GELÖST [GELÖST]SAS HDD`s im Desktop PC Bereich möglich?

Diskutiere [GELÖST]SAS HDD`s im Desktop PC Bereich möglich? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Winboardler, ich hätte gerne Info über die Realisierbarkeit eines neuen PC`s mit SAS HDD`s als System&Software-Speicher und S-ATA2 HDD`s als...
B

barhocker

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Hallo Winboardler,
ich hätte gerne Info über die Realisierbarkeit eines neuen PC`s mit SAS HDD`s als System&Software-Speicher und S-ATA2 HDD`s als Speicher für Daten.
Ich hab mir schon bissle was angelesen über SAS bei Wiki.Preise kenn ich auch schon ein wenig :flenn .
Ich möchte erreichen, dass Vista, XP,eine Linuxdistri und später eventuell ein OS/X(bald geht`s :D ) parallel installiert werden können.Brauche ich dann zwingend 4 SAS oder kann ich auch 4 OS auf 2 oder eine Platte(n) verteilen(mit Bootmanager z.B.Grub)?
Kommen alle OS überhaupt mit SAS klar?

Es gibt, soweit ich das sehen konnte, keine Mainboards mit integriertem SAS Controller für den Desktopbereich.Sind Serverboards, die das haben, denn nicht unbrauchbar für einen der gerne Performance in 3D-Grafikanwendungen(Games) hätte?
Bzw. sind erhältliche PCIe Karten zum anschliessen nicht ein Flaschenhals und somit eine Bremse, die die überlegene Geschwindigkeit wieder heraus nimmt?

Ein Serverboard braucht doch auch anderes Ram?ECC registered oder so ähnlich?Wieder was, was es net billiger macht ;)

Grüsse Hocke
 
Zuletzt bearbeitet:
S

speedø

Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
233
Ich halte SAS Festplatten für den Desktop Bereich übertrieben.Hier machen die großen TB Platten mit 32 MB Cache mehr Sinn.Mal abgesehen davon sind es doch etliche Investitionen die du tätigen musst.
Ein guter SAS Kontroller schlägt mit 500.- Euro zu Buche (der Übrigens kein Flaschenhals ist , es sollte aber schon ein PCI-E Kontroller sein).
Eine 300GB FP liegt auch bei ca.- 500.- Euro.

In deinem Fall würd ich mir die TB von Seagate zulegen da hast du reichlich Platz für deine OS Pläne , und kaum einen Geschwindigkeits Nachteil.Ausserdem sind die aktuellen Sata Controller sehr gut.

Du kanst natürlich für jedes OS eine eigene FP nutzen ist halt ne Preisfrage ;).
Ich würde z.b . WinXP und Vista auf eine FP , Linux und OS/X jeweils auf eine eigene FP verfrachten.
 
B

barhocker

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Ich hab Controller für 150 € und SAS HDD`s mit 150 GB für 280 € gesehen.Das wäre preislich noch verkraftbar.
Nur zum Verständnis:Mir geht es dabei um Performance; sprich Geschwindigkeit und nicht um viel Platz.
In erster Linier geht es mir um die Machbarkeit von SAS als Systemplatte.
Vista und XP auf einer Platte ist glaube ich net so gut?

Hocke
 
S

speedø

Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
233
Ein Pci-E Controller für 150.- den möcht ich sehen.Hier entscheidet Qualität , und gerade an dem wichtigsten ,dem Controller sollte man nun nicht sparen.Den günstigsten kenn ich von Adaptec den Adaptec RAID 3405 den bekommt man als bulk für knapp 299.-.
Wenn es dir nur um Geschwindigkeit ist SAS natürlich unschlagbar,und es macht auch kein Problem wenn du XP und Vista auf einer Platte (zwei Partitionen) installierst.
Allerdings wirst du weder beim Kopieren von Großen Dateien , weder beim Brennen , und auch nicht beim Zocken merken , das du SAS Festplatten installiert hast.
Beim Systemstart schon , da hab ich im vergleich SAS 30 Sekunden Systart(hauptsächlich weil die Initialisierung der SAS FP im Gegensatz zum SATA Controller sehr schnell von statten geht),SATA 75 Sec Systart.

Wirklich vorteile hast du beim Video Encoden , 3D Programmen wie Cinema 4D ö.Ä,da das Rendern hier bis 30 % schneller geht.

Ich habe 2 Fujitsu 300 GB SAS und den Adaptec 4805SAS und ich würde mir falls die mal den Geist aufgeben , keine neuen mehr holen.Mir ist der Geschwindigkeits Vorteil nicht groß genug. Also überleg es dir gut . ;)
Allerdings kannst du den Controller Prima für deine SATA Platten nutzen so gehen bei mir jetzt bis zu 12 zusätzlich FP rein ;)
 
B

barhocker

Threadstarter
Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Vielen Dank speedo :D :up :up :up

Bin kuriert:
Wenn die SAS HDD`s nur beim Start und bei den von dir genannten Anwendungen was bringen lassen die mich völlig kalt.
Ich dachte, dass dann das OS insgesamt schneller wird.Was ja dann zur Folge hätte, dass alles ein bissle fixer von statten geht.Aber so wie die Sachlage ist, bleib ich bei Standard-HDD`s.
Vielleicht gibt es ja Mitte nächsten Jahres SSD`s in adäquater Grösse und Preis?

Grüsse und danke nochmal für deine Auskunft
Hocke
 
Thema:

[GELÖST]SAS HDD`s im Desktop PC Bereich möglich?

Sucheingaben

sas hdd in pc

,

sas-platte auslesen

,

sas hdd an pc anschliessen

,
SAS Karte in PC

[GELÖST]SAS HDD`s im Desktop PC Bereich möglich? - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App

    [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App: Hallo, ich kann von einem outlook.com Konto keine E-Mails mehr über die iOS Mail App abrufen. Es kommt immer Server fehler. Ein zum Test...
  • Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst

    Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst: Hallo, bezugnehmend auf die Problematik, dass einigen Surface Pro-Usern nicht die Restlaufzeit des Akkus angezeigt wird, weder als Mouse Over...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Problem gelöst

    Problem gelöst: Nach fast einem halben Jahr konnte das Problem gelöst werden. Mindestens scheint es so.
  • Ähnliche Themen

    Oben