Grafik-Karte HD5850 nicht lieferbar, welche alternativen?!?!

Diskutiere Grafik-Karte HD5850 nicht lieferbar, welche alternativen?!?! im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; hi leute! kurzum, thema wie im titel beschrieben. mein arbeitskollege will nen neuen rechner. folgendes ist bestellt: CPU: AMD Phenom II X4...

FWAR86

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
801
Alter
34
Ort
Deutschland
hi leute!

kurzum, thema wie im titel beschrieben.

mein arbeitskollege will nen neuen rechner.

folgendes ist bestellt:

CPU: AMD Phenom II X4 955 3.20GHz AM3 6MB 125W BLACK EDITION BOX
Mainboard: GIGABYTE MA770T-UD3P AM3 ATX
RAM: 2x2048MB Kit Kingston Value PC3-10600 1333MHz CL9
HDD: 320GB Samsung HD322HJ SpinPoint F1 16MB 7200 U/minSATA
NT: Netzteil ATX Artic Cooling Arctic Fusion 550W ATX 2.2
OS: Windows 7 64 Bit Professional

Allerdings ist die Grafikkarte "Saphhiere HD5850" nicht lieferbar.


Die Karte will er mehr oder weniger unbedingt, er möchte die nächsten 3-4 Jahre ausgesorgt haben und seine Modellflugzeugsimulatoren ohne Probleme "spielen" können. Anonsten zockt er fast gar nicht.

Die Lieferzeit der HD5850, auch von anderen Herstellern ist aber sowas von fürn Hintern. Alle 2 Wochen wird um 2 Wochen vertröstet.

Meine Frage: Ist die HD5770 soooo viel schlechter als die HD5850? Oder reicht die genau so für nicht allzu aufwendige Simulatoren?
Oder gibt es etwaige Alternative bis 220€ von Nvidia?


Gruß FWAR86:D
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Ich denke, er sollte noch bis Januar warte, oder zumindest bis dan wenn nvidias neue Karten kommen.
Dann sinken die Preise allgemein.
Er kann auch ne 5750 nehmen wenn er nicht zockt.
Egeintlich kann er auch schon ne GTX260 von Nvidia nehmen, da ich nicht denke das die Simulatoren sooo aufwendig sind.
 

FWAR86

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
801
Alter
34
Ort
Deutschland
Ich denke, er sollte noch bis Januar warte, oder zumindest bis dan wenn nvidias neue Karten kommen.
Dann sinken die Preise allgemein.
Er kann auch ne 5750 nehmen wenn er nicht zockt.
Egeintlich kann er auch schon ne GTX260 von Nvidia nehmen, da ich nicht denke das die Simulatoren sooo aufwendig sind.

also er will sich den rechner selbst zu weihnachten schenken und ich soll ihm die kiste basteln. dementsprechend mag er nicht bis januar warten :D

ich hab spontan an die hd5770 gedacht, da diese im preis-leistungsverhältnis nicht schlecht da steht im vergleich zu ner nvidia (die ich persönlich eigentlich lieber verbaue aber im preis bis dato nicht mithalten kann).

es handelt sich um folgende simulatoren und deren etwaigen nachfolgern:

http://www.microsoft.com/games/flightsimulatorX/product_info.html

http://www.aerofly.de/requirements.html

sind jeweils die anforderungen zu sehen. er will aber für nachfolger auch gerüstet sein. deshalb die frage ;)
 

CSO

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
48
Ort
Berlin
Tja...die Verfügbarkeit der 5850 bzw. 5870 ist nen schlechter Witz.
Die 5770 ist ca. 40 Prozent lansgamer als eine 5850.

Was zur CPU...
Ich würde nen paar Euro drauf legen,und einen
AMD Phenom II X4 965 Black Edition (C3 Stepping) kaufen.
Dank des neuen Steppings Taktfreudiger,verbesserte DDR3-1333 Speicherunterstützung,und wie der 955er mit einer Verlustleistung von 125 Watt (TDP/ACP).
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20011132/AMD-Phenom-II-X4-965-Black-Edition-HDZ965FBGMBOX
 

FWAR86

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
801
Alter
34
Ort
Deutschland
Tja...die Verfügbarkeit der 5850 bzw. 5870 ist nen schlechter Witz.
Die 5770 ist ca. 40 Prozent lansgamer als eine 5850.

Was zur CPU...
Ich würde nen paar Euro drauf legen,und einen
AMD Phenom II X4 965 Black Edition (C3 Stepping) kaufen.
Dank des neuen Steppings Taktfreudiger,verbesserte DDR3-1333 Speicherunterstützung,und wie der 955er mit einer Verlustleistung von 125 Watt (TDP/ACP).
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_20011132/AMD-Phenom-II-X4-965-Black-Edition-HDZ965FBGMBOX


leider ist alles schon bestellt und bezahlt. ich kann mehr oder weniger nur noch die zwar versprochene aber nicht verfügbare graka gegen eine andere tauschen. aber danke für den tipp!
 

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
ne kleine 5000er find ich schwachsinnig, jetzt gibts eh kaum noch Spiele mit DX11 und ein halbes Jahr wird er wohl auch ohne DX11 durchstehen ;) Finde die 5750/5770 fürs Gebotene irgendwie zu teuer. Eine 4870 dürfte langen für die Simulationen und kostet grade mal 100€
 

Hoschi347

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
41
Ort
Hessen
hi leute!

kurzum, thema wie im titel beschrieben.

mein arbeitskollege will nen neuen rechner.

folgendes ist bestellt:

CPU: AMD Phenom II X4 955 3.20GHz AM3 6MB 125W BLACK EDITION BOX
Mainboard: GIGABYTE MA770T-UD3P AM3 ATX
RAM: 2x2048MB Kit Kingston Value PC3-10600 1333MHz CL9
HDD: 320GB Samsung HD322HJ SpinPoint F1 16MB 7200 U/minSATA
NT: Netzteil ATX Artic Cooling Arctic Fusion 550W ATX 2.2
OS: Windows 7 64 Bit Professional

Allerdings ist die Grafikkarte "Saphhiere HD5850" nicht lieferbar.


Die Karte will er mehr oder weniger unbedingt, er möchte die nächsten 3-4 Jahre ausgesorgt haben und seine Modellflugzeugsimulatoren ohne Probleme "spielen" können. Anonsten zockt er fast gar nicht.

Die Lieferzeit der HD5850, auch von anderen Herstellern ist aber sowas von fürn Hintern. Alle 2 Wochen wird um 2 Wochen vertröstet.

Meine Frage: Ist die HD5770 soooo viel schlechter als die HD5850? Oder reicht die genau so für nicht allzu aufwendige Simulatoren?
Oder gibt es etwaige Alternative bis 220€ von Nvidia?


Gruß FWAR86:D

Da ich ebenfalls krampfhaft auf die HD5850 warte, habe ich jetzt umdisponiert und lasse mir stattdessen eine HD4850X2 schicken!

Ist zwar wirklich nicht up-to-Date, kann der HD5850 aber in jedem Fall das Wasser reichen; Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, das diese Karte (HD4850X2) etwas besser ist als die 5850, gerade bei hohen Auflösungen!

Ich habe die übrigens hier für 210,46 € gefunden.

Ich denke, ein besseres Preis&Leistungsverhältnis findest Du zur Zeit nicht.
 
C

cxmarkus71

Gast
Ich würde die 5770 nehmen, die ist kaum schlechter als die 4870 und GTX260 und die kann Dx11.
Für das eine Game was er da zockt, reicht es vollkommen.

Dazu finde ich die nicht wirklich teuer
http://www.pixmania.com/de/de/41220...html?srcid=50&Partenaire=psmde2&CodePromo=oui

Sollte er in Zukunft doch mehr Leistung benötigen, kann er sich ja eine zweite 5770 dazu holen und im Crossfire betreiben, dann ist er nah an meiner 4870 X2 dran.

Keinesfalls würde ich zu einer älteren Karte greifen, da die neue 5er Reihe doch sehr günstig ist und zu Weihnachten soll er sich mal was ordentliches gönnen. :D

Hier noch ein Test der 5770 und der 5770 im Crossfire Verbund. Nicht schlecht :up
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2009/test_ati_radeon_hd_5770_crossfire/5/

@Hoschi:
So viel schlechter als die 4850 X2 ist die 5770 garnicht, dafür das die nur mit einer GPU werkelt. Aber für dich ist die X2 eine sehr gute Wahl, da die in heftigen Auflösung doch die 5770 klar versägt.

http://www.radeon3d.org/artikel/grafikkarten/sapphire_radeon_hd_5770/3dmark06/
 

FWAR86

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
801
Alter
34
Ort
Deutschland
@all:

dankeschön für so schnelle antworten!

er hat sich jetzt dafür entschieden nochmal 1-2 tage darüber nachzudenken was er machen will, weil er will sich einen 24" monitor kaufen und darauf sollen die spiele ja auch gut aussehen.

noch eine frage dazu:

wenn er die 5850 jetzt doch nicht möchte und lieber ne alternative will die verfügbar ist, wie siehts da mit nem 24" tft aus, reicht da ne 5770 aus für die hohen auflösungen?

gruß und danke nochmals!
 
Thema:

Grafik-Karte HD5850 nicht lieferbar, welche alternativen?!?!

Grafik-Karte HD5850 nicht lieferbar, welche alternativen?!?! - Ähnliche Themen

Netzteil ausreichend?: hi leute, ist ein 550W arctic cooling netzteil für folgendes system ausreichend? athlon II x4 955 black edt. (4x3.20GHz) (max 125W) 4 GB...
Game PC-Kaufberatung - Zusammenstellungsanalyse 1000€: Betreff: Game PC-Kaufberatung - Zusammenstellungsanalyse 1000€ Hallo, habe nun mehrere Beiträge und Foren der letzten Woche durchforstet um ein...
PC Zusammenstellung, bitte prüft mal kurz nach ;-): Servus Leute, ganz kurz und bündig: Muss nem Arbeitskollegen nen PC für "wenig Geld" zusammen "schustern", er braucht ihn hauptsächlich für...
Oben