[Gelöst] Netzwerkkarten Geschwindigkeit nicht automatisch angepasst

Diskutiere [Gelöst] Netzwerkkarten Geschwindigkeit nicht automatisch angepasst im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Ich habe folgendes Problem: und zwar hab ich mir heute meine neue Netzwerkkarte eingebaut als der Treiber installiert war hab ich...
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
Hallo

Ich habe folgendes Problem:
und zwar hab ich mir heute meine neue Netzwerkkarte eingebaut
als der Treiber installiert war hab ich versucht eine Verbindung aufzubauen,
doch das Problem daran ist das er irgendwie nicht ins Netzwerk kommt weil die Geschwindigkeit nicht automatisch an das Netzwerk angepasst ist:
.
Wir Benutzen zuhause ein Netzwerk das nur 100 mbps unterstützt und die Netzwerkkarte passt sich komischerweise nicht dem Netzwerk an.

Ich hab auch schon probiert in den Netzwerkkarten Eigenschaften die Geschwindigkeit zu verändern.
Auf 100 mbps full und half duplex aber bis her hat das keine wirkung gebracht und eine andere möglichkeit kenn ich nicht wie das funktionieren sollte.

Vielleicht weiß ja irgendwer von euch was da los ist
Währe echt nett von euch :blush
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

welche LED-Lampen sind denn an der Netzwerkkarte an, wenn die Verbindung hergestellt
wurde , gelbe UND grüne ??

Welches PCI-Gerät ist den nicht erkannt worden ?? evtl. ein Teil bei Installation
der neuen Netzwerkkarte ????
Welchen Router hast du denn angeschlossen ??

;-)
 
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
Bei der Netzwerkkarte (Netgear) leuchtet die Grüne LED bei 1000 Mbps und bei DATA blinkt die LED ->
Achja und das PCI Gerät wurde schon vor der Netzwerkkarte nicht erkannt keine ahnung was das ist :unsure
Router haben wir einen von Fritzbox genaue Bezeichnung weiß ich grade nicht weil nur mein Daddy darauf zugriff hat.

(Doppelten Post bitte löschen hatte ausversehen geklickt als noch nicht fertig geschrieben war)
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.130
Standort
GB
Ist dein Netzwerk gesichert (Mac Filter, etc...)?
Eventuell mal checken

Erli :cool

Edit: Bitte folgendes checken Netzwerk erkennung.jpg
 
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
Die Onboard Netzwerkkarte funktioniert ja nur diese PCI Netzwerkkarte nicht,
ich hab auch schon probiert die Windows Firewall für die Verbindung aus zu machen da passierte leider auch nichts

Mal eine genaue erklärung wie mein PC Verbunden ist:

Netzwerkkarte -> Switch -> Router -> Internet

(alle anderen Computer und Switches im Haus benutzen kein 1000 Mbps und können es wahrscheinlich auch nicht,
das Switch supported nur 10/100 aber normalerweile müsste die Karte ja auch anpassbar sein)

EDIT: Etwas genauere Angaben des PCI Devices
Ich hab vor einiger Zeit nach dem Device im Internet gesucht und bin auf kein Ergebniss gestoßen das mit dem Device übereinstimmt.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

da dein screenshot aber zeigt, das keinerlei Daten gesendet/empfangen werden,
würde ich auch mal auf eine "Sperre" oder falsche IP tippen !!!

Mach bitte mal unter ->Start-> ausführen-> cmd und dann Enter-Taste.
In diesem "Dos-Fenster" mal IPCONFIg /all eingeben und das "Ergebins" hier posten

;-)
 
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
So hier das Ergebniss:


Ich hab eben bemerkt wenn die Netgear verbindung aktiviert wird,
geht kein Internet mehr.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.130
Standort
GB
Schaut soweit normal aus......
Beziehen die Netzwerkkarten ihre IP´s alle vom Switch oder ?
Wenn ja eventuell mal versuchen die IP´s manuell zu vergeben, vielleicht klappt´s.
Etwas stutzig macht mich die TV Karte > Die hat auch eine IP Adresse ?

Erli :cool

Edit: Wie es aussieht bist du mit beiden Netzwerkkarten "Online" was passiert wenn du nur die neue Netgear nimmst und die Onboard deaktivierst?
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

wenn die manuelle Umschaltung auf 100Mbit nicht geht und auch beide Karten im selben
SUB-Netz sind, kann da Internet auch nicht gehen.
( dann müßte die andere Karte deaktiviert werden )

Warum soll denn die 1000Mbit als zweite Karte im selben Netz??????
;-)
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.130
Standort
GB
Zuletzt bearbeitet:
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
TechniSat DVB-PC TV Star PCI:

die TV Karte bezieht ihren Anschluss von einem Satelliten Kabel
und ermöglicht somit das sehen von TV Sendern auf dem PC.
(Bis jetzt noch keine Probleme mit der Standard Netwerkkarte verursacht)

Hamachi Network Interface:

Das Hamachi Network Interface ist eine Virtuelle Netzwerkverbindung
die eine Verbindung durch eine bereits existierende Netzwerkverbindung erstellt
und somit ein Netzwerk im Internet mit anderen Usern ermöglicht.

NVIDIA nForce Network Controller:

Standard Netzwerkkarte die bis heute benutzt wird und auch jetzt noch den Zugang zum Internet ermöglicht.

Wie man sehen kann benutzen alle Netzwerkkarten manuell zugewiesene IP's
(außer bei Hamachi und TechniSat) ansonsten würde bei unserem Netzwerk kein Internet funktioniert da wir keine Dynamische IP haben.

Nochmal zur Erklärung:

Die NVIDIA nForce Karte ist Onboard Netzwerk und soll komplett deaktiviert werden wenn die Netgear funktionieren "würde".
Ich hab es auch schon getestet die Netzwerkkarte ohne der Onboard Netzwerkkarte laufen zu lassen und es funktionierte trotzdem nicht.

EDIT: Ich hab eine Creative X-FI Xtreme Gamer 5.1 PCI Soundkarte,
die Onboard Soundkarte wurde deaktiviert komisch das er den Treiber für das Device nirgends gefunden hat.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.130
Standort
GB
Soweit so Gut
Klingt jetzt vielleicht Blöd aber hast du das Kabel schon gecheckt?
Sonst fällt mir auch nicht mehr viel ein, höchstens die Netzwerkkarte in einem anderen PCI Slot (falls noch vorhanden) zu betreiben.

Erli :cool
 
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
Das Unbekannte Device hat er nun hoffentlich erkannt.
Gibt es denn keinen weg irgendwie die Verbindungs Geschwindigkeit auf 100 Mbps zu reduzieren?
Ich kann mir das nicht vorstellen das wenn die Netzwerkkarte 10/100/1000 Mbps supported das sowas nicht geht.
Es kann auch nur an der Verbindungs Geschwindigkeit liegen das ich halt keine Verbindung aufbauen kann,
weil er ja mit einer zu hohen Geschwindigkeit ja eigentlich nicht Verbinden kann.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

mal den neusten Treiber von der Homepage benutzt ???

;-)
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
Hallo,

mal Netzwerkkabel getauscht und Port am Switch ?
Mal autosensing abgeschaltet wenn möglich ?

;-)
 
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
bringt leider alles nichts einzigste möglichkeit wär komplettes netzwerk auf 1 gb umrüsten
 
G

Goldenangel

Threadstarter
Mitglied seit
24.08.2007
Beiträge
18
Alter
32
Standort
Bad Schönborn
Problem Gelöst:
Das Netzwerkkabel das zum Switch führte war nur ein 4 Artriges Kabel (4 Daten Stränge) und für die Netzwerkkarte brauch ich ein 8 Artriges Kabel.
Wir haben es getestet und nun geht es 100 Mbps sofort erkannt!
 
Thema:

[Gelöst] Netzwerkkarten Geschwindigkeit nicht automatisch angepasst

[Gelöst] Netzwerkkarten Geschwindigkeit nicht automatisch angepasst - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Netzwerkkarten Erkennungs Problem

    [Gelöst] Netzwerkkarten Erkennungs Problem: Hallo wiedermal hab ich ein Problem mit einem Computer, und zwar läuft das System auf einem Athlon 64 3000+, MSI K8T800 Sockel 754, MDT 512 DDR...
  • [gelöst] Netzwerkkarte herausfinden, mit Kanotix?

    [gelöst] Netzwerkkarte herausfinden, mit Kanotix?: Ich installiere bei einem Bekannten Windows 98 neu und nun brauche ich den Netzwerkkarten-Treiber, hab allerdings keine Ahnung, welche Karte das...
  • GELÖST: Hilfe: Ich empfange E-Mails von einer bestimmten Adresse nicht mehr! Kontowiederherstellung!

    GELÖST: Hilfe: Ich empfange E-Mails von einer bestimmten Adresse nicht mehr! Kontowiederherstellung!: Guten Abend liebe Community, ich habe ein großes Problem beim Empfangen einer wichtigen E-Mail in meiner Hotmail-Mail. Hier der Fall: Ich...
  • Medienstreaming deaktivieren? [GELÖST]

    Medienstreaming deaktivieren? [GELÖST]: Hallo an alle, wie kann ich das Medienstreaming wieder deaktivieren? Muss ich das echt über Umwege wie einer erstellten Heimnetzgruppe...
  • Ähnliche Themen
  • [Gelöst] Netzwerkkarten Erkennungs Problem

    [Gelöst] Netzwerkkarten Erkennungs Problem: Hallo wiedermal hab ich ein Problem mit einem Computer, und zwar läuft das System auf einem Athlon 64 3000+, MSI K8T800 Sockel 754, MDT 512 DDR...
  • [gelöst] Netzwerkkarte herausfinden, mit Kanotix?

    [gelöst] Netzwerkkarte herausfinden, mit Kanotix?: Ich installiere bei einem Bekannten Windows 98 neu und nun brauche ich den Netzwerkkarten-Treiber, hab allerdings keine Ahnung, welche Karte das...
  • GELÖST: Hilfe: Ich empfange E-Mails von einer bestimmten Adresse nicht mehr! Kontowiederherstellung!

    GELÖST: Hilfe: Ich empfange E-Mails von einer bestimmten Adresse nicht mehr! Kontowiederherstellung!: Guten Abend liebe Community, ich habe ein großes Problem beim Empfangen einer wichtigen E-Mail in meiner Hotmail-Mail. Hier der Fall: Ich...
  • Medienstreaming deaktivieren? [GELÖST]

    Medienstreaming deaktivieren? [GELÖST]: Hallo an alle, wie kann ich das Medienstreaming wieder deaktivieren? Muss ich das echt über Umwege wie einer erstellten Heimnetzgruppe...
  • Oben