Gmx

Diskutiere Gmx im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo eine Freundin von mir war bei GMX hat zu spät gekündigt und aus Kulanz haben sie sie nun doch aus den Vertrag gelassen sollte aber die...

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
Hallo

eine Freundin von mir war bei GMX hat zu spät gekündigt und aus Kulanz haben sie sie nun doch aus den Vertrag gelassen sollte aber die Software also die Fritzbox zurück schicken. Nach einigem Hin und her sollte alles geklärt sein Box kann se behalten, weil sie ja eun Jahr da war.

Nun haben sie ihr 240 Euro einfach abgebucht und meinten entweder so oder sie muss bis Dezember im ´Vertrag bleiben!

Was kann man da machen?
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das beste wäre sie geht so schnell wie möglich zu ihrer Bank und holt sich das wieder. (Storno)
Und dann ab zum RA!
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:cheesy Hi @svenja1982,

das ist schon ein echt starkes Stück von GMX! Wenn die vorher nicht gesagt haben, daß die trotzdem die Gebühren haben wollen wenn sie die Leitung frei geben, so ist dies ganz eindeutig Nepp!
Ich hoffe Deine Freundin hat das mit der Kulanz schriftlich? Dort müßte dann drinstehen ob die die Gebühren noch berechnen oder nicht!
Wenn sie es schriftlich hat und die Gebührenklausel fehlt, so würde ich es ganz einfach zurückbuchen lassen und GMX schriftlich und zwar mit Einschreiben & Rückschein mitteilen, das die Einzugsermächtigung erloschen ist und die sich bei widerholtem Einzug des Diebstahls schuldig machen und sie eine Anzeige erstatten wird! Sollte allerdings die Klausel im Schriftstück enthalten sein, so sehe ich wenig Möglichkeiten!


gruß

jerrymaus:sing
 

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
Das sagte ich auch aber das kostet dann.

Dann es den seind as die einfach 240 Euro für eine Fritz Box WLAN 750 abziehen obwohl sie ein Jahr im VErtrag war???
 

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
:cheesy Hi @svenja1982,

das ist schon ein echt starkes Stück von GMX! Wenn die vorher nicht gesagt haben, daß die trotzdem die Gebühren haben wollen wenn sie die Leitung frei geben, so ist dies ganz eindeutig Nepp!
Ich hoffe Deine Freundin hat das mit der Kulanz schriftlich? Dort müßte dann drinstehen ob die die Gebühren noch berechnen oder nicht!
Wenn sie es schriftlich hat und die Gebührenklausel fehlt, so würde ich es ganz einfach zurückbuchen lassen und GMX schriftlich und zwar mit Einschreiben & Rückschein mitteilen, das die Einzugsermächtigung erloschen ist und die sich bei widerholtem Einzug des Diebstahls schuldig machen und sie eine Anzeige erstatten wird! Sollte allerdings die Klausel im Schriftstück enthalten sein, so sehe ich wenig Möglichkeiten!


gruß

jerrymaus:sing

Da muss ich sie mal bei dieser Klausel fragen ob das dort drin steht!
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ne das kann echt nicht normal sein,da ist was schiefgelaufen.
Sofort Kontakt zu denen aufnehmen!Je eher umso besser.
 

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
Aus Kulanz ließen se sie raus und ie wollte die AHrdware zurück schicken. Auch a ging ein Schriftwechsel hin und her und da sie ein Jahr bei GMX kunde war hat sie für die HArdware ja mitgezahlt und ich glaub auch ne Zusage gehabt.
Sie hat nun auch angeboten alles zurück zu schicken da sie nun bei Freenet ist aber das wollen die von GMX nun plötzlich auch nicht mehr!
 

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
Ne das kann echt nicht normal sein,da ist was schiefgelaufen.
Sofort Kontakt zu denen aufnehmen!Je eher umso besser.

Da isse momentan bei mit denen in Kontakt und wollt das geld schon zurück holen wo dann kam das sie sie nicht dann aus den Vertrag lassen!
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
und da sie ein Jahr bei GMX kunde war hat sie für die HArdware ja mitgezahlt und ich glaub auch ne Zusage gehabt.

Klar,dafür hat sie doch bezahlt,da muß nichts zurückgegeben werden.
Sowas hab ich echt noch nicht gehört.Die sollte mit dem Anwalt drohen,anders kapieren die das wohl nicht. :no
 

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
Kenn sowas auch nicht werd ihr das mal sagen mal sehe nwas passiert ich halt euch hier auf dem laufenden!
 

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Und sie zu, daß sie die Einzugsermächtigung von GMX widerruft und das auch ihrer Bank mitteilt!!!
 

svenja1982

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
467
Alter
38
Hatte ich ihr schon gesagt da meinte sie das GMX dann sie net aus den Vertrag läßt wenn sie sich das Geld wieder holt.
Ich finds auch etwas seltsam. Muss sie mal fragen ob sie noch was schriftliches hat!
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Jepp @ Smoke :D

Kenn sowas auch nicht werd ihr das mal sagen mal sehe nwas passiert ich halt euch hier auf dem laufenden

Ja mach das mal,das interessiert uns.

Fb ;-)
 
Thema:

Gmx

Gmx - Ähnliche Themen

Surface Pro 4 Displayflackern und das Versagen des Supports: Hallo liebe Community, jetzt, wo ich mein Austauschgerät und eine unrechtmäßige Kreditkartenbelastung von 535 Euro habe, möchte ich von meinen...
Erfahrungen und Fazit zu einem Jahr Windows 10 Mobile:: Gekauft habe ich das Lumia 950XL mit Win10Mobile im Dezember 2015. Es war mein 1. Smartphone und sollte mein Palm und mein Nokia E52 ablösen und...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Beste Tablet-PCs unter 200 Euro: wir geben eine Übersicht: Für ein neues und auch durchaus brauchbares Tablet muss man nicht mehr zwingend horrende Preise zahlen. Selbst in der Preisklasse bis 200 Euro...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Oben