GELÖST [Gelöst] NTFS Formatierte Festplatte bei windows 98

Diskutiere [Gelöst] NTFS Formatierte Festplatte bei windows 98 im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi und zwar ich habe externe Festplatte die auf NTFS Formatiert ist will aber das die unter windows 98 läuft aber ohne sie zu formatieren und ohne...
G

genfighter

Gast
Hi und zwar ich habe externe Festplatte die auf NTFS Formatiert ist will aber das die unter windows 98 läuft aber ohne sie zu formatieren und ohne das ich die daten verliere die drauf sind.Geht das irgendwie???????????
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gearfried

Dabei seit
17.06.2005
Beiträge
1.450
Soweit ich weiß gibbet da keine Möglichkeit Win 98 unter NTFS laufen zu lassen.
Das einzige was du machen kannst ist, mit einem Drittanbieter Tool, mit Win 98 auf NTFS Partitionen zuzugreifen.
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Gibt es denn irgendwelche plausiblen Gründe, warum Du die Platte unbedingt NTFS-formatiert mit Windows 98 nutzen willst? Nach allem, was ich gehört habe, ist der Zugriff mithilfe solcher Treiber ein ziemliches Risiko, vor allen Dingen, wenn geschrieben und nicht nur gelesen werden soll!

Auf der anderen Seite ist aber FAT32 diesbezüglich absolut problemlos und vor allen Dingen höchst kompatibel. Warum baust Du dir also schon von vornherein Risiken ein?
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
@ronny, weil er anscheinend Daten drauf hat (#1) die er nicht runterbekommt, weil er kein System mehr hat das NTFS lesen kann ?? (Irgendwenn muss man doch kennen denk ich mir)

bzgl. Sicherheit. Das Tools von Avira habe ich selbst im Einsatz bei alten Computern, damit ich auf meine Vistaplatte zu Installation zugreifen kann. Hatte noch keine Probleme. Allerdings 90% Lesen, 10% Schreiben
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
@ronny, weil er anscheinend Daten drauf hat (#1) die er nicht runterbekommt, weil er kein System mehr hat das NTFS lesen kann ?? (Irgendwenn muss man doch kennen denk ich mir)

Wenn das so ist, ist das natürlich 'was anderes. Ich hatte das zunächst so verstanden, als wolle er unbedingt ("standardmäßig") unter Win98 eine externe NTFS-Platte betreiben. :satisfied
 
G

genfighter

Gast
ich wollte meine externe bei nem Kumepl anschließen weil er die daten retten wollten weil er alles neu machen will. bzw muss.
 

babylein

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
1.996
Ort
auf der erde oder auch nicht
Hi
P
nimm einfach KNOPPIX LIVE DVD und schliese die formatierte FAT32 und die NTFS
Festplatte an PC und mit LIVE DVD starten und die NTFS platte einbinden als lesen und mit FAT32 Schreibrechten und die daten kopieren

bye
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
ich wollte meine externe bei nem Kumepl anschließen weil er die daten retten wollten weil er alles neu machen will. bzw muss.
Dann gäbe es unter Umständen noch eine andere Möglichkeit.

Wenn auf der externen NTFS-Platte noch ausreichend freier Platz vorhanden sein sollte, kannst Du mit einem Partitionierungs-Programm (z. B. der Freeware GParted Live-CD, hier im Downloadbereich zu bekommen) die NTFS-Partition verkleinern. In dem nun freien, nichtzugewiesenen Bereich erstellst Du eine neue Partition, die Du anschließend mit FAT32 formatierst. Hierauf könnte dann dein Kumpel problemlos seine Daten sichern. :blush
 

babylein

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
1.996
Ort
auf der erde oder auch nicht
Dann gäbe es unter Umständen noch eine andere Möglichkeit.

Wenn auf der externen NTFS-Platte noch ausreichend freier Platz vorhanden sein sollte, kannst Du mit einem Partitionierungs-Programm (z. B. der Freeware GParted Live-CD, hier im Downloadbereich zu bekommen) die NTFS-Partition verkleinern. In dem nun freien, nichtzugewiesenen Bereich erstellst Du eine neue Partition, die Du anschließend mit FAT32 formatierst. Hierauf könnte dann dein Kumpel problemlos seine Daten sichern. :blush

Hi

ronny2 schliesse mich an und sage du hast recht , es geht auch anders

bye
 
Thema:

[Gelöst] NTFS Formatierte Festplatte bei windows 98

[Gelöst] NTFS Formatierte Festplatte bei windows 98 - Ähnliche Themen

Installation von Windows auf HDD-Festplatte mit Ubuntu: Guten Abend, ich habe in einem schwachen Moment auf meiner zweiten Festplatte Linux-Ubuntu Ver. 18.04 installiert. Inzwischen würde ich gerne...
USB 2.0 NTFS externe Festplatte von Win10 nicht erkannt, jedoch FAT32 HD am selben Port: Hallo, ich speicherte am USB 2.0 Front-Port meines i5 64KB Medion Desktop PC Anfang d.J. Daten auf eine NTFS formatierte externe USB 2.0...
Sicherung funktioniert vollständig nicht: Hallo, Windows 10 Pro 2005 19041.572 Ich würde gerne mit Hilfe einem internen 1TB-HDD (NTFS-formatiert) die Windows-Sicherung nutzen. Dafür habe...
Windows 10 Systemabbild erstellen: Ich benutze aus der Systemsteuerung "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)", um damit ein Systemabbild zu erstellen. Gespeichert werden soll...
Systemabbild auf einer externen Festplatte sichern (erstellen): Hallo liebe Community, ich möchte von WIN 7 Professional auf Win 10 umrüsten. Dazu möchte ich sicherheitshalber zunächst meine Festplatte auf...
Oben