Google Chrome OS: Ein Fall für Kartellwächter? (UPDATE)

Diskutiere Google Chrome OS: Ein Fall für Kartellwächter? (UPDATE) im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ein Fall für Kartellwächter? Bereits vor der Ankündigung des Google-Betriebssystems Chrome OS gab es Kritik daran, dass Googles CEO Eric Schmidt...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Ein Fall für Kartellwächter?

Bereits vor der Ankündigung des Google-Betriebssystems Chrome OS gab es Kritik daran, dass Googles CEO Eric Schmidt auch im Aufsichtsrat von Apple sitzt. Grund dafür ist, dass beide Firmen Software für Smartphones herstellen: Android und iPhone OS, beide Firmen Browser anbieten (Safari und Chrome) und bei Erscheinen von Chrome OS trifft dies auch auf Betriebssysteme zu.

Dagegen arbeiten Apple und Google beispielsweise bei Google Maps zusammen, das auch dem iPhone eine wichtige Rolle spielt, während Google die einzige offizielle Suchmaschine für das iPhone ist. Eine Grenze für eine derart enge Zusammenarbeit ist laut BSN beispielsweise, wenn eine der Firmen zwei Prozent Umsatz mit einem Produkt macht, das mit der anderen Firma konkurriert. Das trifft im Fall von Apple mit dem iPhone bereits zu.

Update 12. Juli 2009:

Google-CEO Eric Schmidt hat angekündigt, seine Rolle im Aufsichtsrat mit Apple zu besprechen. Schmidt nimmt bei Sitzungen, bei denen das iPhone behandelt wird, wegen "Befangenheit" freiwillig nicht teil. Ob er nun ähnliches auch bei Sitzungen über Mac OS X plant, ist nicht bekannt.

Allerdings dürften Mac OS X und das iPhone einen nicht unwesentlichen Teil der wichtigen Entscheidungen bei Apple betreffen. Ursprünglich sei Schmidt sogar gegen die Entwicklung von Chrome OS gewesen, doch eine Vorführung habe seine Meinung geändert.

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Google Chrome OS: Ein Fall für Kartellwächter? (UPDATE)

Google Chrome OS: Ein Fall für Kartellwächter? (UPDATE) - Ähnliche Themen

  • Google Chrome versehentlich installiert, sofort wieder deinstalliert und alle Daten gelöscht. Es sind aber trotzdem Spuren von Google Chrome vorhanden

    Google Chrome versehentlich installiert, sofort wieder deinstalliert und alle Daten gelöscht. Es sind aber trotzdem Spuren von Google Chrome vorhanden: Auf C:\ ist Windows 8.1 installiert, alles oder zumindest vieles befindet sich auf D:\ so auch der von mir verwendete Browser Opera. Versehentlich...
  • Google Chrome Browser Webseiten stummschalten - So kann man den Ton eines Tabs deaktivieren

    Google Chrome Browser Webseiten stummschalten - So kann man den Ton eines Tabs deaktivieren: Wer viele Tabs im Google Chrome Browser offen hat oder diesen vielleicht sogar als zweiten Browser neben einem anderen verwendet hat vielleicht so...
  • Google Chrome NoScript Beta zum Download verfügbar - Der beliebte Blocker kommt zu Chrome

    Google Chrome NoScript Beta zum Download verfügbar - Der beliebte Blocker kommt zu Chrome: Viele Firefox User kennen und nutzen das NoScript Addon um mehr Selbstbestimmung bei den Inhalten geht die im Browser aktiviert werden dürfen. So...
  • Google Chrome Browser mit zu großer oder zu kleiner Schrift - Das ist oft der Grund und die Lösung

    Google Chrome Browser mit zu großer oder zu kleiner Schrift - Das ist oft der Grund und die Lösung: Heute haben wir wieder einem einen Chrome Tipp, vielleicht nicht nur für Einsteiger, denn oft liegt die Lösung näher als man denkt. Viele Chrome...
  • Lazy Loading für Bilder und Frames in Google Chrome aktivieren und was ist Lazy Loading überhaupt?

    Lazy Loading für Bilder und Frames in Google Chrome aktivieren und was ist Lazy Loading überhaupt?: Laut beteiligter Entwickler könnte der Google Chrome Browser ab Version 75 offiziell eine Lazy Loading Option erhalten und während die einen sich...
  • Ähnliche Themen

    Oben