grafikkarte wird unter vista nicht erkannt

Diskutiere grafikkarte wird unter vista nicht erkannt im Vista - Hardware Forum im Bereich Windows Vista Forum; hallo leute ich bin mit meinem latein am ende und wende mich jetzt an euch... folgende situation: ich hab mir vor 2 wochen einen pc...

gabriel_2006

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
54
hallo leute
ich bin mit meinem latein am ende und wende mich jetzt an euch...
folgende situation: ich hab mir vor 2 wochen einen pc zusammengebaut,die kernkomponenten sind ein asus P5B motherboard und als grafikkarte verwende ich ne 8800 gts.
die installation läuft reibungslos,aber jetzt kommts: meine graka wird nicht erkannt und im gerätemanager steht "standard VGA ".nvidia hat für die 8800 serie nen speziellen treiber released,den ich jetzt mit xp prof problemfrei verwende.mit vista komm ich nicht mal bis zur treiberinstallation,die bricht nach 10 sekunden ab,weil (O-text) " keine hardware gefunden wurde"
auf meinem anderen pc verwende ich ne AGP 6800GS ,ebenfalls auf nem asus board,da wird die karte einwandfrei erkannt und ich kann ebenfalls ohne probleme den treiber installieren und die kiste läuft 1A mit vista.(ich verwende bei allen 4 -hab noch 2 laptops auch-systemen die ultimate edition von vista)
ich kann mir beim besten willen keinen reim auf diese sache machen,deswegen setz ich meine hoffnungen auf die community
ich hoffe auf eure tipps und ratschläge
danke scho mal im voraus

mfg gabriel
 
F

Freak-X

Gast
Windows Vista 32 Bit Treiber für GeForce 8xxx
http://de.download.nvidia.com/Windows/100.65/100.65_forceware_winvista_32bit_international_whql.exe

Windows Vista 64 Bit Treiber für GeForce 8xxx
http://de.download.nvidia.com/Windows/100.65/100.65_forceware_winvista_64bit_international_whql.exe

Zur Installation der Treiber:
Entpacke den die Treiber-Datei (Siehe Links) in ein beliebiges Verzeichnis und öffne dann mal den Gerätemanager. Wähe dort mal die "Standard-VGA"-Karte an und mache einen Rechsklick darauf: => Treibersoftware aktuallisieren / Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.
Dort wählst du dann den Pfad aus, wo du die Treiber-Datei hin-entpackt hast und schon sollte die Installation klappen...
 
F

Freak-X

Gast
Hier noch ein Bild zum besseren Verständnis:
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    177,1 KB · Aufrufe: 2.227

gabriel_2006

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
54
'olla leuz
erstmal ein ganz herzliches danke (auch für den extra-geilen screenshot :-) ),ich werd mich da natürlich morgen - muß jetzt leider zur arbeit- drübermachen...feedback folgt.
irgendwie steig ich da trotzdem nicht durch,weil ich ja im prinzip nen treiber für ne -lt. gerätemanager - nicht vorhandene hardware installiere ...dein workflow hört sich ja total logisch an,aber ich hab da so meine zweifel.
fact ist,daß die ganze causa irgendwie total daneben ist,was da abgeht,dürfte überhaupt nicht sein - und auf ner "alten " kiste läufts seidig und ohne das kleinste problemchen .. da soll man mal schlau werden draus.
immer das gleiche,bei xp wars so,bei SP 2 wars so..na klar,daß es jetzt bei vista auch wieder diese lästigen troubles gibt.
das muß man sich mal vorstellen,ich hab vor ca 3 jahren auf nem laptop eine (so hieß das im entwicklungsstadium) "longhorn" prä alpha installiert,war auf englisch damals ,und in nich mal ner halben std hatte ich das ganze draufgebügelt...und das lief problemfrei ein paar monate.
tja,3 jahre entwicklungsarbeit in redmond machen sich sichtlich bemerkbar *GGG*
however..... THX again für den support und ich wünsch noch ein schönes wochenende
mfg gabriel
 

Dinyu

Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
5
Hi! ich hab ein anderes problem. als ich auf dem laptop meines besten freundes vista installiert hab, war die auflösung ziemlich niedrig. ich hab versucht, die auflösung hoch zu schrauben, aber bei 1024x768 is schluss. ich hab mir gedacht, dass es der treiber ist, aber ich bin dann drauf gekommen, dass vista die karte gar nicht erkannt hat. (der laptop ist 1-2 jahre alt - geforce go 5200) es brachte also auch nichts, treiber herunter zu laden, da beim setup immer die meldung kam, dass ich kein nvidia gerät hätte.. Bitte um hilfe!
 

gabriel_2006

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
54
also meiner meinung nach löst der "vista" treiber auch dieses problem...prinzipiell ist zwischen der fehlermeldung " kein nvidia gerät erkannt" und " standard VGA grafik" nämlich kein unterschied.
versuchs einfach mal,bei mir hats geklappt,obwohl ich es mehr als unlogisch finde

@all
danke für die tipps,die mühle läuft 1A
 

Mindscape

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
116
prinzipiell ist zwischen der fehlermeldung " kein nvidia gerät erkannt" und " standard VGA grafik" nämlich kein unterschied.

Interessante These.

Der Unterschied liegt nur darin, dass "standard VGA" im Gerätemanger bedeutet, dass Vista ohne speziellen Treiber nichts mit der Grafikkarte anfangen kann.

Die Meldung ""kein nvidia Gerat erkannt" ist eine Fehlermeldung des Treiber.

Auf der Nvidia-Seite findet sich der passende Hinweis:

 

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
34
Hi! ich hab ein anderes problem. als ich auf dem laptop meines besten freundes vista installiert hab, war die auflösung ziemlich niedrig. ich hab versucht, die auflösung hoch zu schrauben, aber bei 1024x768 is schluss. ich hab mir gedacht, dass es der treiber ist, aber ich bin dann drauf gekommen, dass vista die karte gar nicht erkannt hat. (der laptop ist 1-2 jahre alt - geforce go 5200) es brachte also auch nichts, treiber herunter zu laden, da beim setup immer die meldung kam, dass ich kein nvidia gerät hätte.. Bitte um hilfe!
Suche mal auf der Herstellerseite des Notebooks nach den VGA Treibern,wie schon gepostet unterstützen die GraKa Hersteller die Go Varianten nicht mit ihren Treibern,da muss einer vom Notebook Hersteller ran.
 

Dinyu

Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
5
ja ich war jetzt mal auf der seite des herstellers (acer) doch die haben für das notebook nur nen xp treiber.. was nun?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dinyu

Dabei seit
20.04.2007
Beiträge
5
ich hab jetzt mal ne support anfrage an acer geschrieben. mal schauen, was die dazu sagen.. noch ein negativer aspekt an dem ganzen ist, dass ich auch keine dvds anschauen kann.. wegen der grafikkarte funktioniert das irgendwie nicht ( es kommt auch eine fehlermeldung, wo das mit der grafikkarte erwähnt wird)
 
Thema:

grafikkarte wird unter vista nicht erkannt

grafikkarte wird unter vista nicht erkannt - Ähnliche Themen

WLAN-Adapter werden nicht mehr erkannt: Hey Leute, ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Vor ein paar Tagen fing es an, dass mein Rechner...
GELÖST Starten von Windows nach RAM-Tausch nicht möglich: Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt: Es handelt sich um folgenden Rechner: Terra PC System Model...
Neue Grafikkarte - Windows 8 macht nach Bootlogo nicht weiter: Hallo Windows-8-Forum-User Ich habe folgendes Problem, ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen : Edit: Ich habe jetzt versucht, mit der...
Nach Windows Update schwarzer Bildschirm ab Bootscreen: Hallo liebe Community, Ich fang mal ganz von vorne an, das könnte etwas länger werden Ich habe mir vor ein paar Monaten einen PC...
Windows 8 - nach dem Bootscreen Schwarzer Bildschirm: Hallo liebe Community, Ich fang mal ganz von vorne an, das könnte etwas länger werden ;) Ich habe mir vor ein paar Monaten einen PC...

Sucheingaben

vista grafikkarte wird nicht erkannt

,

nvidia grafikkarte nicht erkannt vista

,

vista grafikkarte wird nicht erkannt laptop

,
grafikkarte bei windows vista nicht erkannt
, graffikarte windows vista nicht erkannt, windows vista grafikkarte wird nicht erkannt, windows vista installiert grafikkarte wird nicht erkannt, nividia ge force wird nicht erkannt windwos vista, Windows Vista auf Windows 7 Grafikkarze weg
Oben