[Gelöst] WIN XP Zeigt nur 1GB Ram Statt 2

Diskutiere [Gelöst] WIN XP Zeigt nur 1GB Ram Statt 2 im WinXP - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo erstmal zu sammen, Ich habe die suche benutzt aber konnte nichts finden in der richtung ausser was von 4GB Ram, aber zu meinem Problem geht...
D

djmuck

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
9
Hallo erstmal zu sammen,

Ich habe die suche benutzt aber konnte nichts finden in der richtung ausser was von 4GB Ram, aber zu meinem Problem geht es Nicht um 4 GB sondern nur um 2 GB Ram.

Ich bin eigendlich ein BF2 Spieler Habe derzeit noch 1GB Ram drin gehabt Dual fähig, aber dadurch das BF2 ganz schön viel Arbeitspeicher frist bleib nicht viel übrig am ende. Also habe ich das ganze um einen 1 GB Ram erweitert, damit ich BF2 Problemloser spielen kann.

Ich habe Folgendes Mainboard "

ASRock 939Dual-SATA2 Athlon 64FX Prosessor 3200+ (2GHz) <Kann es bis 2,8 hoch takten, Windows leuft noch Stabil>
PCI Express, PCI Express SATA2, 7,1 Channel Audio FSB 1000, dual Chanel DDR 400, 4 Dimm Steckplätze für DDR Ram Speicher.

ULI 1695 chipset, (ULI M1695/ULI M1567)

Habe 2 Grafikkarten drin einmal:
PCI Express ATI Radon x1650 512 MB 800 u. 600 Herz
AGP 8x ATI Radon 9600 256 MB 400 Herz

Na ja und der rest glaub ich Standard wie Lan u.s.w. Wichtig währe da vieleicht das Lan und Audio Onboard sind.

Hoffe habe nichts vergessen.

Ich benutze folgendes Betriebsystem:

Windows XP Pro SP2 (32bit)

Ich habe mir nun 2 weitere a. 512 MB DDR Ram Speicher Rigel gekauft, alle 4 Dimm Pätze sind nun mit jeweils 512MB DDR Ram bestückt.

Im Bios werden mir alle Rigel angezeigt, auch wenn ich mein PC starte, (Dos Anzeige) steht 2048MB Arbeitsspeicher.
Wenn ich nun aber in der Systemsteuerung/System schaue, werden mir nur 1GB Ram angezeigt. Warum???

Habe mal ein rigel rausgenohmen so das nur noch 3 Rigels drin waren, da zeigte er mir in der Systemsteuerung/System 1,25 GB Ram an... Seltsam...

Habe mir aus einem laden zuerst für 149 euro 2x 512 DDR (NO NAME) Rigels gekauft, dann wurde mir gesagt das NO Name nicht von Windows erkannt wird, also habe ich sie umgetauscht und mir aus dem Internet etwas günstigere Rigel gekauft (Infinion/Infinion/Qimond DDR 400 CL3),
auch hier besteht dieses Problem.

Ich weiss schon nicht mehr was ich machen soll, bin schon total am verzweifeln, ich kann doch nicht sollange die Rigels umtaschen bis ich passende gefunden habe, wobei diese hier eigendlich passen sollten.
Wenn ich beide alten austausche und nur die beiden neuen Rigel drin habe Geht es auch und der zeigt mir Problemlos die 1GB Ram an, würde es nur an die beiden neuen Rigels liegen, dürfte er mir selbst wo ich nur die beiden neuen drin hatte, dann Probleme anzeigen, also gehe ich von aus das es nicht an die Rigels liegen muss/tut.

Muss ich ein Bios Ubdate machen? Wenn ja wie geht sowas? Hab da echt keine Ahnung von... Im Bios kann ich nur 2 Einstellung oder mehr machen wie die Rigels auf 400 zu stellen oder aber das AUTO von CL selber Konfigurieren.

Bitte Helft mir. Ich weiss nicht ob ich die Rigels nun auch wieder umtaschen soll.


Mit freundlichen Gruss

djmuck
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
28
hast du mal die steckplätze verändert?
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
49
Ort
Hamburg
@djmuck,

lass mal im bios alles auf Auto stehen beim RAM. denke hier liegt wohl eher eine inkompatibilität zwischen den Riegeln vor, sodass Windows zickt..

welchen Takt unterstützen die 4 Riegel?

kann auch daran liegen, wenn die einen ECC unterstützen und die anderen beiden nicht, dass sie dann solche probleme hervor rufen.

Komisch ist nur, dass dir die Bios-meldung beim systemstart den vollen RAM zeigt aber windows nicht.

Versuch mal, das was @cc-max vorschlug... könnte auch helfen...
 
H

Hyla

Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
78
Ort
Süd-BRD
Lade Dir mal MEM Test runter und überprüfe damit die RAMs einzelnd.
Könnte eine Inkompatibilität sein, oder kaputt.
Du hast 2 Grakas verbaut ?
das funktioniert?
Gehst Du immer ins BIOS und stellst um?
Seeehr überflüssig ! Schmeiss die AGP raus !
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Ist einer oder mehrere von deinen Speicher doppelseitig mit Speicherchips belegt??

Wenn man alle 4 Plätze belegt, dürfen nur SingleSided-Riegel (bei den meisten Boards) verwendet werden.
 
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
59
2 x 184-pin DDR DIMM Slots
(Dual Channel A: DDR1, DDR2; Blue)
2 x 184-pin DDR DIMM Slots
(Dual Channel B: DDR3, DDR4; Black)

Wenn du alle 4 Slots belegst,must für die Konfiguration identisches DDR DIMMs in alle vier Schlitze eingebaut werden.
 

Anhänge

D

djmuck

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
9
Hallo zusammen,

erstmal Danke für die vielen Antworten.
Ich habe alle Riegels ausgetauscht, Also die alten beiden sine beide seite bestückt mit chips und die neuen nur auf einer seite.
Laut hersteller sind alle Dual Fähig. Ich benutze das Programm "EVEREST Ultimate Edition" Da zeigt er mir wunder das komplette system an alles was drin ist mit sammt chipsätzen.

Ich habe 4 Dimm Steckplätze und die ersten beiden sind Blau und die anderen beiden sind schwarz. Im Handbuch steht das man in dimm ddr 1 und ddr2 plätze also in jeweils der faben immer 2 gleiche rigels drin haben sollte um auch den dual zu aktivieren.

Durch das ewige hin und her probiere war es sogar so das mein PC startete wobei ich nur noch ein rigel in den schwazen steckplatz hatte aber mein Destop blieb ihrgendwie schwarz, also habe ich mein TFT an der AGP angeschlossen und 2 neustarts gemacht nun gehts wieder, jetzt habe ich alle Rigels wieder drin, am anfang zeigte er mir nur 1GB an bei drei rigels nur 1,25 GB und nun habe ich wieder alle drin jetzt zeigt er mir 1,5 GB Ram an. Habe zuerst die neuen Rigels in denn baleuen steckplätzen gesteckt und die alten dann in denn schwarzen, nix ging, dann habe ich es wieedr umgekert gemacht und die alten wieder in denn blaun und die neuen in den schwarzen.

Im Bios habe ich die einstellung auf Auto stehn, so zeigt er mir bei allen Rigels nun 333 an statt 400. Ich versuch jetzt noch mal an der PCI Express karte denn TFT anzu schlissen und starte dann noch mal neu und schau noch mal im Bios nach.

Wie gesagt es war sogar so, das ich beide neuen Rigels im schwazen drin hatte und die alten komplett drausen hatte mein Monitor war schwarz, am anfang aber ging es Ohne Probs, und nun scheint es auch wieder zu gehn sogar mit allen rigels, nur jetzt zeigt er mir komicherweisse im Windows 1,5 an im Bios aber 2048 im DOS auch..
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Also die alten beiden sine beide seite bestückt mit chips und die neuen nur auf einer seite.
Dann kannst du sie nicht zu viert verwenden !!

Laut hersteller sind alle Dual Fähig.
Das ist schön, aber aufgrund der DoubleSided-Chips siehe Antwort Teil 1

--
Also: Es geht nicht aufgrund dessen, dass der PC bei allen vieren gleichzeitg meint, dass es 6! (sechs) RAM-Riegel sind - und alle falsch zuordnet. Resultat: Speicherfehler, fehlerhafte Dateien etc.

Mike
 
L

Lenny

Gast
Also: Es geht nicht aufgrund dessen, dass der PC bei allen vieren gleichzeitg meint, dass es 6! (sechs) RAM-Riegel sind - und alle falsch zuordnet. Resultat: Speicherfehler, fehlerhafte Dateien etc.
Sorry, ist es nicht so, das es auch SingleSided gibt, die beidseitig bestückt sind...glaube das gelesen zu haben...aber im Prinzip hast Du recht. Vielleicht sollte Er mal CPU-Z laufen lassen...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Sorry, ist es nicht so, das es auch SingleSided gibt, die beidseitig bestückt sind...
Ja gibt es :up -- steht in meinem Board z.B. (Asus P5LD2 Deluxe) - Wenn alle vier belegt werden NUR SINGLESIDED mit WENIGER ALS 8 Speicherbauteile (4 oder 6).
8 Bausteiner auf einer Seite sind meist (nicht immer) ein Indiz für einen "getarnten" DoubleSided :D
 
D

djmuck

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
9
Es ist so Das mir jetzt aber im Bios angezeigt wird das alle rigels auf Dual Channel laufen, was vorher ihrgendwie nicht war, nur wo ich 1 GB ram drin hatte sprich auf einer Fabe 2 rigels. Alle Rigels sind von infinion.

Also ich die ersten 2 neuen Rigels hatte war das Problem ja auch, und diese aber waren beide seitig bestückt. Warum ging es dann da auch nicht?

Oder wie ist es wenn drei Rigels drin drin er wiederum nur 1,25 anzeigt statt diese 1,5 und aberweiederum bei 4 rigels 1,5 jetzt anzeigt statt 2GB.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
Also ich die ersten 2 neuen Rigels hatte war das Problem ja auch, und diese aber waren beide seitig bestückt. Warum ging es dann da auch nicht?
Wenn du nur zwei Riegel verwendest, dann muss Steckplatz 1 und 3 belegt werden !! bzw. die gleichfarbigen jedenfalls.

Du solltest WIRKLICH jeden einzelnen Chip (einzeln reinstecken) mit Memtest (www.memtest.org) überprüfen

Mike
 
L

Lenny

Gast
Ich möchte jetzt nicht Klug*******en, ...es heisst nicht Rigels, sondern wenn schon "Riegel" ...nicht böse sein, aber das tut in den Augen weh ;)
 
D

djmuck

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
9
Also ich werd jetzt echt nicht mehr schlau, beide neuen Rigel liegen im schwarzen steckplätzen, beide alten im Blauen steckplatz. Habe die neuen Riegel im schwarzen mehre male gewechelt und neustart gemacht im bios wie immer alle Rigel Dual Channels laufen und wird auch angezeigt. Im Windows werden mir in der Systemsteuerung/System nun auch auf einmal 2 GB Ram angezeigt...

Wie kann ich daraus jetzt schlau werden?
Und wie geht es mit dieser MEM seite, soory aber ich kann leider kein Englich..

Danke für euere Antworten. :)

P.S habe mal die (s) von dem (Rigel/s) weggelassen, hoffe nun du brauchst keine Brille bzw Schmerztabletten mehr. ^^
Hilfe zu meinem Problem, währe angebrachter, als über Schreibweise und deren Rechtschreibfehler zu Diskutieren. ;)
Auch hier nicht böse sein, hab eher ein anderes Problem als das wort (Rigels o. Rigel)
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Ort
in der Nähe eines Rechners
D

djmuck

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
9
Mom ich schaue noch mal gerade nach in dem Handbuch...
 
L

Lenny

Gast
Hilfe zu meinem Problem, währe angebrachter, als über Schreibweise und deren Rechtschreibfehler zu Diskutieren. ;)
Auch hier nicht böse sein, hab eher ein anderes Problem als das wort (Rigels o. Rigel)
Ich wollte auch nicht darüber diskutieren, es war ein Hinweis...und das wir uns deines Problems annehmen, liest Du ja grade. Im Moment gibt es nichts weiter zu sagen, weil @Mike40 Dir die richtige Hilfestellung gibt...
 
D

djmuck

Threadstarter
Dabei seit
08.03.2007
Beiträge
9
1. Wenn Sie zwei Speichermodule Installieren möchten, verwenden Sie dazu für Optimal Kompatibilität und stabilität Steckplätze gleicher Farbe. Installieren Sie die beiden Speichermodule also entweder in den blauen (DDR1 und DDR2) oder den Schwazen steckplätzen (DDR3 und DDR4).

2. Wenn nur ein Speichermodul oder drei Speichermodule in den DDR DIMM-steckplätzen installiert sind, kann es die Dual-Kanal-Speichertechnologie nicht aktivieren.

3. Ist ein Speichermodulpaar NICHT im gleichen "Dual-Kanal" installiert, z.B. ein speichermodulpaar wird in DDR1 und DDR3 installiert, kann es die Dual-Kanal-Speichertechnologie nicht aktivieren.

Hier steht noch was mit Abbildung "Dual-Kanal-Speicherkonfiguartionen"

DDR1 (blau) | DDR2 (blau) | DDR3 (schwarz) | DDR4 (schwarz)
-------------------------------------------------------------
1 Bestückt |Bestückt | - | -
-------------------------------------------------------------
2 - | - | Bestückt | Bestückt
-------------------------------------------------------------
3 Bestückt | Bestückt | Bestückt | Bestückt
-------------------------------------------------------------

Das Motherboards 939Dual-SATA2 bietet vier 184-pol. DDR (Double Data Rate)
DIMM Steckplätze und unterstüzt die Dual-Kanal-Speichertechnologie. für die Dual-Konfiguration dürfen Sie nur identiche (gleiche Marke, Geschwindigkeit, Größe und gleicher chiptyp) DDR DIMM-Paare in den Steckplätzen gleicher Farbe installieren. Mit anderen Worten, sie müssen ein identiches DDR DIMM-Paar im Dual-Kanal A (DDR1 und DDR2) blauer Steckplätze oder ein identiches DDR DIMM-Paar im Dual-Kanal B (DDR3 und DDR4) schwarze steckplätze installieren, damit die Dual-Kanal-Speichertechnologie aktivirt werden kann. auf diesem Motherboard können Sie auch vier DDR DIMMs für eine Dual_Kanalkonfiguration installieren, wobei Sie bitte in allen vier Steckplätzen identiche DDR DIMM-Module installieren. Beziehen sie sich dabei auf die Konfigurationtabelle für Dual-Kanalspeicher.

So das sollte reichen lol sonst hab ich gleich das ganze Handbuch hier drin stehn. :)


P.S. Habe hier mal 2 Bilder gemacht auf dennen man es jetzt Sehn kann das es genau 2 GB Ram sind..


 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

[Gelöst] WIN XP Zeigt nur 1GB Ram Statt 2

[Gelöst] WIN XP Zeigt nur 1GB Ram Statt 2 - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Win 7 startet nicht mehr (während Update)

    [Gelöst] Win 7 startet nicht mehr (während Update): Liebe Community, ich habe ein gravierendes Problem mit Windows 7, zu dem mir nach 5 Stunden unzähliger gescheiterter Lösungsversuche nichts mehr...
  • Win 8.1 und Skystar 2 PCI Funktioniert Gelöst 2014-02.23

    Win 8.1 und Skystar 2 PCI Funktioniert Gelöst 2014-02.23: Hallo, nach lange Probiererei die Lösung! Von der Technisat Seite Driver soft-deen_SkyStar HD-2......001 installieren. In der Gerätemanager...
  • GELÖST [Gelöst]Programme nicht ins Internet lassen -> Sperren per WIN XP Firewall

    GELÖST [Gelöst]Programme nicht ins Internet lassen -> Sperren per WIN XP Firewall: Hi, ich möchte bestimmte Programme per Win XP Pro Firewall sperren (Original Windows falls jemand denkt ich habe eine gecrackte Version) es...
  • GELÖST [Gelöst...] Files im Win-Explorer dauerhaft sortieren

    GELÖST [Gelöst...] Files im Win-Explorer dauerhaft sortieren: Guten Abend Allerseits, ich möchte im Explorer unter Win XP Pro Sp2, die Dateien dauerhaft alphanumerisch sortieren. Beispiel: Ein Bild soll...
  • Ähnliche Themen
  • [Gelöst] Win 7 startet nicht mehr (während Update)

    [Gelöst] Win 7 startet nicht mehr (während Update): Liebe Community, ich habe ein gravierendes Problem mit Windows 7, zu dem mir nach 5 Stunden unzähliger gescheiterter Lösungsversuche nichts mehr...
  • Win 8.1 und Skystar 2 PCI Funktioniert Gelöst 2014-02.23

    Win 8.1 und Skystar 2 PCI Funktioniert Gelöst 2014-02.23: Hallo, nach lange Probiererei die Lösung! Von der Technisat Seite Driver soft-deen_SkyStar HD-2......001 installieren. In der Gerätemanager...
  • GELÖST [Gelöst]Programme nicht ins Internet lassen -> Sperren per WIN XP Firewall

    GELÖST [Gelöst]Programme nicht ins Internet lassen -> Sperren per WIN XP Firewall: Hi, ich möchte bestimmte Programme per Win XP Pro Firewall sperren (Original Windows falls jemand denkt ich habe eine gecrackte Version) es...
  • GELÖST [Gelöst...] Files im Win-Explorer dauerhaft sortieren

    GELÖST [Gelöst...] Files im Win-Explorer dauerhaft sortieren: Guten Abend Allerseits, ich möchte im Explorer unter Win XP Pro Sp2, die Dateien dauerhaft alphanumerisch sortieren. Beispiel: Ein Bild soll...
  • Oben