(Gelöst) Startmenü Ordner können nicht mehr geöffnet werden

Diskutiere (Gelöst) Startmenü Ordner können nicht mehr geöffnet werden im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hey, ich habe ein seltsames Problem: Seit kurzem kann ich im Startmenü keine Ordner mehr öffnen, wie zum Beispiel auf diesem Bild könnte ich...

xindon

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
3
Hey,

ich habe ein seltsames Problem:
Seit kurzem kann ich im Startmenü keine Ordner mehr öffnen, wie zum Beispiel auf diesem Bild könnte ich nicht den Microsoft Office Ordner öffnen. Ich sehe nur die Ordner auf der höchsten Ebene und beim Anklicken passiert rein gar nichts.

Mit rechter Maustaste -> Öffnen kann ich die Ordner jedoch öffnen und die Verknüpfungen sind vorhanden und funktionieren.

Ich wüsste jetzt aber auch nicht, woran das liegen kann. Ich habe heute im Grunde nur MiKTeX, TeXnicCenter und GSview installiert, aber ich sehe da keinen Zusammenhang.

Im Internet finde ich leider auch gar nichts bezüglich dieses Problems.

Kennt jemand vielleicht dieses Phänomen oder hat einen Tipp?

Vielen Dank schonmal,
xindon
 
Zuletzt bearbeitet:

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
ist das das "richtige" vista oder nur ein skin?

ich würde sonst nochmal die drei programme eins nach dem anderen deinstallieren und schaun, vll. lag's ja doch an einem!

gruß

paulchen
 

xindon

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
3
Das frag ich mich auch, woher er das wissen will :P

Jap, richtiges/originales/legales/etc. Windows Vista Business.
 

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
mmh, sonst hätte ich auf nen fehler im theme getipt. dann würde ich mal alle 3 programme nochmal deinstallieren. oder lass erst mal vorher noch "ccleaner" drüber laufen, der bewirkt manchmal wunder!
 
T

Think different

Gast
Hast du es schonmal mit einer Systemwiederherstellung versucht? Die kann bei Problemen eigentlich nie schaden :)
 

xindon

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
3
Mh, es hat leider gar nichts von all den Vorschlägen geholfen...

:confused

Update: Woohoo, es geht wieder.
Ich hatte einfach mal zur klassischen Ansicht gewechselt, und da ist mir aufgefallen, dass die ganzen Einträge nicht unter "Programme" waren, sondern eine Ebene darüber, wo normal nur Windows Update etc, also über dem Startmenü quasi.
Ich habe die Einträge dann einfach mal in Programme verschoben und wieder zur modernen Ansicht gewechselt.. und siehe da, es funktioniert wieder :)

Mich irritiert jetzt nur, dass in der modernen Ansicht trotzdem alles aussah wie immer.
 
T

Think different

Gast
Vielleicht wurde sie erst durch den Wechsel aktualisiert. Das mit dem aktualisieren ist auch immer so eine Sache unter Windows...
Naja, die Hauptsache ist, das es jetzt funktioniert :)
Jetzt nur noch Vor den Thementitel "(Gelöst)" schreiben ;)
 
Thema:

(Gelöst) Startmenü Ordner können nicht mehr geöffnet werden

(Gelöst) Startmenü Ordner können nicht mehr geöffnet werden - Ähnliche Themen

Zugriff auf Ordner eines verbundenen Smartphones: Hallo. Ich habe mir im Dezember 2019 einen neuen Laptop gekauft, und bin dabei von Windows 7 auf Windows 10 gewechselt. Seitdem habe ich ein...
Kachelordner für Kacheln im Windows 10 Startmenü erstellen - So legt man Kacheln in Kachelordner: Die eine kleinere Neuerung in Windows 10 ist praktisch, zog aber an dem einen oder anderen Nutzer vielleicht vorbei, wie zum Beispiel die...
Microsoft Store kann nicht mehr geöffnet werden.: Hallo zusammen, Ich habe einige anstrengende Stunden hinter mir und werde vermutlich bald wahnsinnig. Vielleicht haben ein paar Leute eine Idee...
"Senden an" Eintrag im Windows 10 Kontextmenü mit neuen Zielen oder eigenen Ordnern erweitern: Wenn man eine oder mehrere Dateien von einem Ordner in den anderen verschieben will machen dies die meisten per Copy&Paste oder öffnen beide...
Sehe in OneDrive Ordnern keine Photos mehr sondern nur noch icons. Diashow geht nicht mehr.: Hallo, seit einer Woche, wenn ich Photos in einen Ordner in OneDrive hochlade, um ihn mit Freunden zu teilen, sieht man nur noch die icons aber...
Oben