Google Chrome 35 bietet keine Unterstützung mehr für Prozessoren ohne SSE2-Instruktionen - Pentium 3 und AMD K7-Architektur betroffen

Diskutiere Google Chrome 35 bietet keine Unterstützung mehr für Prozessoren ohne SSE2-Instruktionen - Pentium 3 und AMD K7-Architektur betroffen im Chrome Forum im Bereich Browser Forum; Der Google Chrome-Browser soll ab der Version 35 nur noch Prozessoren unterstützen, die mit SSE2-Befehlen etwas anzufangen wissen, was auf die...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Der Google Chrome-Browser soll ab der Version 35 nur noch Prozessoren unterstützen, die mit SSE2-Befehlen etwas anzufangen wissen, was auf die alte Pentium 3- sowie AMD K7-Architektur nicht mehr zutreffen wird




Neuesten Informationen aus dem Codereview.chromium.org wird die zukünftige Version 35 des Chrome Browsers nur noch mit Prozessoren ausgeführt werden können, die die SSE2-Befehle beherrschen. Google wird zukünftig auf die x87-Befehle zur Berechnung von Gleitkommastellen verzichten, welche eine der ältesten Befehlssatzerweiterungen für die x86-Architektur darstellt.




Durch die SSE2-Befehle kann die Verarbeitung von Gleitkommazahlen mit doppelter Genauigkeit ermöglicht werden, welche erstmals im Jahr 2001 mit der Einführung des Pentium 4 vorgestellt wurde. Ältere Chips wie der Pentium III, die auf der K7-Architektur von AMD basierenden Chips Athlon, Duron und auch Sempron, sowie einige Via-Chips verlieren somit ihre Kompatibilität zu den kommenden Google-Chrome-Varianten.

Als Begründung wird die mittlerweile verschwindend geringe Nutzerzahl sowie der unnötige Programmieraufwand für derart alte Prozessoren angegeben. Nach den Statistiken, die Google vorliegen, wären gerade einmal 0,3 Prozent aller Chrome-User betroffen, die aber, um bösen Überraschungen vorzubeugen, bereits mit der kommenden Version 34 eine entsprechende Information angezeigt bekommen sollen.
 
Thema:

Google Chrome 35 bietet keine Unterstützung mehr für Prozessoren ohne SSE2-Instruktionen - Pentium 3 und AMD K7-Architektur betroffen

Sucheingaben

whatsapp://r?c=152797

Google Chrome 35 bietet keine Unterstützung mehr für Prozessoren ohne SSE2-Instruktionen - Pentium 3 und AMD K7-Architektur betroffen - Ähnliche Themen

  • Bild-im-Bild Ansicht im Microsoft Edge Chromium Browser freischalten mit Google Chrome Extension

    Bild-im-Bild Ansicht im Microsoft Edge Chromium Browser freischalten mit Google Chrome Extension: So mancher nutzt in seinem Browser gerne ein Bild-im-Bild Funktion und während bei manchen dies schon fest integriert ist benötigen andere dazu...
  • Komplette Webseite im Google Chrome Browser als Screenshot Scrollshot aufnehmen - So geht’s!

    Komplette Webseite im Google Chrome Browser als Screenshot Scrollshot aufnehmen - So geht’s!: Wenn man am Smartphone eine vollständige Webseite als Screenshot festhalten will kann man dazu bei vielen Benutzeroberflächen einen scrollenden...
  • Google Chrome Adresszeile zeigt komplette URL nicht mehr an? So sieht man die ganze Webadresse!

    Google Chrome Adresszeile zeigt komplette URL nicht mehr an? So sieht man die ganze Webadresse!: In der aktuellen Version zeigt der Google Chrome Browser die URL einer besuchten Seite nur noch in einer verkürzten Form an. Während es vielen...
  • Google Chrome Browser bietet Exploits durch Sicherheitslücken - Update als Fix bereits verfügbar!

    Google Chrome Browser bietet Exploits durch Sicherheitslücken - Update als Fix bereits verfügbar!: Google warnt aktuell vor einer schweren Sicherheitslücke im Google Chrome Browser, durch die es  Hackern bereits gelungen sein soll auf Systeme...
  • Google bietet neue Chrome-Versionen zum Download an

    Google bietet neue Chrome-Versionen zum Download an: Chrome 0.2.152.1 bereitet Portierung auf MacOS X und Linux vor Mit dem Dev-Channel bietet Google Interessierten eine Möglichkeit, vorab kommende...
  • Ähnliche Themen

    Oben