Grafikkarten-Empfehlung

Diskutiere Grafikkarten-Empfehlung im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hi folks Ich hab momentan in meinem System (amd athlon 800mhz, 128mb ram, 20gb hd) ne Geeforce 2 GTS mit 32 mb ram drinne. nun bin ich aber ein...
D

~-Daedalus-~

Threadstarter
Dabei seit
18.10.2002
Beiträge
68
hi folks
Ich hab momentan in meinem System (amd athlon 800mhz, 128mb ram, 20gb hd) ne Geeforce 2 GTS mit 32 mb ram drinne. nun bin ich aber ein bissel am aufrüsten. unter anderem sicher zusätzlich ram und jetzt reizt es mich noch, ne neue graka zuzulegen.
Welche Grafikkarte könntet ihr mir so empfehlen? habe studiert ob ich evtl. zu ATI wechseln soll. Also brauche nicht die schnellste grafikkarte, mein cpu würde die ja eh ausbremsen ;D aber einfach etwas schnelleres als meine alte gf2. und preislich sollte es auch nicht zu hoch ausfallen....
irgendwelche vorschläge?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.648
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Wenn Geld keine Rolle spielt dann nimm die Sapphire Radeon 9700 Atlantis Pro
Die werkelt mit einem ATI 9700 Pro Chip und ist im Moment das Maß aller Dinge.
Kostet aber auch 500 € :aah

Ansonsten nimm irgend eine Karte mit dem ATI 9000 Pro Chip
z.B. die HIS Excalibur Radeon 9000 Pro ViVo (ca. 170 €)
 
Chaka

Chaka

Dabei seit
21.10.2002
Beiträge
98
Ich würde Dir Geforce MX440 mit 64 MB DDR RAM empfehlen.
Fahre gut damit!!

Gruss Chaka
 
OldMacDonald

OldMacDonald

Dabei seit
15.10.2002
Beiträge
31
GeForceFX !!!!!!!

Wie erwartet nutzt der Chip keinen 256-Bit-Datenbus, sondern weiterhin einen 128 Bit breiten Datenpfad zum lokalen Speicher. Die erforderliche Speicherleistung erzielt Nvidia durch Einsatz der schnellsten verfügbaren DDR2-Speicherchips von Samsung, die für 500 MHz Speichertakt spezifiziert sind und eine effektive Datentransferrate von 1 GHz erreichen. Damit kommt Nvidia allerdings nicht an das theoretische Maximum von 19,8 GByte/s des Radeon 9700 Pro heran, sondern muss sich mit 16 GByte/s begnügen. Beide Architekturen haben ihre Vor- und Nachteile: Der Nvidia-Speicher lässt sich effektiver nutzen, da die kleinste adressierbare Einheit nur halb so groß ist wie beim Radeon 9700/9500. Und ATI hat wegen der niedrigeren Taktfrequenz von 310 MHz weniger Latenz und weniger Wartezyklen im Speichertiming.

Beide Hersteller nutzen zudem Kompressionsverfahren für die Grafikdaten, was die Speicherleistung indirekt weiter erhöht. Nvidia verweist beim GeForceFX auf eine verlustlose 4:1-Kompression der Pixeldaten und ein schnelles Löschen des Framebuffers (Intellisample). ATI spricht beim Radeon 9700/9500 lediglich von einer Z-Daten-Kompression und einem Fast-Z-Clear (HyperZ III). Welche Methode wirksamer ist, muss die Praxis zeigen.

Mehr dazu hier...
 
C

Chilliger Geselle

Gast
Gf4mx440/460 auf keinen fall!!
gf4mx basiert auf einer stromsparenden gf2 also kannst du das vergessen.
anstadt der ATI9000 würde ich ne ati8500 nehmen, die 9000 basiert auf dem 8500 und der preis liegt unter der 9000 (also von 8500).
ich würd aber eine gf4ti4200 empfehlen, is so schnell wie die gf4ti4600 mitlerweile, weil irgendwelche verbesserungen, preis ca. 170€.
und die 4200 is schneller als 8500.
falls du Counter-Strike fan bist dann würde ich aber die ATI nehmen weil die kann Trueform, also kopf nicht würfel sondern kugel in etwa.
hmm, also ich würd trotzdem die Gf4Ti4200 nehmen.
 
C

Chilliger Geselle

Gast
in UT2003 is die 4200 doppelt so schnell wie die 9000 und viele spiele unterstützen keine radeon, z.B. GTA3 läuft erst ab einer Radeon 9700 (also nicht mit der 8500 und abwärts)... hab ich grad gelesen ;D
 
E

enux

Dabei seit
07.09.2001
Beiträge
264
Ort
FFM
Von meiner Seite klare Empfehlung für GF4 TI 4200.
Die Karte hat derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
 
J

jpp

Dabei seit
12.12.2002
Beiträge
6
hey, da hamse recht, auf keinen Fall ne GF 4MX, eigentlich auch keine 8500, ne 9500 PRO ist ganz gut, die unterstütz DirectX 9 und kostet nur 200 T-Euros, der Sprung zur Radeon 9700Pro ist dann gewaltig (450€)
 
PLweb

PLweb

Dabei seit
01.01.2003
Beiträge
16
Die Beiträge sind zwar schon ne weile her, aber ich hoffe, du warst noch nicht einkaufen. Ich würde von den neuen GeForce4 und den vergleichlichen ATI-Karten abraten. Mit dem CPU werden die eh nicht ausgereizt. Spar lieber auf nen neuen Rechner mit besserem CPU und dann kommt ja mit der GeforceFX noch Leben in den Grafikkartenmarkt, da fallen die Preise.
 
C

Chilliger Geselle

Gast
zur zeit würd ich Radeon 9500 Pro kaufen.

die radeons ab 9500 machen zwischen 16 und 32 bit (fast)keinen unterschied, die ziehen das gut durch.

da man alle spiele mit 32 Bit spielt heutzutage is das erste wahl für mich.

Und in puncto Bildqualität is Radeon auch viel besser, viel farbenfreudiger.

aba mit ner 800er CPU is da nicht viel zu reissen, ab 1,2 Ghz (133 Mhz FSB) lohnt sich das erst und natürlich DDR-Ram.
 
snake

snake

Dabei seit
18.01.2003
Beiträge
1.516
Wer sich jetzt noch ne mx hollt ist ein bißchen dumm die bringen es net mehr!!!!
 
Thema:

Grafikkarten-Empfehlung

Grafikkarten-Empfehlung - Ähnliche Themen

  • The Witcher 3 - Grafikkarten-Empfehlung aus dem Hause Nvidia

    The Witcher 3 - Grafikkarten-Empfehlung aus dem Hause Nvidia: Das neue Rollenspiel namens "The Witcher 3: Wild Hunt" schneidet in vielen Previev-Tests hinsichtlich seiner Grafikpracht sehr gut ab. Doch um so...
  • GELÖST Welche Grafikkarte Würdet ihr mir empfehlen

    GELÖST Welche Grafikkarte Würdet ihr mir empfehlen: Hallo liebe User, Ich habe mir vor eine Grafikkarte zu zulegen Und dazu möchte ich einen Rat von euch haben Also mein Aktuelles System sieht so...
  • Welche Grafikkarten könnt ih mir empfehlen?

    Welche Grafikkarten könnt ih mir empfehlen?: Ich bin gerade dabei mir ein Rechner Aufzubauen. Gehäuse und Mainboard habe ich mir schon besorgt. Nun ist die Frage welche Grafikkarte ich...
  • Empfehlungen/Tipps! - neue Hardware/SLI-System?

    Empfehlungen/Tipps! - neue Hardware/SLI-System?: Hallo WinBoard-Community, vor einem halben Jahr habe ich hier, mit eurer Hilfe, mein System zusammengesetzt. Ich bin sehr zufrieden mit meinem...
  • Ähnliche Themen
  • The Witcher 3 - Grafikkarten-Empfehlung aus dem Hause Nvidia

    The Witcher 3 - Grafikkarten-Empfehlung aus dem Hause Nvidia: Das neue Rollenspiel namens "The Witcher 3: Wild Hunt" schneidet in vielen Previev-Tests hinsichtlich seiner Grafikpracht sehr gut ab. Doch um so...
  • GELÖST Welche Grafikkarte Würdet ihr mir empfehlen

    GELÖST Welche Grafikkarte Würdet ihr mir empfehlen: Hallo liebe User, Ich habe mir vor eine Grafikkarte zu zulegen Und dazu möchte ich einen Rat von euch haben Also mein Aktuelles System sieht so...
  • Welche Grafikkarten könnt ih mir empfehlen?

    Welche Grafikkarten könnt ih mir empfehlen?: Ich bin gerade dabei mir ein Rechner Aufzubauen. Gehäuse und Mainboard habe ich mir schon besorgt. Nun ist die Frage welche Grafikkarte ich...
  • Empfehlungen/Tipps! - neue Hardware/SLI-System?

    Empfehlungen/Tipps! - neue Hardware/SLI-System?: Hallo WinBoard-Community, vor einem halben Jahr habe ich hier, mit eurer Hilfe, mein System zusammengesetzt. Ich bin sehr zufrieden mit meinem...
  • Oben