Grafikspezifikationen für klassische und universelle Apps in Windows 10 Grafikeinstellungen ändern

Diskutiere Grafikspezifikationen für klassische und universelle Apps in Windows 10 Grafikeinstellungen ändern im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Es ist ja keine Seltenheit, dass in vielen PCs zwei GPUs verbaut sind. Eine sitzt dann meist Onboard und ist ein wenig schwächer, die zweite kommt...
Es ist ja keine Seltenheit, dass in vielen PCs zwei GPUs verbaut sind. Eine sitzt dann meist Onboard und ist ein wenig schwächer, die zweite kommt dann mit einer separaten Grafikkarte und hat doch meist mehr Leistung, die man aber dann vielleicht eben nicht immer benötigt. Wie man bei Bedarf über die Windows 10 Grafikeinstellungen für das Ausführen von Apps zwischen den GPUs pro Anwendung wechseln kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Windows 10,Grafikeinstellungen,Universelle Apps,Klassische Apps,Grafikkarten wechseln,GPUs wec...png

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Natürlich setzt die Nutzung dieser Option auch eben zwei verschiedene Grafikkarten voraus. Wer nur eine einzelne GPU in seinem PC verbaut hat wird für alle Optionen das Gleiche angezeigt bekommen und hat keine Möglichkeit die Einstellungen zu wechseln.

Windows 10,Grafikeinstellungen,Universelle Apps,Klassische Apps,Grafikkarten wechseln,GPUs wec...png

Um zu dieser Option zu gelangen öffnet Ihr die Einstellungen an Eurem Windows 10 PC, zum Beispiel mit der Tastenkombination WINDOWS+I oder über das Zahnrad Icon im Startmenü, und wechselt in den Bereich System. Von dort kann man dann links auf den Punkt für die Anzeige wechseln und wenn Ihr rechts ganz nach unten scrollt seht Ihr den Text-Link zu den Grafikeinstellungen. Optional könnt Ihr auch in der Suche im Startmenü anfangen Grafikeinstellungen und diese dann oben direkt aus den gefundenen Elementen öffnen.

Windows 10,Grafikeinstellungen,Universelle Apps,Klassische Apps,Grafikkarten wechseln,GPUs wec...png

Nun kann man aus dem Pulldown-Menü wahlweise eine Klassische App oder eine Universelle App suchen um die Grafikeinstellungen zu ändern. Für eine klassische App nutzt man dann den Button Durchsuchen um nach der EXE Datei der Anwendung zu suchen, für eine universelle App öffnet sich ein weiteres Pulldown-Menü aus dem man dann die bereits installierte Anwendung auswählen kann. So oder so kann man diese dann Hinzufügen.

Windows 10,Grafikeinstellungen,Universelle Apps,Klassische Apps,Grafikkarten wechseln,GPUs wec...png

Den Eintrag der gewählten App kann man dann durch Anklicken erweitern und ihn dann wahlweise wieder Entfernen oder die Optionen öffnen. Hier kann man dann die Standardeinstellungen des Systems nutzen, einen Energiesparmodus verwenden oder Hohe Leistung festlegen. Oben bei den Grafikspezifikationen kann man nachlesen, welche GPU für welchen Modus genutzt wird. Bestätigt das Ganze pro Anwendung mit Speichern, kann aber bei Bedarf natürlich jederzeit geändert werden.

Kommentar des Autors: So kann man die Grafikeinstellungen pro Anwendung ändern, sofern die Hardware dies erlaubt.
Windows 10,Grafikeinstellungen,Universelle Apps,Klassische Apps,Grafikkarten wechseln,GPUs wechseln,Energiesparmodus,Hohe Leistung,Standardeinstellungen,aktivieren,ändern,nutzen,verwneden,anpassen
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.380
Alter
55
Ort
Thüringen
Ergänzung: Der Taskmanager gestattet die Anzeige welche GPU sich aktuell um welche Anwendung kümmert.In diesem Fall wäre das die integrierte CPU Grafik;völlig ausreichend für diese Zwecke....

GPU.jpg



Hier entscheiden die Grafikeinstellungen selbstständig ob die schnelle GPU zum Einsatz kommen soll oder nicht.Muß man sich nicht unbedingt händisch drum kümmern....

GPU 1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Grafikspezifikationen für klassische und universelle Apps in Windows 10 Grafikeinstellungen ändern

Grafikspezifikationen für klassische und universelle Apps in Windows 10 Grafikeinstellungen ändern - Ähnliche Themen

Benachrichtigungen in Windows 10 für alle Apps oder auch einzelne Anwendungen personalisieren: Benachrichtungen im Windows 10 Info-Center sind an sich nicht unpraktisch, können aber, je nach Menge der installieren Anwendungen, doch auch...
Temperatur der Grafikkarte in Windows 10 Taskmanager anzeigen lassen - So einfach funktioniert es!: Manchmal sind es ja die simplen Dinge die Freude machen und darum gibt es heut einfach mal einen Kurztipp für alle die gerne, warum auch immer...
Unter Windows 10 ohne zusätzliche Programme Grafiken in PDF Dokumente umwandeln - So geht’s!: Ihr braucht, warum auch immer, eine Bilddatei als PDF und sucht nach einem Programm mit dem Ihr das Ganze konvertieren könnt? Hört auf zu suchen...
Video-Qualität und Smart-Downloads in Netflix Anwendung für Windows 10 anpassen - So geht’s!: Netflix kann man auch unter Windows 10 unterwegs nutzen und sich dazu auch Filme und Serien für die Nutzung im Offline-Betrieb herunterladen. Dazu...
Download-Qualität und Speicherort der Amazon Prime Video App für Windows 10 ändern - So geht’s!: Amazon Prime Video bietet auch eine Anwendung für Windows 10 und diese wird sogar oft genutzt, auch wenn es bei der Wiedergabe ein paar...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

,

grafik klassische app oder universelle app

Oben