[gelöst] vista update error 80072EE2 und kein Kontakt zu microsoft.de

Diskutiere [gelöst] vista update error 80072EE2 und kein Kontakt zu microsoft.de im Vista - Netzwerk Forum im Bereich Vista - Netzwerk; hi! folgendes: jede internet seite wird bei mir aufgerufen nur die microsoft eigene nicht. seit ich vista installiert habe, ca seit 2 wochen)...
#1
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
hi!

folgendes:

jede internet seite wird bei mir aufgerufen nur die microsoft eigene nicht. seit ich vista installiert habe, ca seit 2 wochen)

woran liegt das?!?!

mfg

PS: weder mit firefox noch mit IE7 erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.336
Ort
in PC-Nähe
Hi :)

Hast du an der Firewall was verstellt, oder eine andere Virensoftware ?
Funktioniert das Update ?
 
#3
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
danke für die schnelle antwort.

firewall ist die vista eigene, nichts verstellt. während der update suche aus --> auch kein erfolg.

AV ist avira anti vir, nichts verstellt. sogar während der suche nach updates ausgeschalten --> kein erfolg.

auf microsoft kann ich auch nie zugreifen.

update error: 80072EE2 --> netzwerkproblem, angeblich. allerdings weiß ich nicht wo. bei mir scheint alles i.o. zu sein, komme ja überall im web hin. sonstige downloads funzen auch ohne probleme. vista hilfe hilft nicht weiter.

das update hat ein einziges mal, und zwar direkt nach der aktivierung meines vistas (am selben tag wie ich vista installiert habe), funkioniert. hat ein paar treiber, updates und etc gezogen und danach ging was das update anbelangt gar nichts mehr.

mfg
 
#5
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
deutet darauf hin, dass dein Vista nicht richtig aktiviert ist.
Hast du nach der Aktivierung noch Hardware getauscht ?

Versuch dich mal da durchzulesen. Es klappt meistens
http://support.microsoft.com/?kbid=836941
http://www.microsoft.com/communitie...=58ce6f0e-5727-4d45-9da1-3ebd23fce053&m=1&p=1
:D da liegt ja der hund begraben! ich komme gar nicht auf die microsoft seiten, weder support noch sonst was ;) wenn ich drauf kommen würde, hätte ich vllt schon eine lösung für die update probleme^^

und getauscht hab ich nichts. nur die treiber meiner tv karte deinstalliert und neu installiert. sonst gar nichts.

danke trotzdem!!
 
#6
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
PPS: hab jetzt windows nochmals aktiviert. kam auch "erfolgreich aktiviert". immer noch alles beim alten.

mfg
 
#7
Mike

Mike

TEAM
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.336
Ort
in PC-Nähe
Moment, da haben wir schon wieder "so einen" (tschuldige) mit einer TV-Karte.

Hat diese TV-Karte auch Netzwerkeinstellungen ?? Wenn ja, tu die Karte mal raus und teste ob das was bringt bzw. deaktiviere sie
 
#8
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
nein, die karte hat keine netzwerkeinstellungen. ist ein uralt modell. läuft aber trotzdem. und das ganze hat auch schon vor der treiberinstallation für die karte nicht funktioniert.
 
#9
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
nein, die karte hat keine netzwerkeinstellungen. ist ein uralt modell. läuft aber trotzdem. und das ganze hat auch schon vor der treiberinstallation für die karte nicht funktioniert.

Hast du eigentlich schon deine HOSTS Datei kontrolliert? :D

Wenn es ganz lustig kommt dann hat dir ein "Schlauberger" in deine HOSTS Datei folgende zwei Einträge hinzugefügt:

Dateianfang:
127.0.0.1 localhost

127.0.0.1 ...
127.0.0.1 support.microsoft.com
127.0.0.1 www.microsoft.com
127.0.0.1 ...

Wenn die in der HOSTS Datei enthalten sind dann werden die Adressen komplett blockiert! :blush
 
#10
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
Hast du eigentlich schon deine HOSTS Datei kontrolliert? :D

Wenn es ganz lustig kommt dann hat dir ein "Schlauberger" in deine HOSTS Datei folgende zwei Einträge hinzugefügt:

Dateianfang:
127.0.0.1 localhost

127.0.0.1 ...
127.0.0.1 support.microsoft.com
127.0.0.1 www.microsoft.com
127.0.0.1 ...

Wenn die in der HOSTS Datei enthalten sind dann werden die Adressen komplett blockiert! :blush
also ich weiß jetzt nicht genau wie du das meinst, aber habe die hosts datei gefunden und da is nichts der gleichen drin, außer halt localhost, is ja normal. aber sonst nada.
 
#11
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
also ich weiß jetzt nicht genau wie du das meinst, aber habe die hosts datei gefunden und da is nichts der gleichen drin, außer halt localhost, is ja normal. aber sonst nada.

Konnte ja sein das dich irgendein Scherzkeks ein wenig ärgern wollte! :D

Wenn du noch nicht so lange in der EDV dabei bist folgendes:

Mit der HOSTS Datei (Datei ohne Endung) kann man auf ganz einfachem Wege allgemein als unseriös bekannte einzelne Internetseiten (Viren, Trojaner, Spyware u.a.) als auch komplette unseriöse Server einfach und sicher blockieren!

Das ist übrigens im kostenlosen Spyware-Tool SpyBot 1.4 die Funktion unter Werkzeuge/Hosts-Datei - SpyBot-S&D-Hosts-Liste hinzufügen -, denn das Programm SpyBot kann mit dem wöchentlichen Update nicht nur dein System auf Spyware prüfen, sondern es kann auch, wenn die Funktion (SpyBot-S&D-Hosts-Liste hinzufügen) aufgerufen wird, den "aktuellen" Stand deiner HOSTS Datei im System prüfen und alle im SpyBot als unseriös bekannten Server-Adressen gleich zu deiner Datei hinzufügen, um das dann der Browser beim nächsten Aufruf der Intenetseite diese gleich im HOSTS File findet und sie sperrt.

Eh du eine Internetseite im Browser angezeigt bekommst und der Browser sich die HTML-Daten vom jeweiligen Server holt, prüft dein Browser zuerst die HOSTS Datei ob dort unter der internen Adresse 127.0.0.1 .... ab Zeile 3 eine entsprechend gleichlautende Internet-Adresse ist und wenn ja dann wird diese nicht aufgerufen und der Browser macht dann im geöffneten Fenster eine Meldung das die Seite nicht angezeigt/aufgerufen werden kann.

Da es im Internet einige gute HOSTS Listen gibt, die bis zu etwa 60.000 Einträgen von bekannt unseriösen Internetseiten oder komplett unserösen Server-Adressen haben und Spybot diese Listen dann wöchentlich ebenfalls noch einmal updaten kann, ist dies ein guter zusätzlicher Schutz im immer schräger und krimineller werdenden Internet.

Da diese HOSTS Listen manchmal etwas nachbearbeitet werden müssen, benötigt man nicht mehr als einen normalen guten Texteditor (Freeware o.a.) mit dem man auch "Ersetzen" (und vielleicht sortieren und auf doppelte Einträge prüfen kann!) kann um aus einem TAB Zwischenraum ein einfachen SPACE zu machen und sofern der Texteditor nicht sortieren und doppelte Einträge herausfiltern kann, dann sollte man sich auch noch den HostEdit 5.0.0.64 (Freeware) installieren, mit dem man dann auch doppelte Einträge aussortieren und die gesamte Datei in Reihenfolge ordnen kann.

Wichtig:
In Zeile 1 muss stehen: 127.0.0.1 localhost
In Zeile 2 darf nichts stehen: leere Zeile
Ab Zeile 3 folgt deine Sperrliste (z.B. aus MVPS.Org und SpyBot generiert) in geordneter Form (siehe Anhang "HOSTS bereinigt") und von doppelten Einträgen befreit. Bei der MVPS Liste muss du die #[.....] Info-Einträge entfernen! (siehe unten) uind bei den SpyBot Einträgen (übers Spybot Hosts-Update) die TAB Freiräume in einen einfachen SPACE umwandeln!)!
Ebenfalls darf der wichtige Eintrag in 1. Zeile nicht noch einmal in der ab 3. Zeile stehende Sperrliste vorkommen, was aber bei alphabetischen automatisch passiert, wenn man den 1. Eintrag nicht zu löscht und nach dem Ordnen wieder in die erste Zeile vor der 2. freien Zeile kopiert.

Gute HOSTS Listen (Freeware und/oder für den privaten Einsatz kostenlos!) die man nur ein wenig nachbearbeiten und zusätzlich noch mit Spybot updaten muss sind:

http://www.mvps.org/winhelp2002/hosts2.htm (gute Liste mit etwa 16.000 Einträgen)
http://www.hosts-file.net/?s=Download (gute Liste mit etwa 58.000 Einträgen) (Hinweis: Wenn man diese Liste komplett benutzt und das Programm eDEXTER zum Updaten der HOSTS Datei nicht einsetzt, sollte man den Eintrag "127.0.0.1 filtered.by.edexter" in 2. Zeile löschen! (steht in originaler HOSTS Datei in Zeile 14!))

Wichtig: Aus der MVPS.org Liste muss man, um diese korrekt ordnen und auf doppelte Einträge prüfen und bereinigen zu können, die Info-Einträge hinter der Host-Adresse die mit #[......] anfangen, heraus nehmen!
Das geht ganz einfach indem man den HOSTS File als Datenfile in die Tabellenkalkulation (StarOffice, MS-Office u.a.) importiert und dazu das '#' Zeichen als Spaltentrennung benutzt und schon ist die erste Spalte der Datensatz den man benötigt und die zweite Spalte der Tabelle mit den ganzen #[......] Informationen zu Viren, Trojanern und Spyware im "Mülleimer".
Die erste Spalte dann in den Texteditor zurück kopiert und als HOSTS abgespeichert ergibt dann deine HOSTS-Datei! (siehe ZIP-Datei!)


Zur Info und zum Vergleich findest du einen nicht ganz aktuellen HOSTS File (Datensatz vom 04.2007), generiert aus der originalen MVPS Datei und dem Spybot 1.4 Update im Anhang als ZIP-Datei (Original und Info (#[....]) bereinigt).

Meine derzeitige HOSTS Sperrliste (aus MVPS, HP Hosts, Spybot Updates u.a.) hat etwa 66.000 Einträge und unterstützt so auf einfachem Wege die Systemsicherheit und dies zusätzlich zum guten Firewall-System (u.a.)!

MfG

PS: Nicht vergessen die fertige HOSTS Datei im System wieder auf Read Only zu setzen!
 

Anhänge

#12
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
WOW Danke!! :)

hast dir echt viel mühe gemacht! wenn so nur mehrere beiträge wären^^ werd ich gleich mal alles einstellen. dann können mir die "gesperten" seiten auch nichts mehr ^^

leider hat sich am ursprünglichen problem noch nichts verbessert :(
 
#13
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
... dann können mir die "gesperten" seiten auch nichts mehr ^^

leider hat sich am ursprünglichen problem noch nichts verbessert :(

Die direkt aufgerufenen Seiten (bekannte Seiten) sind oftmals nicht das Problem, sondern viel mehr die im HTML/Java-Script versteckten Nachladeschripte für diese dubiosen Seiten, die dann mit irgendwelchen Hacker-Spielchen im Hintergrund aktiv werden!

Lieber ein kleines HTML-Fenster mit der allgemeinen Firefox Meldung das diese Seite/Fenster nicht angezeigt werden kann weil allein schon die HOSTS-Datei diese blockert :inlove, als ein übern HTML/Java-Script agierender Portscanner (u.a.) irgendeines gekaperten Servers! :D

Über 66.000 bekannt "dubiose" Internet-Adressen nicht übern Haupt- oder Nachladescript im Browser angezeigt zu bekommen oder nicht auf derartige Server zu gelangen, ist kein Verlust! :applaus

MfG

PS: Dein ursprüngliches Problem können eigentlich nur Einträge in irgendeiner internen oder externen Firewall sein oder es gibt irgendeinen blockierenden Eintrag in der Registrierung deines Systems!
 
#14
D

danielc

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
35
Ort
CLP,
ich würde mal sagen neu installieren 2und weg ist der fehler in diesen fall oder seit wann ist das so ??
 
#15
G

GaxOely

Gast
Hast du irgendwelcher Tools ala XP antispy benutzt?
Damit kann man auch Microsoft aussperren!
 
#16
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
Hast du irgendwelcher Tools ala XP antispy benutzt?
Damit kann man auch Microsoft aussperren!
anti spy habe ich benutzt, aber habe eigentlich jedes häkchen sorgfältig gesetzt und die hinweise dazu auch durchgelesen. da stand nix von "webseite von microsoft nicht mehr aurufbar und/oder keine update funktion mehr".

mfg
 
#17
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
ich würde mal sagen neu installieren 2und weg ist der fehler in diesen fall oder seit wann ist das so ??

habe vista vor 3 wochen installiert und ist seit 2 wochen und 5 tagen so^^ erstes update hat funktioniert, danach ging nix mehr. habe das auch schon auf diversen seiten gelesen, aber nie ne lösung dazu außer die microsoft knowledge base und darauf kann ich ja net zugreifen. jmd meinte mal, es liegt am nvidia nforce treiber, der beim ersten update i.d.r. geladen wird. habe dann den aktuellen der nvidia site geladen (vista kompatibel) und installiert. keine verbesserung.
 
#18
D

Darkel

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
25
Alter
32
Haste ma in den Einstellungen vom I-net Explorer geschaut ob nicht etwa die Seite gesperrt ist oder als nich vertrauenswürdig eingestuft wurde?
 
#19
F

FWAR86

Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
789
Alter
31
Ort
BaWü
Haste ma in den Einstellungen vom I-net Explorer geschaut ob nicht etwa die Seite gesperrt ist oder als nich vertrauenswürdig eingestuft wurde?
ja habe ich. ist alles in ordnung. auch beim firefox nirgends etwas eingetragen, dass zur sperrung führen könnte.

in der status zeile des IE steht ja auch, "seite gefunden.. warte auf antwort.." oder sowas, aber kommt dann nichts.
 
#20
G

GaxOely

Gast
Dann klick mal auf Profil Windows Update und dann unten auf übernehmen.

Nun gehst du mal auf die Microsoft Seite!
 
Thema:

[gelöst] vista update error 80072EE2 und kein Kontakt zu microsoft.de

[gelöst] vista update error 80072EE2 und kein Kontakt zu microsoft.de - Ähnliche Themen

  • vista update error 80072EE2 ! LEIDER NICHT GELÖST !

    vista update error 80072EE2 ! LEIDER NICHT GELÖST !: Hallo zusammen, ich hab das selbe problem wie im gleichen thementhread, der bereits gelöst ist und zwar updatet weder windows, noch der windows...
  • [gelöst]Vista - Update klappt nicht...

    [gelöst]Vista - Update klappt nicht...: Hi Ihr, hab ein Laptop(neu). Möchte (Vista-)Update machen, schlägt immer fehl. Fehlermeldung:" Fehler Code 80072EE2"...
  • [gelöst] Vista Update

    [gelöst] Vista Update: Hallo Forum, seit ein paar Tage habe ich immer wieder die gleiche nervende Mitteilung. Ich kann ein angeblich wichtige Vista-Update nicht...
  • [gelöst] Vista Update: Capicom?

    [gelöst] Vista Update: Capicom?: Habe unter Vista gerade ein Update mit Namen "Security Update - Capicom" gekriegt. Den kann man auch hier runterladen. Den habe ich aber erst...
  • [GELÖST] Windows Update Dienst manuell installieren VISTA

    [GELÖST] Windows Update Dienst manuell installieren VISTA: Wie kann ich den Windows Update Dienst manuell erneut installieren unter Vista? Fragt mich bitte nicht wie ich es geschaft habe diesen zulöschen...
  • Ähnliche Themen

    • vista update error 80072EE2 ! LEIDER NICHT GELÖST !

      vista update error 80072EE2 ! LEIDER NICHT GELÖST !: Hallo zusammen, ich hab das selbe problem wie im gleichen thementhread, der bereits gelöst ist und zwar updatet weder windows, noch der windows...
    • [gelöst]Vista - Update klappt nicht...

      [gelöst]Vista - Update klappt nicht...: Hi Ihr, hab ein Laptop(neu). Möchte (Vista-)Update machen, schlägt immer fehl. Fehlermeldung:" Fehler Code 80072EE2"...
    • [gelöst] Vista Update

      [gelöst] Vista Update: Hallo Forum, seit ein paar Tage habe ich immer wieder die gleiche nervende Mitteilung. Ich kann ein angeblich wichtige Vista-Update nicht...
    • [gelöst] Vista Update: Capicom?

      [gelöst] Vista Update: Capicom?: Habe unter Vista gerade ein Update mit Namen "Security Update - Capicom" gekriegt. Den kann man auch hier runterladen. Den habe ich aber erst...
    • [GELÖST] Windows Update Dienst manuell installieren VISTA

      [GELÖST] Windows Update Dienst manuell installieren VISTA: Wie kann ich den Windows Update Dienst manuell erneut installieren unter Vista? Fragt mich bitte nicht wie ich es geschaft habe diesen zulöschen...
    Oben