[Gelöst] Pioneer DV 350 Kompatibilität zu DVD+R DL ?

Diskutiere [Gelöst] Pioneer DV 350 Kompatibilität zu DVD+R DL ? im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Ich habe folgendes Problem: Ich besitze den Pioneer DVD Player DV 350 und habe für eben jenen eine Video DVD gebrannt, diese DVD ist eine DVD+R DL...
#1
S

simmen

Threadstarter
Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
302
Ich habe folgendes Problem: Ich besitze den Pioneer DVD Player DV 350 und habe für eben jenen eine Video DVD gebrannt, diese DVD ist eine DVD+R DL , jetzt spielt der DVD Player diese nicht ab während er mit allen anderen DL DVDs keine Probleme hat. Ich vermute das es ein kompatibilitäts Problem ist, da diese gebrannte DVD auf einem anderen PC ohne Probleme läuft. Meine Frage ist jetzt ob jemand vielleicht schon erfahrung damit hat, bzw. weiß woher ich ein firmware Update für meinen DVD Player herbekomme, der die Kompatibilität vielleicht nachreicht, da ich selbst nichts dergleichen auf der Pioneer Seite gefunden habe...

vielen dank schon mal für die Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
S

simmen

Threadstarter
Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
302
Hi Mike, das mit dem DL stimmt nich ganz, denn normale Film DVDs die ja auch DL Medien sind kann er ohne Probleme abspielen....
 
#4
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.367
Ort
in der Nähe eines Rechners
Hi Mike, das mit dem DL stimmt nich ganz, denn normale Film DVDs die ja auch DL Medien sind kann er ohne Probleme abspielen....
Bitte hier die Aussage vom Hersteller dazu:

Bis zu 8,5 Gigabyte Speicher fassen DVD-Rohlinge, die über zwei Schichten für den Datenspeicher verfügen. Man erkennt sie und entsprechend befähigte DVD-Brenner an der Bezeichnung "Dual Layer" oder "Double Layer", beziehungsweise kurz "DL".

Durch diese Technik verdoppelt sich nahezu das Speichervermögen einer DVD auf effektiv 8,5 Gigabyte. Es passen dann exakt so viele Daten auf einen Rohling wie auf eine Film-DVD (Format DVD 9).

Da DVD-Player mit demselben Format arbeiten, sind sie grundsätzlich in der Lage, per Dual-Layer-Technik gebrannte Film-DVDs auch auszulesen. Doch zeigen Tests, dass es hierbei zu Problemen kommen kann. Man sollte also zunächst davon ausgehen, dass man Selbstgebranntes nur sicher auf dem Brenner selbst wiedergeben kann.
Fazit: NICHT verwenden !
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Da bleibt einem nur der Kauf einers neueren Brenners übrig.
So teuer sind die ja nicht mehr. ;)
 
#6
S

simmen

Threadstarter
Dabei seit
29.04.2007
Beiträge
302
Da bleibt einem nur der Kauf einers neueren Brenners übrig.
So teuer sind die ja nicht mehr. ;)
Naja also eigentlich liegt es nicht am brenner den ich benutzt habe sondern am dvd Laufwerk, aber ich werd im endeffekt wohl nicht drum rum kommen mir einen neuen dvd Player zu kaufen, da ich mit meinem Player nicht nur mit diesen discs probleme hab, also in sofern hat sich das problem erledigt, vielen dank an alle für die schnellen antworten, und dann bis zum nächsten problem^^
 
Thema:

[Gelöst] Pioneer DV 350 Kompatibilität zu DVD+R DL ?

[Gelöst] Pioneer DV 350 Kompatibilität zu DVD+R DL ? - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App

    [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App: Hallo, ich kann von einem outlook.com Konto keine E-Mails mehr über die iOS Mail App abrufen. Es kommt immer Server fehler. Ein zum Test...
  • Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst

    Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst: Hallo, bezugnehmend auf die Problematik, dass einigen Surface Pro-Usern nicht die Restlaufzeit des Akkus angezeigt wird, weder als Mouse Over...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Problem gelöst

    Problem gelöst: Nach fast einem halben Jahr konnte das Problem gelöst werden. Mindestens scheint es so.
  • Ähnliche Themen

    Oben