Google ist nicht jugendfrei!

Diskutiere Google ist nicht jugendfrei! im IT-News Forum im Bereich IT-News; Guten Moooorgen @Bohnenjim.
#22
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich sehe als primären Hintergrund im vorliegenden Fall allerdings weniger eine Bemühung um Jugendschutz seitens Google als vielmehr die nicht vorhandene volle Geschäftsfähigkeit von Minderjährigen!

Es ist doch ganz offensichtlich, dass Google hier die Einnahmen von zukünftigen (und evtl. bereits bestehenden) kostenpflichtigen Diensten im Auge hat. Und hier ist nun mal mit nicht geschäftsfähigen Jugendlichen kein Geld zu machen. ;)
 
#23
M

misco

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
458
Alter
102
Ort
jaysons hütte hinten rechts
Ich sehe als primären Hintergrund im vorliegenden Fall allerdings weniger eine Bemühung um Jugendschutz seitens Google als vielmehr die nicht vorhandene volle Geschäftsfähigkeit von Minderjährigen!

Es ist doch ganz offensichtlich, dass Google hier die Einnahmen von zukünftigen (und evtl. bereits bestehenden) kostenpflichtigen Diensten im Auge hat. Und hier ist nun mal mit nicht geschäftsfähigen Jugendlichen kein Geld zu machen. ;)
richtig :up! Welche Einnahmequellen hat google eigenltich so im allgemeinen..??
 
#24
M

master2007

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
195
Ort
Dortmund
was für ein ****** ist das denn, wenn man will kann man auch ohne Google sachen fiden die nicht für Jugendliche geeignet sind. schwachsin des Tages..

Gruß
Andre
 
#25
M

master2007

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
195
Ort
Dortmund
was für ein schei.. ist das denn, wenn man will kann man auch ohne Google sachen fiden die nicht für Jugendliche geeignet sind. schwachsin des Tages..
also ich maches es tozdem. sollen sie mich doch ins Google gefangs stecken. lol
was soll den schon großartiges passiren, auserdem solten so was auch mal auf der suchseite stehem das es eine alters beschränkung gibt.
Gruß
Andre
 
Zuletzt bearbeitet:
#26
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.336
Ort
in PC-Nähe
@master2007 --- nett deine Kommentare ;)

Das hatten wir doch schon geklärt, dass man alles findet OHNE Google.
Es geht auch nicht ums passieren, sondern erstens darum, dass Eltern ihre Kinder schützen sollten vor jugendgefährdenden Inhalten und
zweitens dass Google Daten sammeln will und das inkl. aller Userdaten.

:cool: cu
 
#27
M

master2007

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
195
Ort
Dortmund
@master2007 --- nett deine Kommentare ;)

Das hatten wir doch schon geklärt, dass man alles findet OHNE Google.
Es geht auch nicht ums passieren, sondern erstens darum, dass Eltern ihre Kinder schützen sollten vor jugendgefährdenden Inhalten und
zweitens dass Google Daten sammeln will und das inkl. aller Userdaten.

:cool: cu
sorry erstmal für doppelt posten
das mit dem suchen habe ich wol überlesen. na ja egal

und ich glaube nich das Jungentlich mehr schei.. machen als Erwachsene. wenn man Kinder schützen will muss man in den Waldt ziehen und nie wieder Kontagt mit "normalen" menschen haben.
 
#28
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Google ist nicht jugendfrei!

Google erst ab 18?
Hallo Leute,
auf eine Art und Weise kann ich es gut verstehen,gibt man selbst harmlose Begriffe ein,die ich nicht nennen möchte dann kann es schon passieren das man zb. auf P...Seiten landet.
Habs sogar schon erlebt das eines meiner 3 Kinder hier herumgeturnt ist und die haben dabei auf der Tastatur herumgetippt und plötzlich war da auch so eine Seite.:sneaky

Mittlerweile dürfen sie hier bei mir nicht mehr dran,die haben eigene Pcs und die sind abgesichert.
 
#29
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
... wenn man Kinder schützen will muss man in den Waldt ziehen und nie wieder Kontagt mit "normalen" menschen haben.
Nun ja, eine etwas zu einfache "Lösung", wie ich finde. Zwischen "in den Wald ziehen" und reinem Nichtstun sollte es doch noch ein paar Möglichkeiten geben.

Und mal von einer anderen Seite betrachtet: Die Erwachsenen haben hier gar nicht die Möglichkeit des Nichtstuns, denn sie sind sogar gesetzlich verpflichtet, Minderjährige diesbezüglich zu schützen!
 
#30
D

Diego

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
442
Ort
/home/diego
Ob Schutzsoftware, oder nicht ?


Darüber hatten wir vor kurzem einen heißen Diskussionsabend im WinBoard IRC Chat. Die Kollegen Lenny, Michel und ModellbahnerTT können sich bestimmt gut erinnern, gell ! ^^



Ich bin ja gegen Schutzsoftware !!!


-Diego

PS: Warum seid IHr nicht mehr im Chat online ???
 
#31
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die Erwachsenen haben hier gar nicht die Möglichkeit des Nichtstuns, denn sie sind sogar gesetzlich verpflichtet, Minderjährige diesbezüglich zu schützen!
Hi Ronny,das stimmt schon was du schreibst,aber was meinst du wie viele Eltern das überhaupt nicht interessiert.
Die wissen noch nicht mal was ihre Sprößlinge so am Computer bzw.im Internet treiben.

Erst kürzlich rief mich ein Bekannter an...kannste mal kommen,der kurze,also sein Sohnemann hat seinen Pc vergurkt (der Pc des Jungen),der ist übrigens 14!

Ok,ich dahin und hab den Pc frisch aufgesetzt und alles neu installiert.

Vorher hab ich natürlich mal geguckt was der so vergurkt hatte und was er so im Internet treibt.
Er war ja nicht da als ich da war.
Als ich mir den Pc genau angesehen habe war ich echt erschrocken,der hat doch wahrhaftig an die 40 GB P-Material auf seinem Pc gehabt unter anderem Bilder und Filme!!:no

Seine Eltern wußten da natürlich absolut nichts von,ich habs der Mutter geagt,dem Vater nicht,denn der würde total ausrasten und dem Junge den Pc sofort wegnehmen.

Wie gesagt,es ist echt extrem.
Die laden sich Zeugs runter und machen sich das auf Handy drauf und so verteilt sich der Mist an den Schulen!!

Die Mutter wird jetzt in Zukunft darauf achten was der Junge macht,die machen sich mit sowas strafbar.Das habe ich ihr auch gesagt.
Wenn ich mal überlege was unsereiner mit 14 gemacht habe..ich war mehr draußen an der frischen Luft und mit Freunden zusammen als das ich in der Wohnung nur herungegluckt hätte.

Auf solche Gedanken wäre ich im Leben nie gekommen,davon ab es hätte mich auch absolut nicht interessiert da ich sowas eh zum kotzen finde,das ist auch heute noch so.:thumbdown
Gut das nicht alle Jugendlichen so drauf sind,aber bei vielen ist es wohl sehr in Mode gekommen sich so einen Mist reinzuziehen.
 
#32
E

ecko

Dabei seit
05.12.2005
Beiträge
30
Nunja das sich google absichern muss ist ja ok und ich finde auch das dort nichts dagegen spricht.
Aber im Endefeckt ist Google eben DIE suchmaschine im Internet.
Das man die suche einschrenken sollte oder nicht wird wohl die Persönliche meinung von jedem von uns bleiben.
Ich Persönlich finde es sinnlos die Suche einzugrenzen denn egal wie man es macht, Kinder/Jugendliche werden da rankommen wenn sie es wollen.
So tun sie es vll nicht selbst aber lassen es sich von nem Kumpel auf dem USB Stick geben.
In jeder Generation wird es solche Jugendliche geben die sich sowas ansehen blos früher waren es eben Heftchen und nun sind es Daten.



MFG Ich
 
#33
B

Benutzer

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
251
Er war ja nicht da als ich da war.
Als ich mir den Pc genau angesehen habe war ich echt erschrocken,der hat doch wahrhaftig an die 40 GB P-Material auf seinem Pc gehabt unter anderem Bilder und Filme!!:no

Seine Eltern wußten da natürlich absolut nichts von,ich habs der Mutter geagt,dem Vater nicht,denn der würde total ausrasten und dem Junge den Pc sofort wegnehmen.
Bei einem 14-jährigen wäre aber möglicherweise genau das angebracht
 
#34
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bei einem 14-jährigen wäre aber möglicherweise genau das angebracht
Hi,
hatte da mal vorhin angerufen,der Junge hat wohl Theater gemacht und sein Vater hats mittlerweile wohl rausbekommen.Nun wurde Internet vom Vater gekappt und er hat die nächste Zeit daheim Computerverbot.
 
#36
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Hi,
hatte da mal vorhin angerufen,der Junge hat wohl Theater gemacht und sein Vater hats mittlerweile wohl rausbekommen.Nun wurde Internet vom Vater gekappt und er hat die nächste Zeit daheim Computerverbot.
Rcihtig so. In dem Alter sollte man mit derartigem nicht in Berührung kommen. Was soll das für eine Vorstellung auslösen, wie es ist, wenn man sich mit der Freundin näher kommt ..... .... das ganze Programm aus irgendwelchen Filmen (PFUI). Da geht doch die ganze Romantik etc. verloren. Das Internet ist echt nichts für Kinder (und mit 14 Jahren sollte man noch ein solches sein, auch wenn es die Kinder anders sehen).
 
#37
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das ist eine Lösung, Parents Friend ne andere.
Hatte ich auch schon angeraten,aber ob es was bei dem bringt weiß ich nicht.Der ist nämlich ganz schön auf Zack.
Naja vorerst darf er ja eh nichts zuhause mit Computer machen,mal sehen ob er dazugelernt hat.
 
#38
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Parents Friend kann er nur umgehen, wenn er das Passwort kennt. Wenn er natürlich über Admin-Rechte verfügt und die Software deinstallieren kann, dann hilft das auch nix.
 
#39
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ja richtig,der hatte vorher Admin-Rechte,hab ich gesehen.
Ich hatte den Pc ja plattgemacht und neu eingerichtet,aber ein Konto als eingeschränkter User noch nicht.Du hast mich aud ne Idee gebracht,werd das noch machen und auch das Parents Friend installieren.
Ruf da nachher mal an,dann soll sein Vater den Pc mal rumbringen heute Abend.
 
Thema:

Google ist nicht jugendfrei!

Google ist nicht jugendfrei! - Ähnliche Themen

  • Alben Cover fehlen in Google Play Music? So kann man in Google Play Music Cover hinzufügen!

    Alben Cover fehlen in Google Play Music? So kann man in Google Play Music Cover hinzufügen!: Auch am Windows PC nutzt man oft gerne Google Play Music und dann soll es aber auch gut laufen und gut aussehen. Es kann aber durchaus passieren...
  • Google Chromecast Ultra oder Google Chromecast 2018 - Lohnt sich wechseln auf das neue Modell?

    Google Chromecast Ultra oder Google Chromecast 2018 - Lohnt sich wechseln auf das neue Modell?: Auf dem Made by Google 2018 Event wurde auch ein neues Chromecast Modell vorgestellt und so mancher hoffte hier auf einen günstigeren Einstieg in...
  • Google Chrome mit YouTube und anderen Seiten im Bild-in-Bild Modus nutzen - So wird es gemacht!

    Google Chrome mit YouTube und anderen Seiten im Bild-in-Bild Modus nutzen - So wird es gemacht!: So mancher nutzt gerne einen Bild-in-Bild Modus, denn so kann man beim Surfen am PC ein wenig Unterhaltung einblenden. Mit dem aktuellen Release...
  • Senden von Nutzungsdaten und Absturzbericht für Google Home und Chromecast abschalten

    Senden von Nutzungsdaten und Absturzbericht für Google Home und Chromecast abschalten: Wenn es um das Senden eigener Daten aller Art geht nehmen es viele zurecht mit dem Datenschutz sehr genau und wollen so wenig wie möglich von sich...
  • Google Drive Speicherbelegung durch verbogene App-Daten prüfen und Speicher wieder freigeben

    Google Drive Speicherbelegung durch verbogene App-Daten prüfen und Speicher wieder freigeben: So mancher Windows Nutzer verwendet nicht nur OneDrive sondern hat durch sein Smartphone vielleicht auch Google Drive in Benutzung. Der kostenlose...
  • Ähnliche Themen

    Oben