Größe des Arbeitsspeichers unter Vista 32Bit

Diskutiere Größe des Arbeitsspeichers unter Vista 32Bit im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Da ich überlege mein Notebook ein bischen aufzurüsten hab ich mir gedacht meinen Arbeitsspeicher von derzeit 3GB auf 4GB aufzustocken. Nun habe...

sigma_kappa

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
22
Da ich überlege mein Notebook ein bischen aufzurüsten hab ich mir gedacht meinen Arbeitsspeicher von derzeit 3GB auf 4GB aufzustocken. Nun habe ich gelesen das die 32Bit Version von Vista, mit der ich arbeite, de facto nur 3GB Speicher "handeln" kann.
Hätte es überhaupt irgendwelche Vorteile wenn ich aufstocken würde oder brächte es unterm Strich eh nichts?

bg
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
es bringt nichts. es werden maximal 3,5 gb adressiert und eventuell vergisst dein notebook sogar dabei, das es ne soundkarte hat.
der rest des speichers wird ignoriert, da nicht auf ihn zugegriffen werden kann.
nur 64bit betriebssysteme können mehr speicher adressieren.

diese antwort hättest du aber auch leicht über die suchen - funktion des boardes gefunden, da diese frage schon zigmal gestellt worden ist.

hundesohn
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
es werden maximal 3,5 gb adressiert und eventuell vergisst dein notebook sogar dabei, das es ne soundkarte hat
Das mit dem Speicher ist richtig. Aber was das mit der Soundkarte zu tun hat :wacko :no

Ich habe mein Notebook VOR der Umstellung auf Win7/64bit bereits mit 4GB auf Vista/32bit betrieben. Klar, es waren nur 3,25GB aber Probleme gab es genau 0 (Null)

Die Aufrüstung von 3 auf 4 bringt also auf alle Fälle 0,25 bis 0,5 GB RAM (nicht viel) und deshalb auch einen (kleinen) Performance-Gewinn.
Die stillgelegten 0,75 GB kannst du ja irgendwann mit einer 64bit-Version betreiben, ist aber nicht sofort notwendig.

Wenn du mit der derzeitigen Leistung zufrieden bist, solltest du es aber lassen. Win7/32bit ist aber besser als Vista/32bit. Statt Geld für Speicher solltest du Geld fürs neue OS ausgeben.
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
Das mit dem Speicher ist richtig. Aber was das mit der Soundkarte zu tun hat :wacko :no

Ich habe mein Notebook VOR der Umstellung auf Win7/64bit bereits mit 4GB auf Vista/32bit betrieben. Klar, es waren nur 3,25GB aber Probleme gab es genau 0 (Null)

Die Aufrüstung von 3 auf 4 bringt also auf alle Fälle 0,25 bis 0,5 GB RAM (nicht viel) und deshalb auch einen (kleinen) Performance-Gewinn.
Die stillgelegten 0,75 GB kannst du ja irgendwann mit einer 64bit-Version betreiben, ist aber nicht sofort notwendig.

Wenn du mit der derzeitigen Leistung zufrieden bist, solltest du es aber lassen. Win7/32bit ist aber besser als Vista/32bit. Statt Geld für Speicher solltest du Geld fürs neue OS ausgeben.

hallo mike,

es kommt bei einigen onboard soundkarten vor, dass wenn der speicher adressiert wird, keine adresse mehr für die soundkarte vorhanden ist und sie deshalb nicht mehr im windows auftaucht.

konnte diesen "fehler" bei drei verschiedenen notebooks reproduzieren.
1 riegel raus = sound

hundesohn

ps: hier im board hat jemand das selbe prob mal gesehen
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
es kommt bei einigen onboard soundkarten vor, dass wenn der speicher adressiert wird, keine adresse mehr für die soundkarte vorhanden ist und sie deshalb nicht mehr im windows auftaucht.
Die Soundkarte wird normalerweise am Anfang des Speichers adressiert (so wie jeder Hardware) und kann/sollte damit nichts zu tun haben. (Herstellerfehler, Bios etc.)

Ich glaube auch gerne, dass der Fehler reproduzierbar ist, aber wenn ich lese "Medion-Notebook", dann glaube ich wirklich alles :thumbdown

"Wer billig kauft, kauft teuer"
 

xenigmax

Dabei seit
02.01.2008
Beiträge
24
Die Soundkarte wird normalerweise am Anfang des Speichers adressiert (so wie jeder Hardware) und kann/sollte damit nichts zu tun haben. (Herstellerfehler, Bios etc.)

Ich glaube auch gerne, dass der Fehler reproduzierbar ist, aber wenn ich lese "Medion-Notebook", dann glaube ich wirklich alles :thumbdown

"Wer billig kauft, kauft teuer"


Es ist tatsächlich so und hat nicht unbedingt etwas mit Medion zu tun. Bei einigen Hardwarekonstellationen deaktiviert sich der Sound bei VISTA 32Bit, wenn von 3 auf 4 GB aufgestockt wird. Auch ich habe diese Versuche vorgenommen.
Nur weil man es sich nicht erklären kann, ist es trotzdem möglich.
Der Fehler ist ärgerlich, wenn man sich ein günstiges 2 x 2GB-Kit zugelegt hat, um später für Windows 7 gerüstet zu sein. In diesem Fall hilft leider nur der Nachkauf eines einzelnen 1 GB-Riegel.

xenigmax
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.579
Alter
54
Ort
Thüringen
Lese ich das richtig,das es Systeme gibt,die trotz 64er BS nicht die vollen 4 GB (oder halt mehr) ansprechen können?In meinem Bios steht nichts von Memory-Remapping,kann aber trotz dem die vollen 4 GB ansprechen.....:nachdenklich
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Lese ich das richtig,das es Systeme gibt,die trotz 64er BS nicht die vollen 4 GB (oder halt mehr) ansprechen können?In meinem Bios steht nichts von Memory-Remapping,kann aber trotz dem die vollen 4 GB ansprechen.....:nachdenklich

Bei mir gibts auch kein Memory remapping, aber ich habe schon erlebt dass Windows in 64Bit auch 3,25GB anspricht.
Dafür gibts aber glaube ich auch schon ein Update.
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
Bei mir gibts auch kein Memory remapping, aber ich habe schon erlebt dass Windows in 64Bit auch 3,25GB anspricht.
Dafür gibts aber glaube ich auch schon ein Update.

Das hat meistens mit dem Mainboard zu tun so das Chipsatz 4GB nicht beherscht obwohl das Board als 64Bit fähig verkauft wird.
 

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Lese ich das richtig,das es Systeme gibt,die trotz 64er BS nicht die vollen 4 GB (oder halt mehr) ansprechen können?In meinem Bios steht nichts von Memory-Remapping,kann aber trotz dem die vollen 4 GB ansprechen.....:nachdenklich

Der Bericht ist von 2007, die Hersteller haben in den letzten jahren darauf reagieren müßen, so das sie unter anderem auch die chipsätze geändert haben. Allerdings gibt es immer noch boards die trotz 64system nur die 3,25 ansprechen können.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Allerdings gibt es immer noch boards die trotz 64system nur die 3,25 ansprechen können.
Ich sags gerne nochmal ;)

"wer billig kauft, kauft teuer"

Leider gibt es viele Standards in der EDV, aber keiner (die wenigsten) werden eingehalten.
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Ich hatte damals auch ein wenig mehr für das m2n32 sli deluxe geblecht.
Ich bereue es aber bis heute nicht, denn es kann sogar mit dem ein oder anderen Phenom 2:up
 
Thema:

Größe des Arbeitsspeichers unter Vista 32Bit

Größe des Arbeitsspeichers unter Vista 32Bit - Ähnliche Themen

GELÖST Arbeitsspeicher bei Vista HomeBasic 32bit "optimieren": Hallo ihr alle :) ein Kollege meines Freunds hat ihm diesen Eintrag für die WinXP-boot.ini gegeben, mit dem angeblich WinXP 32bit 4GB RAM...
Laptop tunen? was ist noch rauszuholen?: Hallo, ich habe ja wie manche vllt wissen mir vor über einem Jahr ein neues Laptop geholt. Intel Centrino T2250 2x1.73GHz 2GB (1x533MHz 1GB...
Oben