GPU Beschleunigung bei ATI HD3000 Onboardgrafik aktivieren?

Diskutiere GPU Beschleunigung bei ATI HD3000 Onboardgrafik aktivieren? im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Kenne mich leider mit ATI und Catalyst nicht so gut aus - NVidia Fan;) - und versuche beim OfficePC meiner Freundin, mit HD3000/760G Onboard...
4

40balls

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
538
Ort
USA
Kenne mich leider mit ATI und Catalyst nicht so gut aus - NVidia Fan;) - und versuche beim OfficePC meiner Freundin, mit HD3000/760G Onboard Grafik,
die GPU Beschleunigung für HD Wiedergabe zu aktivieren (Biostar Motherboard). Codec ist ffdshow. Player ua. Media Player Classic HomeCinema.
Leider klappt das irgendwie nicht. Weder im MediaPlayer noch im DVB Viewer. Müsste ich einen anderen Codec verwenden? HD Material
kommt von einer Technisat Cablestar HD2 mit DVBViewer Pro Kaufversion. Also TS Stream Material.
Was mache ich falsch?
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.014
Ort
Niederbayern
Evtl. trägt dieser Artikel zur Erkenntnis bei daß es wohl nicht geht. Wenn der PC einen PCI-Express-Slot hat kannst du evtl. eine andere Grafikkarte nachrüsten.
 
4

40balls

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
538
Ort
USA
Evtl. trägt dieser Artikel zur Erkenntnis bei daß es wohl nicht geht. Wenn der PC einen PCI-Express-Slot hat kannst du evtl. eine andere Grafikkarte nachrüsten.

Vielen Dank, HaraldL. :up
Das wusste ich nicht. Naja, ohne GPU Power läuft es zum Glück auch ruckelfrei, mit etwa 70% CPU Auslastung. Also nicht besonders schlimm.

Könnte mir jemand, eine besonders energiesparende, preisgünstige, passive Grafikkarte empfehlen?
Ausschliesslich zum Zweck der GPU beschleunigten HD Wiedergabe, also kein Zocken. 1x PCIexpress 16x ist ja vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
4

40balls

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
538
Ort
USA
Wer billig kauft...trifft in dem Fall wohl wieder einmal zu,leider......:cheesy

Ich finde diesen Rechner ganz gut und vor allem leise, was wichtig im Büro ist.
Einziges Problem war ein defekter Cardreader, aber die Dinger taugen sowieso fast nie etwas. Werde noch einen Gehäuselüfter nachrüsten,
aber ansonsten ist die Qualität für MS Office und als TV Empfänger gut.
Sogar die XP Pro Version kam sauber installiert daher! (Aufteilung 50GB System 450GB Daten).
Ich musste nur den Grafiktreiber updaten und den Adobe Reader entfernen (gegen PDF-XViewer ausgetauscht).

Insgesamt für mich eine positive Überraschung, keinen mit Testversionen zugemüllten PC zu bekommen.
Kann ich nur weiterempfehlen! :satisfied
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.038
Alter
54
Ort
Thüringen
Insgesamt für mich eine positive Überraschung, keinen mit Testversionen zugemüllten PC zu bekommen.Kann ich nur weiterempfehlen! :satisfied
Irgendwie muß der PC-Hersteller ja auch auf seinen Preis kommen.Also z.B. dicker 4 Kerner,aber dafür am MoBo bzw Chipsatz gespart etc.:cheesy
Heißt ja nicht gleich,das der Rechner total Schrott ist.Aber irgendwo passen wie bei Dir die Komponenten nicht so recht zusammen.Aber okay,Hauptsache,Du bist zufrieden....;)
 
4

40balls

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
538
Ort
USA
Irgendwie muß der PC-Hersteller ja auch auf seinen Preis kommen.Also z.B. dicker 4 Kerner,aber dafür am MoBo bzw Chipsatz gespart etc.:cheesy
Heißt ja nicht gleich,das der Rechner total Schrott ist.Aber irgendwo passen wie bei Dir die Komponenten nicht so recht zusammen.

Da ist ein Zweikerner :D verbaut, mit 2 GB Ram.
Weiss nicht, was da jetzt überdimensioniert wäre. Jedenfalls bootet das Teil sehr schnell, und wenn man bedenkt, wieviel Zeit und Arbeit
ein selbst gebauter PC in Anspruch nimmt, (Teile ordern, Zusammenbau, hoffen, das alles geht, usw.),
hat man hier noch 24 Monate Gewährleistung für knapp 300 Euro.

Sie wollte nur einen sehr günstigen Bürorechner, der schnell aufgebaut ist und mit XP läuft.
Das hat sie bekommen. :satisfied
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.038
Alter
54
Ort
Thüringen
Da ist ein Zweikerner :D verbaut, mit 2 GB Ram.
Weiss nicht, was da jetzt überdimensioniert wäre.
War ja nur ein Beispiel ;).
Trotzdem wolltest Du ja gerne HD`s abspielen,was aber offensichtlich nicht klappt.Also doch billig.....:D
 
4

40balls

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
538
Ort
USA
Hallo Alfiator
Ich zitiere mich selbst ;)
"ohne GPU Power läuft es (HDTV) zum Glück auch ruckelfrei, mit etwa 70% CPU Auslastung. Also nicht besonders schlimm."
 
Thema:

GPU Beschleunigung bei ATI HD3000 Onboardgrafik aktivieren?

GPU Beschleunigung bei ATI HD3000 Onboardgrafik aktivieren? - Ähnliche Themen

.ts mit dem Media Player abspielen?: Hi, eigentlich will ich .ts (HDTV-Streams) schneiden. Hierzu hab ich den "Transport Stream Packet Editor" gefunden. Mein Material liegt als...
Oben