Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück

Diskutiere Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Mich hat ein Freund angerufen, weil er folgendes Problem mit seinem PC hat: Sein PC schaltet die Grafik nach dem Neustart immer wieder in die...
#1
H

henningttbw

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2007
Beiträge
8
Alter
51
Mich hat ein Freund angerufen, weil er folgendes Problem mit seinem PC hat:

Sein PC schaltet die Grafik nach dem Neustart immer wieder in die Standardauflösung 640x480 zurück. Wenn er dann die Grafikeinstellungen wieder korregiert hat, läuft alles normal bis zum nächsten Neustart.

Leider hat er keine Ahnung vom PC und konnte mir daher auch keine Informationen zur Konfiguration des PC geben. Es ist nur bekannt, das er Win XP intalliert hat.

Ich weiß das ist sehr dürftig, aber hat jemand eine Idee wo ich bei dem Problem ansetzen kann.
Ich selber würde zu erst einmal den Grafiktreiber aktualisieren.

Ich bin offen für jeden Vorschlag.
 
#2
J

Juve

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
9
Ich selber würde zu erst einmal den Grafiktreiber aktualisieren.
Jau macht Sinn. Aber zunächst würd ich vor der Neuinstallation - ATI/NVidia? - ein
entsprechenden Cleaner speziell für GraKa-Treiber benutzen, damit auch alle Reste des
alten Treibers wechgeputzt werden.
Dann den Treiber - falls KnowHow soweit reicht - über Gerätemanager und inf-File installieren. Darauf achten, dass nach Möglichkeit WHQL zertifiziert, da XP sehr gern
rumzickt was das angeht.
Wenn es dann immer noch hakelt, dann ist etwas anderes putt *denk*

mfG
 
#3
H

henningttbw

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2007
Beiträge
8
Alter
51
Ich war jetzt an dem PC.
Intel mit 2,66 GHz, 1 GB RAM, ATI X1300 Grafikkarte.
als Monitor wird ein Flachbild-TV (16:9) mit VGA- und DVI-Anschluß, er wurde über DVI angeschlossen.
Win XP SP 2 mit regelmäßigen Updates

Ich habe den aktuellen Grafiktreiber neu installiert.

Der PC hat aber weiterhin folgende Macke. Beim Hochfahren kommt er in der korrekten Einstellung, schaltet dann aber zwischen Standard und der korrekten Einstellung hin und her.

Da mir derzeitig nichts anderes einfällt, werde ich den PC wohl neu installieren, in der Hoffnung so das Problem lösen zu können.
 
#5
S

smiffle

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
494
Versuch mal folgendes:

Im CCC unter Monitoreigenschaften, Attribute den Haken bei Monitorattribute, EDID wegnehmen und die maximale Auflösung und die maximale Wiederholfrequenz per Hand einstellen.
 
Thema:

Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück

Grafikanzeige schaltet auf Standard zurück - Ähnliche Themen

  • Zweiter Bildschirm schaltet sich automatisch ab

    Zweiter Bildschirm schaltet sich automatisch ab: ich habe 2 Bildschirme angeschlossen. Wenn ich auf dem Hauptbildschirm eine Vollbildanwendung (PC-Spiele) starte schaltet sich der 2te...
  • Maus schaltet einfach ab, nicht wieder aktivierbar, nur mit Neustart PC

    Maus schaltet einfach ab, nicht wieder aktivierbar, nur mit Neustart PC: Maus zeigt nach gewisser Zeit keine Funktion mehr und ist auch nicht wieder aktivierbar.
  • Maus schaltet sich aus

    Maus schaltet sich aus: Ich verwende eine HP-Wireless-Maus X3000, mit Win10 Home 64-bit, bisher ohne Probleme. Seit kurzem schaltet sich die Maus aus, sowohl der Zeiger...
  • Surface3 Mini Display Adapter schaltet das Display aus

    Surface3 Mini Display Adapter schaltet das Display aus: Hallo, ich versuche mit Hilfe des Mini Display Adapters meine Surface3 mit dem TV Gerät zu verbinden. Aber sobald ich den Adapter am Surface...
  • Surface schaltet sich selbstständig aus dem Standby ein

    Surface schaltet sich selbstständig aus dem Standby ein: Hallo! Seit geraumer Zeit nutze ich Windows Hello problemlos, seit einigen Wochen jedoch schaltet sich das Surface in Abständen von ca 15min...
  • Ähnliche Themen

    Oben