Grafische Oberfläche in Red Hat

Diskutiere Grafische Oberfläche in Red Hat im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Salü Ich hab jetzt mal gedacht, ich installier bei mir auch mal ein Linux und hab mich einfach so für Red Hat entschieden. Die Installation...
N

Never_Born

Gast
Salü

Ich hab jetzt mal gedacht, ich installier bei mir auch mal ein Linux und hab mich einfach so für Red Hat entschieden.

Die Installation verlief ganz gut, nur kann ich die grafische Oberfläche nicht starten. Installiert hab ich sie und im "/etc/inittab" ist es auch so eingestellt, dass sie automatisch starten sollte. Wenn ich "startx" eingebe, wird der Bildschirm kurz schwarz, und kommt ein Error. In "/var/log/XFree86.0.log" steht am Schluss: Fatal server error: no screens found.

Was bedeutet das genau? Und was kann ich da machen?


Danke
Never_Born
 
mastermind

mastermind

Dabei seit
02.02.2002
Beiträge
286
Hi,

klingt ganz danach das du das XFree Modul noch nicht configuriert hast.

Starte doch mal in der Conlole "sax2" dort wirst du dann nocheinmal
durch eine Monitor und Grafikkarten configuration gefrührt.

sollte das nicht klappen bitte nochmal melden!
 
mastermind

mastermind

Dabei seit
02.02.2002
Beiträge
286
Nachtrag,

ich weisz nicht ob RedHat "sax" mit dabei hat.
wie gesagt wenn nicht nochmal melden.
 
N

Never_Born

Gast
Hallo

suseconfig????? Bei einem Red Hat??? Naja, ich habs trotzdem mal ausprobiert, geht auch nicht.
 
N

Never_Born

Gast
Ich habs gefunden! Mit "Xconfigurator" hats funktioniert. Mit dem konnte ich dann ein paar Sachen konifgurieren. Jetzt läuft die grafische Oberfläche. Was noch nicht läuft, ist, dass diese automatisch startet....
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
leider hat jeder urlaub auch mal ein ende :(

um den default-runlevel zu setzen log Dich auf einer console einfach mal als root ein und öffnest dann in einem editor Deiner wahl die datei /etc/inittab. hier findest Du als ersten eintrag die zeile:

id:3:initdefault:

hier änderst Du die 3 einfach in eine 5, und beim nächsten systemstart solltest Du direkt bis zum grafischen login gelangen.
 
N

Never_Born

Gast
Genau das richtige Wort -> solltest

Geht aber nicht, ich komm immer an die Konsole...
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
versuch mal von der console einen "init 5" - kommst Du dann in den grafischen login?
 
N

Never_Born

Gast
Ich hatte da ein bisschen länger, denke ich. Ist nicht mehr der schnellste Rechner, und schon gar nicht mehr das schnellste CD-ROM Laufwerk....
 
Thema:

Grafische Oberfläche in Red Hat

Grafische Oberfläche in Red Hat - Ähnliche Themen

Windows 10 startet nicht: Hallo allerseits, ich kann seit zwei Tagen meinen PC mit Win 10 nicht mehr starten. Folgendes ist passiert: Hab den PC lange angelassen ohne...
Windows 8.1 startet nach Installation nicht: Schönen Tag, da ich mittlerweile sehr verzweifelt bin, wende ich mich an euch. Ich habe hier ein Medion Akoya E4214 auf dem Windows 8.1 with Bing...
Windows 7 Product-Key Aktivierung Fehlercode 0xc004e003: Hallo liebe Community, ich habe ein etwas ungewöhnliches Problem, dass augenscheinlich hier schon öfter vorkam, aber keine der angegebenen...
Probleme mit MRTG: Hallo, in diesem Tutorial habe ich einfahc mal bei mir auf den Server gezogen und etwas bearbeitet. Nun sieht meine Config so aus: Aber leider...
Bluescreen nach Reparaturinstallation / abgesicherter Modus funktioniert: Hallo Forum, bin neu hier und hoffe natürlich, nicht gleich unangenehm aufzufallen... Auf das Forum aufmerksam geworden bin ich durch die Suche...
Oben