Gerät kann eine höhere Leistung erzielen

Diskutiere Gerät kann eine höhere Leistung erzielen im Win7 - Hardware Forum im Bereich Win7 - Hardware; Hallo zusammen Ich habe folgendes problem : Ich besitze 2 externe Festplatten eine funktioniert einwandfrei 30 mb/s kann ich da datein kopieren...
#1
B

bip888

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2012
Beiträge
3
Hallo zusammen

Ich habe folgendes problem :

Ich besitze 2 externe Festplatten eine funktioniert einwandfrei 30 mb/s kann ich da datein kopieren und bei der anderen ist immer so das steht dieses gerät kann eine höhere leistung erziehlen und kopiert dann nur mit 1mb/s . Aber das ist erst kürzlich so vor 1 Woche lief die 2 Festplatte auch noch mit 30mb/s. Beide Festplatten sind von TrekStor mit einem doppelten usb anschluss auf den PC.
Ich habs auch schon probiert mit Kabel tauschen aber das hat auch nicht funktioniert.

Ich habs dann auch mal einfach so zwischendurch direkt nach dem aufstarten des pcs angehängt, und da gings auf einmal wieder! Als ich das selbe am Abend nochmals probiert habe gings schon wieder nicht.

Ich hoffe jemand kann mir helfen

mfg bip
 
#2
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Diesen Kommentar kenne ich eigentlich nur, wenn man ein USB2-Gerät an einen USB1-Anschluß stöpselt.

Was für einen PC hast Du denn mit Win7 am laufen ? (Mainboard, CPU etc.)
Was sind das für externe Platten ( Bezeichnung, Anschluß ) ?
An welchem Anschluß werden die gesteckt ?
 
#3
B

bip888

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2012
Beiträge
3
Operating System: Windows 7 Home Premium 64-bit (6.1, Build 7600) (7600.win7_gdr.120503-2030)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: System manufacturer
System Model: System Product Name
BIOS: BIOS Date: 10/29/10 22:06:58 Ver: 08.00.15
Processor: Intel(R) Core(TM) i7 CPU 950 @ 3.07GHz (8 CPUs), ~3.1GHz
Memory: 6144MB RAM
Available OS Memory: 6136MB RAM
Page File: 2192MB used, 10075MB available
DirectX Version: DirectX 11

Zum Mainboard: Ich seh da nicht wirklich eine bezeichnung wenn ich es mir anschaue, aber es ist sicher von Asus - ultimate force. Eine genauere einteilung seh ich nicht darauf.

Ich hab mich noch ein bisschen im netz schlau gemacht und dadurch ist mir das ausrufezeichen im Gerätemanager aufgefallen. Da ist irgendein problem mit dem USB, vielleicht liegt es daran. Ich hab den Screen mal als anhang dazugefügt.

Zu den harddisks:

-TrekStor , Model no. : DSPXU-S-IN-a , 160 Gb speicher , ist diejenige die mit max speed funktioniert

- TrekStor, DataStation pocket g.u, Model no. : DSPGU-S-JM-a , 320 Gb speicher, ist diejenige die eben nur mit 1Mb/s geht

beide werden nur über 1 USB kabel angeschlossen das sich dann teilt und mit 2 USB steckern dann auf den PC geht.

mein PC hat 6 2.0 USB anschlüsse und 2 3.0, an den 3.0 laufen die Harddisks gar nicht.

Ich hoffe die Informationen reichen, sonst such ich noch mehr falls du brauchst.

mfg bip
 

Anhänge

#4
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich hab mich noch ein bisschen im netz schlau gemacht und dadurch ist mir das ausrufezeichen im Gerätemanager aufgefallen. Da ist irgendein problem mit dem USB, vielleicht liegt es daran. Ich hab den Screen mal als anhang dazugefügt.
Treiber installieren :D

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/usb-3.0-host-controller-treiber/

...an den 3.0 laufen die Harddisks gar nicht.
Die ersten USB 3.0 Anschlüsse waren als separate Chips geführt (z.B. Marvell). Diese erreichen nicht die maximale Geschwindigkeit. Erst neuere Mainboards haben USB 3.0 direkt an die Northbridge (oder Southbridge) gebunden.
 
#7
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.570
Ort
Thüringen
Hm,SP1 schadet sicher nicht,behebt aber auch keine Fehler bzw fügt neue Funktionen hinzu.Von daher erstmal egal denke ich....
 
#8
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
TrekStor, DataStation pocket g.u, Model no. : DSPGU-S-JM-a , 320 Gb speicher, ist diejenige die eben nur mit 1Mb/s geht
wenn der genutzte USB-anschluss meldet, dass die HDD eine höhere leistung schafft das aber nicht genutzt werden kann, liegts ansich am anschluss und nicht an der HDD, denn wenn die HDD einen fehler hätte, würde diese meldung nicht erscheinen, sondern sie würde nur mit dem speed laufen (lhamungsmeldungen gibts ja nicht)..

ich würde hier auch einfach mal die treiber für den chipsatz usw. aktualisieren. möglich, dass ein windows-update oder ähnliches das verursacht..

PS: den namen des mainboards bzw. dessen genaue bezeichnung sollte eigentlich direkt auf dem mainboard stehen oder du nutzt HWInfo64 (Freeware), damit kannst du alles genau auslesen.. ;)
 
#9
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Also ich hab' im Laufe der Jahre auch schon mal hin und wieder so eine Meldung bekommen, nachdem ich einen Stick angeschlossen hatte. Nachdem ich ihn abgezogen und nach ein paar Sekunden wieder neu eingesteckt habe, kam die Meldung nicht mehr. Passiert zwar selten, kommt aber hin und wieder mal vor. Nimmt man dann einen anderen Anschluss, gibt's die Meldung dann auch nicht mehr.
 
#10
G

GaxOely

Gast
Als erstes müsste ich wissen, welches Mainboard du hast?
Als zweites, sehe ich das dein SATA im IDE Modus läuft (Sollte auf AHCI stehen)
Als drittes, du brauchst wahrscheinlich den Intel Inf Treiber.
Du hast zu 99% ein Serie 5 Chipsatz.

Intel Chipsatztreiber 9.3.0.1019 Deutsch
18. Januar 2012
3/4/5/6/800/900 Series Chipsets (EXE)Win 7, Vista, XP
http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/
 
#11
B

bip888

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2012
Beiträge
3
Erstmal danke für die vielen antworten.

Mein Mainboard ist von: asus sabertooth x56 ultimate force

Mit dem Treiberdowload hat es sich leider nicht behoben.
Und zu den SATA wie kann ich die auf AHCI stellen?
 
#12
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Ort
Lübeck
Erstmal danke für die vielen antworten.

Mein Mainboard ist von: asus sabertooth x56 ultimate force

Mit dem Treiberdowload hat es sich leider nicht behoben.
Und zu den SATA wie kann ich die auf AHCI stellen?
Im BIOS da kommst du vor dem eigentlichen Windows Start mit einer bestimmten Taste rein, ist bei ASUS meistens die DEL bzw. ENTF Taste... (ist es laut Handbuch auch!):

Dort gibt es den Punkt "Storage Configuration". Hier muß bei "SATA Configuarion": Enhanced ausgwählt sein und im Unterpunkt "Configure SATA As:" AHCI

Das ganze abspeichern und den PC neustarten!
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Ort
Lübeck
Wer sagt das bitteschön! Den Intel IASTORE Treiber kriegt man nur installiert, wenn im BIOS AHCI aktiviert ist, nicht vorher! Den für's booten notwendigen IASTORE kann man zuvor schon in das Windows/System32 Verzeichnis reinkopieren, ist aber nicht nötig!
 
#17
G

GaxOely

Gast
Es kommt darauf an ob die Windows DVD schon mit sp1 war oder nicht, bezüglich
des Bluescreens beim umschalten!
 
#20
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.570
Ort
Thüringen
Sicher?Also mein Samsung hier von 2008 stellt den Adapter standardmäßig auf AHCI und der kam anfangs mit Vista daher....*grübel*
 
Thema:

Gerät kann eine höhere Leistung erzielen

Gerät kann eine höhere Leistung erzielen - Ähnliche Themen

  • Welches Surface-Gerät ist denn tatsächlich technisch ausgereift?

    Welches Surface-Gerät ist denn tatsächlich technisch ausgereift?: Eine ernsthafte Frage. Seitdem ich diesem Forum folge, lese ich von so vielen negativen Erfahrungen. Einmal im Web nach gleichen Erscheinungen...
  • Bluetooth gerät Koppeln ohne Pin? — für Windows 10 Mobile

    Bluetooth gerät Koppeln ohne Pin? — für Windows 10 Mobile: Hallo, die Frage „Bluetooth gerät Koppeln ohne Pin?“ wurde bereits zufriedenstellend beantwortet. Nun tritt das gleiche Problem jedoch auch in...
  • Pc geht nicht aus und USB Geräte werden nicht erkannt.

    Pc geht nicht aus und USB Geräte werden nicht erkannt.: Guten Tag, ich nutze einen MEDION® AKOYA® P5331 und habe mit diesem einige Probleme, wobei ich nicht weiß ob diese in Verbindung stehen. Genauer...
  • Wiedergabe auf externem Gerät - funktioniert eine Zeit lang perfekt und dann wieder eine Zeit lang nicht

    Wiedergabe auf externem Gerät - funktioniert eine Zeit lang perfekt und dann wieder eine Zeit lang nicht: Ich habe meine DVD´s auf einer Festplatte gespeichert und diese ist als normales Laufwerk an meinem PC (Windows 10) angemeldet. Über die Fritzbox...
  • bluetooth findet gerät nicht

    bluetooth findet gerät nicht: hallo, ich habe das Problem, dass mein mp3 Player und mein Laptop sich gegenseitig nicht finden aber beide sich gegenseitig schon einmal gefunden...
  • Ähnliche Themen

    Oben