Google-Chrome-Addons auch im Firefox- oder im Opera-Browser nutzen - so gehts

Diskutiere Google-Chrome-Addons auch im Firefox- oder im Opera-Browser nutzen - so gehts im IT-News Forum im Bereich News; Sowohl für den Firefox- als auch Opera-Browser gibt es jetzt die Möglichkeit, Browser-Addons für den Google Chrome Browser zu installieren. Wie...
Sowohl für den Firefox- als auch Opera-Browser gibt es jetzt die Möglichkeit, Browser-Addons für den Google Chrome Browser zu installieren. Wie das funktioniert, und was ihr dabei beachten solltet, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen


Browser-Battle.jpg


Wer als Firefox- oder auch Opera-User gerne auf einige Browser-Addons zugreifen möchte, die eigentlich für Google Chrome erstellt worden sind, Google Chrome aber aus persönlichen Gründen nicht nutzen möchte, erhält jetzt die Möglichkeit, Chrome-Addons auch in Firefox sowie Opera nutzen zu können, ohne Google Chrome installiert zu haben. Wie das funktioniert und welche Browser-Version dafür installiert sein muss, erfahrt ihr in den folgenden zwei Videos der Kollegen von Sempervideo.


Google Chrome Addons in Mozillas Firefox nutzen:



Google Chrome Addons in Opera nutzen:



Meinung des Autors: Schöne Sache das. Allerdings muss ich mich als Firefox-Nutzer gerade fragen, welche Chrome-Addons ich verpasst haben soll, damit ich diese vermisse. Klar, dass Firefox bei der Erstellung passender Addons etwas mehr Zeit benötigt, aber alles was ich an Addons für ein tolles Surferlebnis brauche, habe ich bereits installiert. Was soll es denn noch geben, was es nur für Chrome gibt und was ich vermissen müsste?
 
G

G-SezZ

Gast
Allerdings muss ich mich als Firefox-Nutzer gerade fragen, welche Chrome-Addons ich verpasst haben soll, damit ich diese vermisse.
Dito. Mir fehlen eher unter Chrome ein paar Addons die ich früher bei Mozilla benutzt habe. Die meisten aber auch nur weil Google sie blockiert, nicht weil sie niemand portiert.
 
Thema:

Google-Chrome-Addons auch im Firefox- oder im Opera-Browser nutzen - so gehts

Google-Chrome-Addons auch im Firefox- oder im Opera-Browser nutzen - so gehts - Ähnliche Themen

Commander in Google Chrome aktivieren und was ist der Google Chrome Commander überhaupt?: Neben diversen Verbesserungen und Bugfixes gibt es auch immer wieder größere oder auch kleinere neue Funktionen für den Chrome Browser und eine...
Verknüpfung zum Inkognitomodus des Chrome Browsers über Shortcut auf dem Desktop erzeugen: Für die einen ist er eben als Option vorhanden, wird aber nicht genutzt, die anderen nutzen ihn gerne und würden den Google Chrome Browser am...
Chrome, Edge, Firefox, Opera oder Vivaldi Browser ohne automatische Updates nutzen - So geht es!: Die einen wollen ihre installierten Programme immer auf dem neuesten Stand haben, aber der eine oder andere hat vielleicht seine Gründe, um mit...
Für Webseiten QR-Codes in Google Chrome direkt erstellen - So klappt es im Google Chrome Browser: Lange vorbei sind die Zeiten, in denen man sich erst eine separate QR-Code App auf sein Smartphone installieren musste, damit man die Klötzchen...
Caret Browsing im Chrome Browser per Erweiterung aktivieren und so Tastaturnavigation nutzen: Caret Browsing erlaubt es, den Browser wenn nötig auch über die Tastatur steuern zu können und in den Browsern Firefox und Edge ist diese Funktion...
Oben