GELÖST Google macht Probleme

Diskutiere Google macht Probleme im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Moin! Ein Freund von mir hat seit kurzem ein Problem mit Google. Sowohl unter Windows, als auch unter Linux (von einer Live-CD gestartet), zeigt...
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Moin!

Ein Freund von mir hat seit kurzem ein Problem mit Google. Sowohl unter Windows, als auch unter Linux (von einer Live-CD gestartet), zeigt, wenn er in Google etwas sucht, folgende Meldung an:

We're sorry... ... but your computer or network may be sending automated queries. To protect our users, we can't process your request right now. See Google Help for more information.
Er hat seinen Rechner schon auf Viren etc. geprüft, ohne Ergebnis. Router hat er resettet. Aber das Problem tritt immer noch auf. Sein Rechner ist über Kabel mit dem Router verbunden, welcher auch über kein WLAN verfügt. Es ist auch völlig unerheblich, welchen Browser er benutzt. Die Meldung bei Google erscheint trotzdem, sowohl unter Windows, als auch unter Linux.

Was ist da genau los?
 
Schard

Schard

Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
720
Standort
Hannover
Hat er zufällig einen Mitbewohner, der einen virenverseuchten Rechner über den gleichen Internetanschluss betreibt? :D
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Nein, sein Rechner ist der einzige der am Router hängt. Er hat im Laufe des Abends auch schon die Netzwerkkarte gewechselt, aber ebenfalls ohne Erfolg.
 
Schard

Schard

Mitglied seit
13.04.2007
Beiträge
720
Standort
Hannover
Hat er vielleicht einen WLAN Router der gehackt wurde?
Sind wirklich keine anderen Geräte im Netzwerk?
Welchen Router verwendet er denn?
Hat er unter Linux mal die Internetverbindung neu initialisiert, um eine neue IP Adresse von seinem ISP zu bekommen und Google danach getestet?
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Wie ich bereits oben erwähnt habe, ist es kein WLAN-Router. Der Rechner hängt direkt über Kabel dran und ist auch das einzige Gerät im Netzwerk.

Netgear RP614v3, schon etwas älter.

Er hat mir gerade gesagt (ich chatte gleichzeitig mit ihm), er will morgen mal probieren, über eine direkte Verbindung PC <-> Modem ins Internet zu gehen und sehen, ob das Problem bei Google auch weiterhin besteht.
 
D

dinka

Mitglied seit
06.11.2011
Beiträge
81
Standort
Irgendwo im Sauerland
Diese Meldung bekomme ich mit dem genauen
Wortlaut von Google und Yahoo,wenn ich beim Firefox
über FoxyProxy mit Proxy Surfe.
Nur Bing klappt dann noch.Gibt aber dann Ergebnisse
in der Sprache des Proxyservers.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Er soll mal, wenn er bereits von Linux gebootet hat, den Router aus- und wieder einschalten damit er eine neue IP bekommt. Wenn es dann funktioniert solange er in Linux bleibt hat sich evtl. sein Windows etwas "eingefangen" was automatisierte Google-Anfragen verschickt.

Wenn das nämlich einmal passiert ist wird die aktuelle IP blockiert, da hilft es auch nicht Linux zu booten, die Sperre bleibt für die IP erhalten egal welches Betriebssystem dann dahinter hängt.

Blöd ist es in diesem Fall nur wenn man einen Internetprovider hat der den Kunden feste IPs zuteilt, dann läßt sich das recht schwer testen.

@dinka: Einen Proxy (der das natürlich auslösen kann) würde ich hier ausschließen weil ich kaum glaube daß beim Testen mit der Linux-CD extra so einer eingerichtet wurde sondern eher mit den Standard-Einstellungen probiert.
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Gerade Nachricht bekommen: Als er seinen Rechner heute morgen eingeschaltet und nochmal probiert hat, kommt die Meldung nicht mehr. Es scheint sich in Luft aufgelöst zu haben und er vermutet, es wäre ein Problem bei seinem Anbieter gewesen.

Wegen eines Proxys frage ich ihn nochmal. Ich meine, er hat mal erwähnt im Firefox einen einzusetzen. Aber das erklärt nicht, daß das Problem unabhängig von Browser und Betriebssystem auftrat.


EDIT:
@HaraldL:
Okay, ich geb's weiter.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Ich meine, er hat mal erwähnt im Firefox einen einzusetzen. Aber das erklärt nicht, daß das Problem unabhängig von Browser und Betriebssystem auftrat.
Doch, wenn er die Sperre für die aktuelle IP bei Google einmal irgendwie ausgelöst hat bleibt die, auch wenn er danach verschiedene Browser oder Betriebssysteme ausprobiert. Eben solange bis der Router eine neue IP bekommt bzw. vermutlich wird nach einem Tag die Sperre der IP wieder freigegeben.

Wenn es selten auftritt kann es auch sein daß man eine IP zugeteilt bekommen hat die vorher vom bisherigen Nutzer dieser IP die Sperre ausgelöst hat. Google bekommt ja nicht mit daß nun jemand anderes diese IP nutzt. Da hilft dann nur über den Router eine andere, "saubere" IP zu bekommen.
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Okay, da habe ich nicht dran gedacht. Ist ja eigentlich auch logisch. Gut, ich habe ihm die Adresse zu diesem Topic gegeben.

Aber noch eine Frage von mir: Würde es etwas bringen, seinen Anbieter (ist ein lokaler... weiß jetzt nicht, wie der heißt) davon in Kenntnis zu setzen, damit die da mal nachsehen?
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Also... er hat den Router mehrmals ein- und wiederausgeschaltet, resettet, aber das Problem bestand immer noch. Als er den Rechner direkt ans Modem angeschlossen hatte, ging alles ohne Probleme. Nun hat er den Router komplett auf Werkseinstellungen zurückgestellt gehabt und alles wieder neu eingerichtet. Bislang keine weiteren Probleme. Er vermutet daher nun, daß der Router "zugemüllt" war.

Na, mal sehen, wenn sich wieder was tut, werde ich hier bescheid geben.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... wenn sich wieder was tut, werde ich hier bescheid geben.
Tu' das. Derweilen hab' ich das Thema mal als "gelöst" markiert. Wenn sich diesbezüglich wieder etwas tun sollte, kannst du diese Markierung ja wieder ändern. :blush
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Ein Nachtrag zum Thema, laut Golem waren mehre Leute betroffen deren Rechner sauber sind, auch Leute von Golem selber: Bericht
 
Z

Zipclaw

Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2008
Beiträge
269
Standort
Bomlitz
Ein Nachtrag zum Thema, laut Golem waren mehre Leute betroffen deren Rechner sauber sind, auch Leute von Golem selber: Bericht
Ach, na das ist ja interessant. Ich gebe das mal weiter. Er wird sicher froh sein, daß es nicht an seinem Rechner, Router oder dergleichen lag.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
In den Kommentaren findet sich der Verdacht daß eventuell einzelne Provider (von O2/Alice ist beispielsweise die Rede) still und heimlich einen transparenten Proxy einsetzen könnten. Das hätte zur Folge daß Google die Anfragen der Kunden nicht von ihrer jeweiligen richtigen und unterschiedlichen IP sieht sondern alle Anfragen gebündelt über die eine IP des Proxy kommen was dann natürlich wie ein Angriff aussieht und leicht so eine Sperre auslösen kann.

Zu Modem/ISDN-Zeiten hatte Freenet so einen transparenten Proxy der immer die erste aufgerufene Webseite nach der Einwahl zwangsweise durch ein Freenet-Werbeseite ersetzt hatte.

Einen heimlichen Proxy ohne Information der Benutzer fände ich allerdings schon ein starkes Stück. Damals bei Freenet stand das dabei, da hatte man die Wahl diesen Einwahlprovider zu benutzen oder nicht.
 
T

TempletonPeck

Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
15
Hallo

Ich hol das Thema mal hoch, wenn´s erlaubt ist.

Meine Freundin hat grad dasselbe Problem. Sowohl auf dem PC (Windows XP), auf dem laptop (Windows 7) als auch auf dem iPhone (4S) erscheint über Google diese bekannte Captcha Seite (http://www.google.com/sorry).

Zugang zum www erfolgt über´s WLan Modem (Rechner hängt direkt dran).

Nachdem ich dieses Thema hier enddeckt habe, gehe ich nun davon aus das einziger Verursacher ihre fehlerhafte IP ist und das ein Modem Reset das Problem beheben würde (?)

Danke für jede Hilfe.
 
Thema:

Google macht Probleme

Sucheingaben

but your computer or network may be sending automated queries. To protect our users we cant process your request right now.

,

Your computer or network may be sending automated queries. To protect our users we cant process your request right now.

,

We're sorry... ... but your computer or network may be sending automated queries. To protect our users, we can't process your request right now.

,
your Computer or network may be
, network sending automated requests google, "Your computer or network may be sending automated queries.", We're sorry...... but your computer or network may be sending automated queries meldung, Were sorry but your computer or network may be sending automated download queries. To protect our users we cant process your request right now scribd, but your computer or network may be sending automated queries. To protect our users we cant process your request right now, my computer is sending automated queries deutsch, tor browser captcha Your computer or network may be sending automated queries. To protect our users we cant process your request right now. For more details visit our help page, were sorry but your computer, we are sorry but your computer or network may be sending automated queries, your computer might be sending automated queries, we are sorry but your computer, but your computer or network may be sending automated queries. To protect our users we cant process your request right now., Your computer or network may be sending automated queries, was tun wenn das kommt but your computer or network may be sending automated queries., were sorry... ... but your computer or network may be sending automated queries, My computer or network may be sending automated queries, "Your computer or network may be sending automated queries. To protect our users, we can't process" tor

Google macht Probleme - Ähnliche Themen

  • Windows 10 April 2018 Update macht Probleme mit Google Chrome sowie älteren Office-Suiten - UPDATE

    Windows 10 April 2018 Update macht Probleme mit Google Chrome sowie älteren Office-Suiten - UPDATE: Wie die meisten sicherlich wissen dürften, verlief der Rollout des aktuellen Windows 10 April 2018 Updates alles andere als optimal, da zuerst die...
  • Medion Life ZoomBox: neue Streaming-Box macht Google Chromecast Konkurrenz

    Medion Life ZoomBox: neue Streaming-Box macht Google Chromecast Konkurrenz: Mit einer Streaming-Box lassen sich Inhalte von Smartphone oder Tablet schnell auf einen Fernseher übertragen. Während Google Chromecast aber...
  • Amazon Fire TV Stick: kleiner Media Receiver macht Google Chromecast Konkurrenz

    Amazon Fire TV Stick: kleiner Media Receiver macht Google Chromecast Konkurrenz: Mit Fire TV hat Amazon eine viel beachtete Streaming-Box auf den Markt gebracht, mit der sich neben der eigenen Online-Videothek Prime Instant...
  • Google Nexus Player macht Amazon Fire TV Konkurrenz - vorerst nicht in Europa

    Google Nexus Player macht Amazon Fire TV Konkurrenz - vorerst nicht in Europa: Gestern hat Google neben Android 5.0 Lollipop, Dem Smartphone Nexus 6 und dem Tblet Nexus 9 noch ein weiteres Gerät präsentiert, das hierzulande...
  • Silicon Valley: Apple macht mehr Gewinn als HP, Google, Intel und Cisco zusammen

    Silicon Valley: Apple macht mehr Gewinn als HP, Google, Intel und Cisco zusammen: Im Herbst 2012 galt Apple als das wertvollste Unternehmen der Welt, als bei der sogenannten Marktkapitalisierung die Marke von 600 Milliarden...
  • Ähnliche Themen

    Oben