(gelöst)nicht nachvollziehbare permanente Schreibzugriffe auf HDD0

Diskutiere (gelöst)nicht nachvollziehbare permanente Schreibzugriffe auf HDD0 im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Winboardgemeinde, habe ein langsam nervendes Problem. Seit zwei Tagen etwa habe ich ca alle 4 Sekunden einen Schreibzugriff auf die C...

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Hallo Winboardgemeinde,
habe ein langsam nervendes Problem.
Seit zwei Tagen etwa habe ich ca alle 4 Sekunden einen Schreibzugriff auf die C Partition der ca. eine halbe sekunde dauert. In dieser Zeit bleibt die Maus hängen und das System scheint voll ausgelastet zu sein, im Prozessexplorer (Sysinternals) ist aber kein Prozess zu sehen der eine Prozessorlast verursacht.
Die Festplattenzugriffe finden auch statt, wenn das System gerade hochgefahren ist, noch kein Benutzer angemeldet ist und noch keine Internetverbindung besteht.



Folgende Maßnahmen habe ich schon durchgeführt:
1. Kompletter Systemscan mit Norton Ok
2. Kompletter Systemscan mit AVG Anti-Rootkit Free Ok
3. HijackThis-Log erstellt Auswertung bei http://www.hijackthis.de/de Ok
Festplattentemperatur wie immer bei 49°C

Vielleicht weiß jemand Rat, bin dankbar für jeden Tip.

Mfg Luigi-45

PS Vor dem Ausfall war bei uns in einiger Entfernung ein Gewitter, bei dem ein Spannungseinbruch in der Netzversorgung auftrat, der Rechner Fernseher usw.
zum abschalten zwang.
 
Zuletzt bearbeitet:

IchWeissNicht

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
520
Alter
37
Ort
Bielefeld
was sagt S.M.A.R.T zu deiner HDD? lass erstmal deinen rechner mit einem vernünftigen av proggi scannen panda online scan.
kann auch sein dass deine HDD schaden genommen hat durch das gewitter, aber vieleicht tobt sich auch nur der bundestrojaner auf deinem rechner aus:D


MFG, Dave
 

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
Hallo Winboardgemeinde,
habe ein langsam nervendes Problem.
Seit zwei Tagen etwa habe ich ca alle 4 Sekunden einen Schreibzugriff auf die C Partition der ca. eine halbe sekunde dauert. In dieser Zeit bleibt die Maus hängen und das System scheint voll ausgelastet zu sein, im Prozessexplorer (Sysinternals) ist aber kein Prozess zu sehen der eine Prozessorlast verursacht.
Die Festplattenzugriffe finden auch statt, wenn das System gerade hochgefahren ist, noch kein Benutzer angemeldet ist und noch keine Internetverbindung besteht.

Folgende Maßnahmen habe ich schon durchgeführt:
1. Kompletter Systemscan mit Norton Ok
2. Kompletter Systemscan mit AVG Anti-Rootkit Free Ok
3. HijackThis-Log erstellt Auswertung bei http://www.hijackthis.de/de Ok
Festplattentemperatur wie immer bei 49°C

Vielleicht weiß jemand Rat, bin dankbar für jeden Tip.

Mfg Luigi-45

PS Vor dem Ausfall war bei uns in einiger Entfernung ein Gewitter, bei dem ein Spannungseinbruch in der Netzversorgung auftrat, der Rechner Fernseher usw.
zum abschalten zwang.


Eine derartig hohe Auslastung von nahezu 100% die das System fast einfriert müsstest du im Prozessfenster (Verlauf) deines Task-Managers sehen können!

Wenn der Rechner durch einen Stromausfall abrupt vom Netz ging würde ich ihn, sofern das System dies nicht ohnehin schon selber machte, einmal mit F8 neu booten und anschließend die Systempartition (Datenträgeroberfläche) komplett prüfen und defragmentieren!

Üblicher Weise wird beim Abstürz "nur" die Registrierung nicht mehr korrekt zurückgeschrieben, als auch übliche LOG Dateien und auch der PageFile.

Bei länger nicht aufgeräumten Systemen mit vielen Datei-Fragmenten auf der System-Partition können auch mehrere abgerissene und mehrfach falsch verlinkte CLUSTER entstehen, die dann bei einem fehlerhaften Neustart (kein abgesicherter Modus mit Prüfung der Festplatte) falsch zusammengesetzt (MBR Fehler) auch einen falschen Prozess ausführen können!

Einfach das System über F8 booten und dann die Festplatte gründlich prüfen und defragmentiren!
 

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Hallo,
vielen Dank für die Vorschläge.
Folgendes habe ich durchgeführt

Panda Online Scan Ergebnis
3x Spyware (hornalte Cookies Im IE) gelöscht
1x Hackertool (Pckill von Sysinternals)
Festplatte defragmentiert

Ich habe dann mal nach Dateien suchen lassen, die heute geändert worden sind und habe folgende Funde gemacht
In C:\WINNT\System32\config befinden sich, neben anderen Dateien, 4 Dateien die bei jedem Schreibvorgang auf der Festplatte aktualisiert werden und die vom System exclusiv offen gehalten werden. Sie heißen
software 26.744kB
software.log 16kB
system 4.912kB
system.alt 4.912kB
Weiß jemand was darüber?
MfG Luigi-45
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
61
Ort
Roth / Nbg
Die Dateien System und Software (beide ohne Endung) sind Teile der Registry. Die werden bei jedem Herunterfahren neu geschrieben. Das ist also soweit OK.:blush
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo Luigi-45

Die Dateien die du meinst, sind die Windows Registry. Dort finden während dem laufenden Betrieb ständig schreibzugriffe statt. Das die Festplatte Schaden durch den Spannungseinbruch genommen hat, ist zwar möglich, aber eher unwahrscheinlich. Noch bevor sich ein Benutzer anmeldet, ist schon Festplattenaktivität vorhanden. Dies ist klar, den zu diesem Zeitpunkt ist ein Teil der Registry schon geladen. Auch zu diesem Zeitpunkt ist schon ein Benutzer angemeldet, Windows selbst > Konto "System". Ebenfalls sind Treiber und Dienste auch schon aktiv. Da dein Problem nur etwa eine halbe Sekunde dauert, und damit sehr kurz ist, wird es vom Taskmanager nicht angezeigt. Schau doch mal in der Erreignisanzeige ob dort ein Eintrag zum genannten Zeitpunkt gemacht wurde. Dann kann ich dir vielleicht helfen.
 

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Hallo microsoft,
ich habe mal die Einträge der Ereignisanzeige seit dem letzten Systemstart hier abgelegt. Da die beschreibungen der Einträge recht umfangreich sind. kannst Du vielleicht angeben,welche Dich interessieren.
MfG Luigi-45
 

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
Hallo,
vielen Dank für die Vorschläge.
Folgendes habe ich durchgeführt

Panda Online Scan Ergebnis
3x Spyware (hornalte Cookies Im IE) gelöscht
1x Hackertool (Pckill von Sysinternals)
Festplatte defragmentiert

Ich habe dann mal nach Dateien suchen lassen, die heute geändert worden sind und habe folgende Funde gemacht
In C:\WINNT\System32\config befinden sich, neben anderen Dateien, 4 Dateien die bei jedem Schreibvorgang auf der Festplatte aktualisiert werden und die vom System exclusiv offen gehalten werden. Sie heißen
software 26.744kB
software.log 16kB
system 4.912kB
system.alt 4.912kB
Weiß jemand was darüber?
MfG Luigi-45


Deine gefundenen Dateien gehören zum System und sind völlig normal.

Besorg dir einmal ein gutes Benchmark Tool wie SiSoftware Sandra Standard (Freeware) und mach damit einmal einen Systemtest, das heißt Benchmarks von der CPU, Arbeitsspeicher und CPU/Cache (u.s.w.)!

Im SiSoftware Sandra Standard kannst du dann deine gemessene und getestete Leistung auch mit anderen Systemen direkt vergleichen um so abschätzen zu können, wo eventuell der Wurm im System steckt.

Möglicherweise hat dein Board (BUS-Controller), dein Speicher (einige Speicheradressen beschädigt) oder deine CPU einen BIT-Fehler und "hängt" sich intern irgendwo auf oder aber es gibt irgendwo ein verstecktes Problem mit irgendwelchen falsch eingerichteten Treibern!
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich erkenne ein Problem mit dem "Wechselmediendienst", dieser verwaltet externe Datenträger "CD-ROM, USB" usw. Zudem hatte dein Browser mehrmals ein Verbindungsproblem. Sind nur diese Fehler während dem kurzen Einfrieren aufgetreten?
 

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Das sind die Fehler seit dem letzten hochfahren. Die Plattenzugriffe erfolgen aber weiterhin permanent, auch wenn keine Aktivität am Computer stattfindet
 
Zuletzt bearbeitet:

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Tcpip
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 4201
Datum: 10.06.2007
Zeit: 19:07:03
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Netzwerkadapter "\DEVICE\TCPIP_{E3C26CC7-7622-4CE7-AC32-7CA82234CE97}" wurde mit dem Netzwerk verbunden, und das System wurde über das Netzwerk im normalen Zustand gestartet.
Daten:
0000: 00 00 00 00 02 00 50 00 ......P.
0008: 00 00 00 00 69 10 00 40 [email protected]
0010: 02 00 00 00 00 00 00 00 ........
0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7023
Datum: 10.06.2007
Zeit: 19:05:40
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Dienst "Taskplaner" wurde mit folgendem Fehler beendet:
Falscher Parameter.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Server
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 2511
Datum: 10.06.2007
Zeit: 19:05:36
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Serverdienst konnte die Freigabe Netzwerkfreigabe nicht wiederherstellen, da das Verzeichnis D:\Netzwerkfreigabe nicht mehr vorhanden ist.


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: EventLog
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6005
Datum: 10.06.2007
Zeit: 19:05:22
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Ereignisprotokolldienst wurde gestartet.


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: EventLog
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6009
Datum: 10.06.2007
Zeit: 19:05:22
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Microsoft (R) Windows 2000 (R) 5.0 2195 Service Pack 4 Uniprocessor Free.


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: EventLog
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6006
Datum: 10.06.2007
Zeit: 19:03:19
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Ereignisprotokolldienst wurde beendet.
Daten:
0000: 05 00 00 00 ....


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Tcpip
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 4201
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:42:30
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Netzwerkadapter "\DEVICE\TCPIP_{E3C26CC7-7622-4CE7-AC32-7CA82234CE97}" wurde mit dem Netzwerk verbunden, und das System wurde über das Netzwerk im normalen Zustand gestartet.
Daten:
0000: 00 00 00 00 02 00 50 00 ......P.
0008: 00 00 00 00 69 10 00 40 [email protected]
0010: 02 00 00 00 00 00 00 00 ........
0018: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........
0020: 00 00 00 00 00 00 00 00 ........


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Service Control Manager
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 7023
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:39:59
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Dienst "Taskplaner" wurde mit folgendem Fehler beendet:
Falscher Parameter.


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Server
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 2511
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:39:52
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Serverdienst konnte die Freigabe Netzwerkfreigabe nicht wiederherstellen, da das Verzeichnis D:\Netzwerkfreigabe nicht mehr vorhanden ist.


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: EventLog
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6005
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:39:39
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Ereignisprotokolldienst wurde gestartet.


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: EventLog
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6009
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:39:39
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Microsoft (R) Windows 2000 (R) 5.0 2195 Service Pack 4 Uniprocessor Free.


Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: EventLog
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 6006
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:38:22
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Ereignisprotokolldienst wurde beendet.
Daten:
0000: 05 00 00 00 ....


Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: Wechselmediendienst
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 17
Datum: 10.06.2007
Zeit: 18:26:37
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: LUIGI
Beschreibung:
Der Wechselmediendienst kann die Bibliothek PhysicalDrive2 nicht verwalten. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Die Ursache dafür kann folgendermaßen begründet sein: Die Datenbank ist beschädigt, bei der Kommunikation mit der Bibliothek ist ein Fehler aufgetreten, oder es sind keine ausreichenden Systemressourcen verfügbar.
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Das System wurde 2 mal neu gestartet, der Taskplaner wurde unerwartet beendet und das Problem mit dem Wechselmediendienst.
Hast du eine CD oder DVD in den optischen Laufwerken? Schau doch mal im Gerätemanager ob kein Treiberproblem vorliegt.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.095
Ort
Nord-Europa
Hallo,

schau doch mal im Taskplaner nach Einträgen.
Evtl. helfen sollte auch eine Überprüfung der autostart-Ordner, am sichersten
mit Autoruns von EX-sysinternals !
Dort mal nach Programmen suchen die auf evtl. Daten in einem anderen
Laufwerk zugreifen wollen.

;-)
 

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
Den Log der Ereignisanzeige würde ich nicht so vorrangig beachten, wichtiger ist die Information ob es im Geräte-Manager Konflikte gibt und wer im Task-Manager unter Prozesse die hohe Systemauslastung verursacht!

Im Normalfall (das System ist aktiv und alles geladen!) gibt es 1-3 Prozesse die mit 1-5% im System werkeln und einen Leerlaufprozess, der mit über 90% angezeigt wird!

Eine derart hohe Auslastung wie in deinem System muss man auch im Tast-Manager mit der entsprechenden ausführenden EXE sehen können!
 

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Hallo an alle,
musste gestern abend leider wgen herannahender Gewitter den Rechner vom Netz nehmen, werde mich Euren Vorschlägen heut Nachmittag widmen und melde mich dann wieder.
Vielen Dank erst mal an alle
Luigi-45
 

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo nochmal

Also Zusammenfassung:blush

Der Hinweis auf den Taskmanager könnte eine Hilfe sein, allerdings weiss ich nicht, ob diese halbe Sekunde sichtbar wird. Die Erreignisanzeige zeigt mir eigentlich zuwenig, wenn der Fehler mit dem Wechselmediendient nicht alle 10Sekunden auftritt, so ist es nicht weiter schlimm. Es gibt bei Windows 2000 einen Lösungsvorschlag in den Supportseiten http://support.microsoft.com/kb/235032/de . Ich denke aber, dass bei dir ein anderes Problem ist. Aus meiner Erfahrung gibt`s dafür folgende mögliche Gründe:

- Andauernde Zugriffe auf CD oder DVD-Laufwerk (z.B. nicht abgeschlossene Softwareinstallation)
- Pufferspeicherüberlauf der Maus
- Problem oder Fehler im Arbeitsspeicher (Überprüfung mit MemTest)
 

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Hallo @microsoft,
-Zugriffe auf DVD Laufwerk finden nicht statt
-Pufferspeicherüberlauf Maus? Wie kann ich das rausfinden
-MEMTest hat einige Fehler ergeben.

Habe Windows mal im abgesicherten Modus gestartet und keine Zugriffe mehr.
Habe mal alle Dienste aufgelistet die im normalen Modus gestartet werden. Vielleicht weiß Du, welche man deaktivieren kann. ohne das System gleich zu canceln.

Name


Beschreibung
Status
Autostarttyp
Anmelden als
COM+-Ereignissystem


Stellt COM-Komponenten automatische Verteilung von Ereignissen zur Verfügung.
Gestartet
Manuell
LocalSystem
Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst


Überträgt Dateien im Hintergrund unter Verwendung von sich in Leerlauf befindender Netzwerkbandbreite. Falls dieser Dienst deaktiviert wird, können Funktionen, die von Komponenten, wie Windows Update oder MSN Explorer abhängig sind, Programme und andere In
Gestartet
Manuell
LocalSystem
Netzwerkverbindungen


Verwaltet Objekte im Ordner 'Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen' , in dem sowohl LAN-, als auch WAN-Verbindungen angezeigt werden.
Gestartet
Manuell
LocalSystem
Norton Protection Center Service


Norton Console Service
Gestartet
Manuell
LocalSystem
RAS-Verbindungsverwaltung


Stellt eine Netzwerkverbindung her.
Gestartet
Manuell
LocalSystem
Telefonie


Bietet Telefonie-API-Unterstützung (TAPI) für Programme, die Telefoniegeräte steuern, sowie IP-basierte Sprachverbindungen am lokalen Computer und über das LAN, auf Servern, die diesen Dienst ebenfalls ausführen.
Gestartet
Manuell
LocalSystem
Windows-Verwaltungsinstrumentations-Treibererweiterungen


Bietet Systemverwaltungsinformationen für und von Treibern.
Gestartet
Manuell
LocalSystem
Arbeitsstationsdienst


Bietet Netzwerkverbindungen und -kommunikation
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Ati HotKey Poller


Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Automatische Updates


Aktiviert das Herunterladen und die Installation von Windows-Updates. Wenn der Dienst deaktiviert ist, kann der Computer die Funktion "Automatische Updates" oder die Website "Windows Update" nicht verwenden.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Automatisches LiveUpdate - Scheduler


Verwaltet die Planung von automatischen LiveUpdate-Sitzungen
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
AVM FRITZ!web Routing Service
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
AVM IGD CTRL Service


Gestartet
Automatisch
LocalSystem
DHCP-Client


Verwaltet die Netzwerkkonfiguration, indem IP-Adressen und DNS-Namen registriert und aktualisiert werden.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Dienst "Ausführen als"


Aktiviert das Starten von Prozessen unter alternativen Anmeldeinformationen
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Drahtloskonfiguration


Bietet eine authentifizierte Netzwerkzugriffsteuerung über IEEE 802.1x für verdrahtete und drahtlose Ethernet-Netzwerke.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Druckwarteschlange


Lädt die Dateien in den Arbeitsspeicher, um sie später zu drucken.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Ereignisprotokoll


Protokolliert von Programmen und Windows gesendete Ereignisnachrichten. Das Ereignisprotokoll beinhaltet Informationen, die zur Diagnose von Problemen hilfreich sein können. Das Protokoll kann mit der Ereignisanzeige angesehen werden.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Geschützter Speicher


Bietet geschützten Speicherplatz für private Daten, wie z. B. private Schlüssel, um Zugriff durch nicht autorisierte Dienste, Prozesse oder Benutzer zu unterbinden.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
HID Input Service


Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Infrarotüberwachung


Unterstützt auf dem Computer installierte Infrarotgeräte und sucht nach anderen Geräten in Reichweite.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Nachrichtendienst


Sendet und empfängt Nachrichten, die von Administratoren oder vom Warndienst übertragen wurden.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst


Verarbeitet Norton AntiVirus Auto-Protect-Ereignisse.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Plug & Play


Verwaltet Geräteinstallationen sowie -konfigurationen und informiert Programme über Geräteänderungen.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Portrait Displays Display Tune Service


Provides support for applications that control display settings.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Remoteprozeduraufruf (RPC)


Endpunktzuordnung und andere verschiedene RPC-Dienste.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Remote-Registrierungsdienst


Ermöglicht die Bearbeitung der Registrierung über das Netzwerk.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Server


Bietet RPC-Unterstützung sowie Datei-, Drucker-, und Named Pipe-Freigabe.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Sicherheitskontenverwaltung


Speichert Sicherheitsinformationen für lokale Benutzerkonten.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Still Image Service


Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec Core LC


Symantec Core LC
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec Event Manager


Event propagation and logging service
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec Licensing Detect Internet Connection


Symantec Licensing Detect Internet Connection
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec Network Drivers Service


Symantec Network Drivers Service
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec Network Proxy


Symantec Proxy Service
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec Settings Manager


Settings storage and management service
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Symantec SPBBCSvc


Symantec SPBBC
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Systemereignisbenachrichtigung


Verfolgt Systemereignisse wie Windows-Anmeldungen sowie Netzwerk- und Stromversorgungsereignisse. Benachrichtigt außerdem COM+ Ereignissystembezieher von diesen Ereignissen.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
TCP/IP-NetBIOS-Hilfsprogramm


Ermöglicht die Unterstützung vom NetBIOS-über-TCP/IP-Dienst (NetBT) und die NetBIOS-Namensauflösung.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Verwaltung logischer Datenträger


Überwachungsdienst für die Verwaltung logischer Datenträger
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Warndienst


Benachrichtigt bestimmte Benutzer und Computer über administrative Warnungen.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Wechselmedien


Verwaltet austauschbare Medien, Geräte und Bibliotheken.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
Windows-Verwaltungsinstrumentation


Zeigt Systemverwaltungs-Informationen an.
Gestartet
Automatisch
LocalSystem
WMDM PMSP Service


Gestartet
Automatisch
LocalSystem

MfG Luigi
 

Luigi-45

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2006
Beiträge
24
Alter
61
Ort
Im "Schwarzen Wald"
Hallo an alle,
habe den Fehler gefunden. Ich muß zu meiner Schande gestehen, dass ich den Rechner seit etwa einem Jahr nicht offen hatte. Das Ding ist wahrscheinlich nicht wegen dem Gewitter, sondern wegen Überhitzung ausgegangen. Der Graka-Lüfter zeigte kaum noch Bewegung, Mich wundert`s, dass nichts abgepfiffen ist.
Trotzdem Vielen Dank an alle, die sich Zeit genommen haben.
 
Thema:

(gelöst)nicht nachvollziehbare permanente Schreibzugriffe auf HDD0

Sucheingaben

usb Festplatte schreibzugriff 100 voll auslastung

Oben