Google sagt ich hätte Viren

Diskutiere Google sagt ich hätte Viren im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo, habe vorhin folgende Meldung bei Google bekommen: Hab daraufhin auch AntiVir und Ad-Aware drüberlaufen lassen (mit aktuellen Updates)...

Murray

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
219
Alter
33
Hallo,

habe vorhin folgende Meldung bei Google bekommen:

Es tut uns Leid,

… aber Ihre Abfrage kann momentan nicht verarbeitet werden. Ein Computervirus oder eine Spyware-Anwendung sendet uns automatische Abfragen zu und es scheint, dass Ihr Computer bzw. Ihr Netzwerk infiziert wurde.

Wir werden Ihren Zugriff schnellstmöglich wiederherstellen, also probieren Sie es bald noch einmal. In der Zwischenzeit empfehlen wir Ihnen, anhand eines Virenscanners oder Spyware-Entferners zu überprüfen, dass auf Ihrem Computer kein Virus oder andere Störsoftware vorhanden ist.

Wir entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten und hoffen, dass Sie bald wieder bei Google vorbeischauen.

Hab daraufhin auch AntiVir und Ad-Aware drüberlaufen lassen (mit aktuellen Updates), aber die finden nix.

Also was soll ich machen? Anscheinend hab ich ja irgendwas aufm Rechner, was ich nicht haben sollte.

mfg Murray
 

DerZong

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.703
Alter
43
In einem solchen Fall solltest du mal die Cookies bzw. die temporären Internet-Dateien löschen. Oftmals löst sich danach das Problem :blush
 

jaycob

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
325
Alter
36
Ort
SA-DD
... und mal offline gehen, um eine neue IP zu erhalten. :D

Edit: wie viele Suchanfragen hattest du vorher innerhalb relativ kurzer Zeit gestellt?
 

jaycob

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
325
Alter
36
Ort
SA-DD
Es klingt zwar grotesk, aber wenn man danach mal (... und jetzt kommt's) googled, wird relativ viel ausgespukt. In allen Fällen, die ich auf die Schnelle nachgelesen habe, war kein Virenbefall vorhanden. Es liegt denke ich daran, wenn zu schnell zu viele Suchanfragen gestartet werden.
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
30
Ort
Harpstedt
Jop, mal einen anderen versuchen (testversion) und den Cache des Browsers löschen, evtl. mal mit dem Crapcleaner drüber
 

Murray

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
219
Alter
33
Ah ok. Hab relativ viele suchanfragen gestellt^^ ;) thx
 

msueper

Dabei seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Bist Du ggf. in einem Firmennetz, das einen zentralen Proxy nutzt? Wenn ja, reicht schon ein infizierter Rechner aus, dass muss dann nicht unbedingt Deiner sein.
Falls Du aber der einzige User bist (also Home-User), dann bist Du ggf. mit irgendwelchen BOTs verseucht. Nutz am besten einen Offline-Scanner auf einer bootfähigen CD. Klevere BOTs finden die normalen Scanner meist nicht mehr (weil sich der Virus ausbenden kann).
 
Thema:

Google sagt ich hätte Viren

Google sagt ich hätte Viren - Ähnliche Themen

Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Google und Tor? Mögen die sich nicht?: Hi! Wenn ich bei Google mit TOR suche, bekomme ich folgende Meldung: Google Fehler Es tut uns leid, aber ... ... Ihre Anfrage...
Google: Neuer Warnhinweis vor gefährlichen Websites–und es trifft auch harmlose Sites: Unzählige Websites versuchen Anwendern Malware unterzuschieben. Gemeinsam mit StopBadware.org versucht Google dem Treiben seit einiger Zeit einen...
Suchmaschinen-Hacking: Wenn Google zu viel verrät: So nützlich Suchmaschinen wie Google & Co. auch sind: Aus Sicht der Anwender und Unternehmen sind sie ein latentes Sicherheitsrisiko. Denn...
Gratis: Die besten Downloads für Ihre Sicherheit: Sicherheit geht jeden etwas an! Die PC-WELT stellt Ihnen die besten Gratis-Tools und -Programme für Ihren PC vor: von der Antiviren-Software über...
Oben