Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück

Diskutiere Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Mich hat ein Freund angerufen, weil er folgendes Problem mit seinem PC hat: Sein PC schaltet die Grafik nach dem Neustart immer wieder in die...

henningttbw

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2007
Beiträge
8
Alter
53
Mich hat ein Freund angerufen, weil er folgendes Problem mit seinem PC hat:

Sein PC schaltet die Grafik nach dem Neustart immer wieder in die Standardauflösung 640x480 zurück. Wenn er dann die Grafikeinstellungen wieder korregiert hat, läuft alles normal bis zum nächsten Neustart.

Leider hat er keine Ahnung vom PC und konnte mir daher auch keine Informationen zur Konfiguration des PC geben. Es ist nur bekannt, das er Win XP intalliert hat.

Ich weiß das ist sehr dürftig, aber hat jemand eine Idee wo ich bei dem Problem ansetzen kann.
Ich selber würde zu erst einmal den Grafiktreiber aktualisieren.

Ich bin offen für jeden Vorschlag.
 

Juve

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
9
Ich selber würde zu erst einmal den Grafiktreiber aktualisieren.

Jau macht Sinn. Aber zunächst würd ich vor der Neuinstallation - ATI/NVidia? - ein
entsprechenden Cleaner speziell für GraKa-Treiber benutzen, damit auch alle Reste des
alten Treibers wechgeputzt werden.
Dann den Treiber - falls KnowHow soweit reicht - über Gerätemanager und inf-File installieren. Darauf achten, dass nach Möglichkeit WHQL zertifiziert, da XP sehr gern
rumzickt was das angeht.
Wenn es dann immer noch hakelt, dann ist etwas anderes putt *denk*

mfG
 

henningttbw

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2007
Beiträge
8
Alter
53
Ich war jetzt an dem PC.
Intel mit 2,66 GHz, 1 GB RAM, ATI X1300 Grafikkarte.
als Monitor wird ein Flachbild-TV (16:9) mit VGA- und DVI-Anschluß, er wurde über DVI angeschlossen.
Win XP SP 2 mit regelmäßigen Updates

Ich habe den aktuellen Grafiktreiber neu installiert.

Der PC hat aber weiterhin folgende Macke. Beim Hochfahren kommt er in der korrekten Einstellung, schaltet dann aber zwischen Standard und der korrekten Einstellung hin und her.

Da mir derzeitig nichts anderes einfällt, werde ich den PC wohl neu installieren, in der Hoffnung so das Problem lösen zu können.
 

smiffle

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
494
Versuch mal folgendes:

Im CCC unter Monitoreigenschaften, Attribute den Haken bei Monitorattribute, EDID wegnehmen und die maximale Auflösung und die maximale Wiederholfrequenz per Hand einstellen.
 
Thema:

Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück

Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück - Ähnliche Themen

kernel power 41 (63): moin moin habe das problem das mein pc beim zocken immer wieder neustartet habe ein cpu und ram test gemacht beide positiv ich höre kein spulen...
hcmon - unrecognized USB-Driver: Hallo zusammen, der ein oder andere wird sich vermutlich wundern, wieso ich auf meine eigenen Fragethemen (wie in Rubrik drucken) nicht reagiere -...
Mikrofon schaltet sich immer ab.: Okay, dieses Problem ist nun wirklich so gut wie unlösbar. Ich habe vor einigen Tagen mit meiner Freundin geskypt und plötzlich fing alles an...
Windows 10 Pro 1709 (Build 16299.547) Boot hängt im Abgesicherten Modus beim Windows Logo: Hallo Windows Community, komme nicht mehr in den Abgesicherten Modus. Um Avast Free sauber über avast Clear (Avast Deinstallations-Tool) zu...
Windows 10 Pro / NVIDIA 1080TI / kein HDR / auflösungswechsel wird zu grünlichen Bild: Es gab dazu bereits Kontakt zu NVIDIA und diese habe bestätigt, dass der Fehler nicht in Ihrem Treiber zu finden ist. Ich habe auch die aktuelle...
Oben