ähnliche Themen

In Microsoft Excel Bilder in Zelle einfügen und Bilder in Zellen zentrieren - So klappt es ganz leicht!: Grafiken in Excel benötigt man zwar seltener, aber vielleicht hat man doch Tabellen die man mit ein paar Bildern aufwerten will und dann sollten...
DOCX Datei zu groß und kann nicht in Word geöffnet werden - So öffnet man ein zu großes DOCX File: Eine Word Dokument kann man mit Grafiken aufpeppen aber man kann es durchaus so übertreiben, dass die Datei so groß wird, dass sie nicht mehr in...
Outlook Schnellbausteine anlegen - So einfach kann man in Outlook eigene Textbausteine erzeugen: Nicht nur beim Schreiben von Briefen hat man vielleicht Texte die man immer wieder nutzt, sondern auch bei E-Mails gibt es oft Texte, Grußformeln...
Eigene Grafiken für Cursor in Windows nutzen - So kann man den Windows Cursor personalisieren: Der Mauszeiger macht am Bildschirm genau das, was er soll, denn er zeigt auf die Stelle die man will, wenn man die Maus bewegt. Der eine oder...
Nicht gespeicherte Word Dokumente nach Absturz wiederherstellen - So funktioniert es!: Es kann immer wieder einmal passieren, dass man ein Word Dokument verliert, sei es weil der PC abstürzt, aus verschiedenen Gründen plötzlich neu...
Oben