GELÖST Größe des Papierkorbs ändern

Diskutiere Größe des Papierkorbs ändern im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich bekomme langsam die mauser:motzen man kann ja dem papierkorb über rechtsklick - eigenschaften - den jeweiligen laufwerken eine devinierte...

Sixbag

Auferstanden
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Ich bekomme langsam die mauser:motzen

man kann ja dem papierkorb über rechtsklick - eigenschaften - den jeweiligen laufwerken eine devinierte größe zu weisen, von haus aus sind das bei xp 10%, sooo, da mir das zuviel ist reduziere ich es auf 2% "alles wunderbar" bei meinen internen hdd`s merkt er sich das auch :D nur bei meiner externen hdd eben nicht:verysad und ich versteh nicht warum.....:confused

Reduziere es auf 2%, solang der rechner nicht neu gebootet worden ist merkt sich dieser beschi.......papierkorb das auch, nach einem neustart........10%:wut
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Bei externen Platten hilft das nichts :(
Ist leider so, habe ich auch noch kein "Gegenmittel" gefunden :wut
 

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
73
Ort
CH-8610 Uster
Ich denke, die Ursache ist, dass interne und externe Festplatten sich den gleichen Papierkorb teilen und offensichtlich die Einstellung nur die interne Platte berücksichtigt.
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Bei externen Datenträgern wird meines Wissens nach grundsätzlich sofort gelöscht! Ein Verschieben in den Papierkorb ist hier nicht vorgesehen und daher nicht möglich. Von daher macht auch die Einstellung der vorgegebenen Papierkorb-Größe für solche Datenträger keinen Sinn.

Die dahinter stehende Logik ist wohl die, dass bei Wiederherstellung aus dem Papierkorb ja zwangsweise der Ursprungsdatenträger vorhanden sein muss, was aber nicht sichergestellt werden kann.


Nachtrag:

Man kann das übrigens daran sehen, dass man bei aktivem Papierkorb anstelle von nur der Entf-Taste mit Umschalt+Entf die Datei(en) (nach Sicherheitshinweis) sofort löscht. Versucht man stattdessen umgekehrt das Löschen einer Datei auf einer externen Platte durch Entf, bekommt man keine Meldung, dass die Datei in den Papierkorb verschoben wird, sondern den des vorigen Beispiels!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Ich denke, die Ursache ist, dass interne und externe Festplatten sich den gleichen Papierkorb teilen und offensichtlich die Einstellung nur die interne Platte berücksichtigt.

Dann dürfte aber rein theoretisch auf der externen Platte kein "$recycled.bin" existieren. Die sind nämlich auf jeder Platte !
Seltsamerweise nicht für USB-Sticks, außer diese sind als Wechseldatenträger konfiguriert (nicht standard)
 

Sixbag

Auferstanden
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Ich denke, die Ursache ist, dass interne und externe Festplatten sich den gleichen Papierkorb teilen und offensichtlich die Einstellung nur die interne Platte berücksichtigt.

Dann werd ich mir jetzt für jede hdd und partition ein extra papierkorb installieren.........sooo:D
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Dann werd ich mir jetzt für jede hdd und partition ein extra papierkorb installieren.........sooo:D

Ich habe auf meinen beiden Rechnern (bei den Kids nicht) den Papierkorb deaktiviert und dadurch auf allen Platten meinen Frieden :)

Passiert ist mir dabei noch nie etwas, da ich regelmäßig Daten sichere (bei wichtigen Daten sogar zwischendurch (robocopy-Script) und weil ich es von der Arbeit gewohnt bin (wir haben keinen Papierkorb!)
 

Sixbag

Auferstanden
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer
neuen Wert mit dem Namen "NoRecycleFiles" als Datentyp REG_DWORD. den Wert auf:1 Papierkorb deaktivieren

haut das so hin, oder gibt es ein simpleren weg?
 

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
73
Ort
CH-8610 Uster
@ Ronny

Bei mir (XP home) werden aber von der externen Festplatte gelöschte Daten in den Papierkorb verschoben; da bin ich ganz sicher.

Edit: auf der ext. Festplatte liegen meine Sicherungen inkl. der Festplatten-Images.
Ab und zu räume ich die ältesten Images weg und es bleibt regelmässig nur eines im Papierkorb zurück, weil sie von der Dateigrösse her die Kapazität des Papierkorbes übersteigen. Daher bin ich so sicher.
 

Sixbag

Auferstanden
Threadstarter
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
:D so, das wars mit dem papierkorb, deaktiviert.....
 
Thema:

Größe des Papierkorbs ändern

Größe des Papierkorbs ändern - Ähnliche Themen

Größe für den Windows Papierkorb anpassen - So ändert man die Größe des Papierkorbs für Dateien: Der Papierkorb von Windows 10 dient nicht nur dazu, dass man Dateien löschen kann, sondern er ist auch ein Schutz, um eventuell aus Versehen...
Dateigrößen-Phänomen unter Windows 10: Hallo, im Januar 2020 bin ich zunächst per Upgrade von Windows 7 auf 10 umgestiegen. Anfang Februar ist davon unabhängig eine meiner Festplatten...
Basics (oder nicht) Netzwerkfreigaben: Hallo, ich möchte endlich mal Verstehen, wie die Freigabe von Microsoft funktioniert. Ich hab viel Erfahrung und hab auch schon ganz andere...
Windows 10 - Papierkorb an die Taskleiste anpinnen - so gehts: Was viele Nutzer von MacOSX schon seit Jahren für selbstverständlich hinnehmen, bleibt Windows-10-Nutzern leider immer noch verwehrt. Die Rede ist...
Win 10 Store Download pausiert/stoppt und startet neu bei 0: Moin,... Ich habe mir vor 1 1/2 Wochen Sea of Thieves gekauft (trotz des extrem hohen Preises für einen PC Titel) und mein Windows 7 zu 10 für...
Oben