Google-Maps = Google seltsam.

Diskutiere Google-Maps = Google seltsam. im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Bei Google Maps kann man sich ja eine Route für diverse Fortbewegung anzeigen lassen. Logisch, dass man mit dem PKW andere Routen berechnet...
  • Google-Maps = Google seltsam. Beitrag #1
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.256
Bei Google Maps kann man sich ja eine Route für diverse Fortbewegung anzeigen lassen.
Logisch, dass man mit dem PKW andere Routen berechnet bekommt, als mit dem Fahrrad.
Auch dass eine Route zu Fuß von einer für das Fahrrad etwas abweichen kann, ist mir bewusst.
Was mich aber sehr wundert, ist dass eine Route mit dem Rad 102 KM und zu Fuß 100 Km lang sein soll.
Einerseits wählt Google mit dem Rad größere Straßen aus, wo der Belag besser ist, und nimmt dafür Umwege in Kauf, andererseits verlängert sich die Radstrecke nochmals, wenn ich die Route mit Wegpunkten auf den Fußweg ziehe.
Da muss sehr es viel Ungenauigkeit in den Teilstrecken geben.
 
  • Google-Maps = Google seltsam. Beitrag #2
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.406
Meine schönste Erfahrung mit GM:

1664808584003.jpeg
 
  • Google-Maps = Google seltsam. Beitrag #3
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.047
Ort
Niederbayern
Einerseits wählt Google mit dem Rad größere Straßen aus, wo der Belag besser ist, und nimmt dafür Umwege in Kauf,
Das halte ich für ein Gerücht. Wahrscheinlicher ist auf der Strecke ein Punkt der (zumindest laut deren Daten) für Radfahrer nicht passierbar ist, z.B. eine reine Fußgängerbrücke. Und schon plant die Logik zwangsläufig für Radler einen Umweg ein. Sobald du versuchst diesen Weg zu erzwingen verursacht das noch weitere Umfahrungen, daher länger.

Ist auch schwierig Google zu helfen wenn Daten nicht stimmen. Ich mußte auf dem Arbeitsweg wegen einer Straßensperre eine Zeitlang einen Umweg über ein Nachbardorf fahren. Dort geht eine breite Straße als Überführung, natürlich mit Geländer links/rechts über eine Querstraße. Google Maps (als Carplay im Firmenauto) sagt dann vor der Überführung "Jetzt links abbiegen", klar springe ich über das Geländer ;-) Tatsächlich muß man 500m weiter fahren dann kann man abbiegen und auf einer Nebenstraße zurück zur Querstraße.

Trotz "Kartenfehler melden" mit Screenshots aus deren eigenem Google Earth wo man klar sieht daß es keine Kreuzung ist und da Geländer sind bekam ich 2x die negative Rückmeldung nach einiger Zeit daß man es nicht nachvollziehen kann oder so ähnlich. Bin seitdem die Strecke nicht mehr gefahren aber vermute daß es noch immer falsch ist.
 
  • Google-Maps = Google seltsam. Beitrag #4
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.256
Nein Harald, so ist es nicht.
Die Route sollte von 30827 Garbsen Leinestraße 6 nach 28207 Bremen Thuleniussstraße 22 gehen.
Da es die kürzeste Strecke werden sollte, kann es natürlich über befahrbare Feld- und Waldwege gehen. Auf dem direkten Weg muss man zuerst ein Moor umgehen (neben Otternhagen) , und dann jeweils auf die Brücken über Leine (Basse) und Weser (Hoya und Achim) zuhalten.
Da gibt es solche Umwege mit dem Rad nicht; aber über Neustadt u. Nienburg schon.
Bis zur B209 kenne ich die kleinen Wege, darüber hinaus kenne ich die Strecke motorisiert. In Bremen kenne ich mich soweit aus, dass man auch über das Weserwehr gehen kann, Radfahrer müssen da eine Treppe überwinden; der Weg über Achim ist aber kürzer und der Straßenbelag für Radler besser. Die Strecke, die ich gehen/fahren würde ergibt sich, wenn man genau die genannten Brücken als Wegpunkte nimmt.
Das Einzige, was zutreffen kann, dass von mir gewählte Wege für Fahrzeuge aller Art gesperrt sind (weißes, rundes Schild mit rotem Rand), aber daran hält sich kein Radler und Google nimmt die von Hand eingesetzten Abschnitte mit dem Rad auch an.
Was mir auch noch auffällt ist, dass GM über 100KM Stecke keine Nachkommastellen anzeigt. deshalb kommt es wohl durch Rundungsfehlern zu ganzen KM, obwohl sich die Varianten nur um 100m unterscheiden.
 
Thema:

Google-Maps = Google seltsam.

Google-Maps = Google seltsam. - Ähnliche Themen

Google Maps: Neues Update bringt verbesserte Entfernungs-Messung: Der Kartendienst Google Maps von nun vom Suchmaschinen-Riesen ein neues Update bekommen. Dabei werden nun die Entfernungen noch genauer gemessen...
Google Maps App: Update bringt neue Funktionen wie Offline-Karten und Spurassistent - UPDATE: 07.05.2014, 11:36 Uhr: Zu den meistgenutzten Apps auf den Smartphones dieser Welt zählt sicherlich diejenige von Google Maps. Jetzt ist eine neue...
Google Maps: Navigation jetzt auch für Radfahrer: Google Maps bietet in seinen Apps für Smartphones bereits seit längerem eine kostenfreie Navigationslösung an. Während diese bislang auf die...
Google Maps für Android mit Fußgängernavigation: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
Google Maps vertraut - Frau verklagt Google wegen Unfall: Eine Amerikanerin hat Google wegen eines Unfalls verklagt, an dem Google Maps schuld sein soll. Lauren Rosenberg folgte laut SearchEngineLand zu...
Oben