Google Standort verbergen, oder ändern ?

Diskutiere Google Standort verbergen, oder ändern ? im Firefox Forum im Bereich Firefox; Wie kann ich den Standort (siehe Bild) der bei Google angegeben wird dauerhaft ändern, oder gänzlich verbergen ? BILD => Ich habs schon...
#1
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.048
Alter
36
Wie kann ich den Standort (siehe Bild) der bei Google angegeben wird dauerhaft ändern, oder gänzlich verbergen ?

BILD =>


Ich habs schon versucht über Firefox die Cookies dauerhaft zu löschen, bzw. zu verbieten mit meinen Erweiterungen, aber der Standort bleibt weiterhin der gleiche. Über "disable" Geotracking im Firefox hab ichs auch schon versucht, jedoch ohne Erfolg.

Wie kann ich denn einen willkürlichen Standort eintragen, der dann gespeichert wird und dauerhaft drinne bleibt ?
Im Internet Explorer steht bei mir ein völlig anderer Standort als im Firefox. Es wäre ok, wenn dieser Standort auch im FF3 drinne wäre.
 
#2
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.604
Ort
Thüringen
Deaktiviere mal testhalber im FF das Supercookie.Also about:config in die Adresszeile eintippen,in die Filtermaske dom.storage tippen und auf den daraufhin erscheinenden Eintrag dom.storgae.enabled doppelklicken,um den Eintrag von true auf false zu ändern.Oder Du installierst das Add-on Better Privacy,welches das automatisch einstellt und auch noch z.B. alle Deine Flash-Cookies löscht.Könnte Dein Problem beseitigen....
 
#3
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
18.025
Ort
D-NRW
Das hatte ich auch mal kurzfristig versucht, es dann aber aufgegeben.
Man könnte über einen Proxy ins Internet, oder nicht mehr Google nutzten, wobei die anderen Anbieter den Wohnort zwar nicht anzeigen, aber auch kennen.
Ich habe mich dazu entschlossen, die Anzeige einfach zu ignorieren.
 
#4
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.604
Ort
Thüringen
Ob man G**gle jetzt nutzt oder nicht,spielt eigentlich keine Rolle.Das sogenannte Supercookie gehört trotzdem abgeschaltet,weil im Prinzip jeder Anbieter/Werbetreibende etc auf diese Info zugreifen kann......;)
 
#5
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.048
Alter
36
Deaktiviere mal testhalber im FF das Supercookie.Also about:config in die Adresszeile eintippen,in die Filtermaske dom.storage tippen und auf den daraufhin erscheinenden Eintrag dom.storgae.enabled doppelklicken,um den Eintrag von true auf false zu ändern.Oder Du installierst das Add-on Better Privacy,welches das automatisch einstellt und auch noch z.B. alle Deine Flash-Cookies löscht.Könnte Dein Problem beseitigen....
Ich habe bereits die Erweiterung "better Privacy" und habe trotzdem mal den Supercookie abgestellt, aber es hat sich nix geändert und Google zeigt es trotzdem noch wie zuvor an.
 
#6
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Das hat doch nichts mit cookies zu tun.
IP Adressen werden meistens so verteilt das das Standort ungefähr stimmt.Bei mir z.B. wird immer wider was anderes angezeigt, manchmal stimmt fast genau und manchmal 20-30 km weit weg.

Meine jetztige IP Adresse ist nehmen wir an 84.167.244.198, und so eine IP Adresse in z.B. Hamburg wird nie jemand haben, ausser jemand, der dort ein Proxy benutzt.

Oder liege ich da falsch?Ich denke nicht aber mag auch sein das die andere Anbieter anders damit umgehen als die Telekom.
 
#7
H

horsthottan

Dabei seit
17.07.2007
Beiträge
24
Hallo @
Im Firefox "about config" in die Adresszeile eingeben. Nach geo.enabled suchen und durch Doppelklick den Wert von true auf false setzen.
Gruß horsthottan
 
#8
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Ob man sperrt oder nicht, ohne Proxy werden die trotzdem ungefähr wissen wo du wohnst weil die IP Adresse fest ist.
Siehe am Bild mit Proxy: (ohne irgendeine Einstellung geändert zu haben)
 

Anhänge

#9
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.048
Alter
36
Hallo @
Im Firefox "about config" in die Adresszeile eingeben. Nach geo.enabled suchen und durch Doppelklick den Wert von true auf false setzen.
Gruß horsthottan
Hab ich im ersten Post bereits zu stehen, dasw ich das bereits gemacht hab !
 
#10
GermanFreme82

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.048
Alter
36
Ob man sperrt oder nicht, ohne Proxy werden die trotzdem ungefähr wissen wo du wohnst weil die IP Adresse fest ist.
Siehe am Bild mit Proxy: (ohne irgendeine Einstellung geändert zu haben)
Ja ungefähr is schon recht, nur genau meine Stadt braucht der nicht zu wissen.

Im Internet Explorer meint Google, das ich aus "Leipzig" komme und das kann

der auch weiter denken, da das mehr als 60km von mir entfernt ist.

Wieso erkennt das Firefox nicht genauso, sondern genau meine Stadt ?
 
#11
M

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Ort
Heilbronn
Wieso erkennt das Firefox nicht genauso, sondern genau meine Stadt ?
Also mit Firefox ändert sich das bei mir ständig.So umkreis 100km wird immer wieder was anderes angezeigt.

Liegt definitiv an Provider weil die bestimmten Adressen nur für bestimmte Orte reserviert haben.
Ohne Proxy kannst du da nichts machen.Andere Seits müssen die Provider ja alle Verbindungen irgendwie protokollieren.Wenn man die IP Adresse durcheinander gewürfelt bekommen hätte, denke ich das wäre für die viel komplizierter als jetzt.

Genauer Ursache kann ich dir leider nicht erklären aber so ähnlich dürfte alles ablaufen.So lange dort nicht deine Haus Nummer steht dann sollte dir das eigentlich egal sein.
 
#12
S

Snohomish

Gast
Hallo zusammen!

Ich bin da auch zwiegespalten, was den Sinn/Unsinn dieser Lokalisierung angeht.
Aber für die Paranoiker unter uns (zu denen ich beizeiten auch gehöre, jawohl^^) soll es eine praktikable Lösung geben:

Methode 1:
Wer es ändern will, aber nicht in die FF-Registry will und die Java-Dateien im Installationsordner manuell verändern will, kann auch zu folgendem Add-On greifen:

Geolocater für FF 3.5-4.0

Damit kann man ganz komfortabel die Lokalisation ändern.
Wenn man die Internetseiten aber weiterhin in seiner Landessprache haben will, sollte man keinen Standort im Ausland angeben...


Methode 2: (Für diese Methode übernehme ich keine Haftung, wenn es zu Problemen mit Firefox kommen sollte, habe sie lediglich im Netz gefunden und nicht selbst getestet!!!)
… im Firefox Ordner unter Components die Datei NetworkGeolocationProvider.js einfach überschreiben.

Und zusätzlich in der about:config unter geo.wifi.uri die HTTPS Adresse zu Google löschen.

Plus in der Datei all.js im Ordner Firefox Ordner unter greprefs die entsprechenden Zeilen ändern.:

// Enable/Disable the geolocation API for content

pref(“geo.enabled”, false);

Was kaum jemand weiss. Seit 3.5 ist per Default das neue DNS prefetching Feature aktiv.

Du musst die Felder (Typ boolean) selbst erstellen um es zu deaktivieren.:

network.dns.disablePrefetch; true

network.dns.disablePrefetchFromHTTPS; true
Alle anderen nutzen TOR und gut is'...;)


mfg
Snohomish
 
#13
islaorca

islaorca

Dabei seit
25.10.2008
Beiträge
565
Ort
La Mira - Venezuela
Hm, interessant!! Also ich habe diese Darstellung nicht. Bei mir wird kein Wohnort erwähnt oder angezeigt.
 
Thema:

Google Standort verbergen, oder ändern ?

Sucheingaben

standort verbergen firefox

,

firefox google standort

,

standort aendern firefox

,
google standort ändern
, google standort deaktivieren firefox, firefox falscher standort, browser standort verbergen, firefox standort verschleiern, internet standort verbergen, firefox standort verbergen, Standort händisch aendern

Google Standort verbergen, oder ändern ? - Ähnliche Themen

  • Google Chrome Browser Webseiten stummschalten - So kann man den Ton eines Tabs deaktivieren

    Google Chrome Browser Webseiten stummschalten - So kann man den Ton eines Tabs deaktivieren: Wer viele Tabs im Google Chrome Browser offen hat oder diesen vielleicht sogar als zweiten Browser neben einem anderen verwendet hat vielleicht so...
  • Google Chrome NoScript Beta zum Download verfügbar - Der beliebte Blocker kommt zu Chrome

    Google Chrome NoScript Beta zum Download verfügbar - Der beliebte Blocker kommt zu Chrome: Viele Firefox User kennen und nutzen das NoScript Addon um mehr Selbstbestimmung bei den Inhalten geht die im Browser aktiviert werden dürfen. So...
  • Google Chrome Browser mit zu großer oder zu kleiner Schrift - Das ist oft der Grund und die Lösung

    Google Chrome Browser mit zu großer oder zu kleiner Schrift - Das ist oft der Grund und die Lösung: Heute haben wir wieder einem einen Chrome Tipp, vielleicht nicht nur für Einsteiger, denn oft liegt die Lösung näher als man denkt. Viele Chrome...
  • Google und Windows zeigen immer Niederlande als Standort an (.nl)

    Google und Windows zeigen immer Niederlande als Standort an (.nl): Wenn ich Google öffne kommt immer Google Niederlande, obschon ich in der Schweiz bin, den Standort aktualisiert habe. IP-Adressen-Überprüfung die...
  • Mein Standort bei Google Maps speichern. Wie?

    Mein Standort bei Google Maps speichern. Wie?: Hallo, welches Coockie ist für den/mein Standort bei Google Maps zuständig. Ohne irgendwelche Cockies gelöscht zu haben funktioniert die...
  • Ähnliche Themen

    Oben