[gelöst] Netzwerk stockt bei Aufruf Adressdatenbank (cobra Adress+ 11)

Diskutiere [gelöst] Netzwerk stockt bei Aufruf Adressdatenbank (cobra Adress+ 11) im Vista - Netzwerk Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo Zusammen, ich habe ein Problem, das michzur Verzweiflung bringt. Folgende Konfiguration liegt zugrunde: 1 PC Medion mit 3,04 Ghz und 1 GB...

araldo7

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
19
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem, das michzur Verzweiflung bringt. Folgende Konfiguration liegt zugrunde:

1 PC Medion mit 3,04 Ghz und 1 GB RAM. SiS900-basierter PCI-Fast-Ethernet-Adapter. Dieser PC dient als Datenserver im Peer-To-Peer-Netzwerk. Daruf liegt die Adressdatenbank von cobra Adress+ 11. Auf dem Rechner selbst wird mit dem Programm und der Datenbank ebenfalls gearbeitet. Völlig normales Tempo.

2. Gerät ist ein HP-Notebook nx7400 mit DualCore 2,0 Ghz und 2 GB RAM. Netzwerkadapter ein Broadcom 440x 10/100.

Dazwischen als Router eine FritzBox 7050.

Dateioperationen von und nach dem Notebook völlig problemlos und schnell, egal von wo aus initiiert.

Auf dem Notebook ist ebenfalls das Programm cobra Adress+ 11 installiert. Beim Aufruf greift es zum Start auf die auf dem Server-PC liegenden Systemdateien und danach die Datenbank zu. Startvorgang des Programms dauert ca. 1 1/2 Minuten, danach der Aufruf der eigentlichen Datenbank geht in normaler Geschwindigkeit.

Das Schließen des Programms geht schnell, allerdings wird der dazugehörige Prozeß nicht beendet. Muss manuell geschehen und dauert auch.

Irgendwo scheint das Problem nicht beim Programm, sondern in der Netzwerkkommunikation zu liegen.

Wer hat Tipps?

Danke im Voraus

Grüße
Harald
 
Zuletzt bearbeitet:

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Startest Du das Programm lokal oder wird es auch vom Server gestartet?
 

araldo7

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
19
Ich starte es lokal, es holt sich aber bestimmte Systemteile vom Dateiserver

Ich habe jetzt mal die Konstellation umgedreht. Hab das Notebook zum Dateiserver für diese Adressanwendung gemacht und den PC als Datenclient. Dann besteht das Problem genau anders herum.

Könnte das Problem in der Fritzbox liegen???
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Evtl. wäre es mal interessant, wenn die Rechner per Crosslinkkabel oder 0815-Switch verbunden wären, aber ich denke nicht, dass die FritzBox hier dazwischen geht.

Ich habe bei solchen Dingen immer die Virenscanner im Verdacht. Die Dateien werden ja Quasi doppelt von Virenscanner beackert (Server und Client). Zum Testen vielleicht mal vorrübergehend deaktivieren.
 

cobi

Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
62
hi,

ersteinmal eine frage...der sis ethernet adapter...beherscht der gigabit?
....stell zur probe die auto negotation der netzwerkadapter (an beiden geräten) auf manuell und fest auf 100/half.
 

araldo7

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
19
Ich habe bei solchen Dingen immer die Virenscanner im Verdacht. Die Dateien werden ja Quasi doppelt von Virenscanner beackert (Server und Client). Zum Testen vielleicht mal vorrübergehend deaktivieren.

DANKE DANKE DANKE. Genau da liegt der Hase im Pfeffer. Auf beiden Rechner habe ich Norton360. Die Einstellung "autoprotect" auf dem Dateiserver ist der Übeltäter. Wie aber bringe ich dem Teil jetzt bei, dass der Aufruf vom Notebook ok ist???
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Per Ausnahmeliste...

Ich schätze mal, dass das Laufwerk gemapt ist - dann müsstest Du es eigentlich im Virenscanner als Ausnahme definieren können.
 

araldo7

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
19
Laufwerk darf nicht gemapt sein! Ausnahme setzen: Tja, das würde ich gerne. Geht aber bei diesem Teil nicht. Oder ich bin zu doof :wut
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Ich kenne den Virenscanner nicht - kann also nicht sagen wo sich diese Funktion versteckt. Eigentlich hat jeder Virenscanner irgendwo die Möglichkeit, bestimmte Verzeichnisse von der Suche auszuklammern.
 

araldo7

Threadstarter
Dabei seit
03.06.2007
Beiträge
19
Das denke ich eigentlich auch. Aber der hat wohl nur Einstellmöglichkeit alles oder nichts. Werd mir morgen mal beim Support weiterhelfen lassen.

DANKE nochmal für die zutreffende Unterstützung.

Grüße
Harald
 
Thema:

[gelöst] Netzwerk stockt bei Aufruf Adressdatenbank (cobra Adress+ 11)

[gelöst] Netzwerk stockt bei Aufruf Adressdatenbank (cobra Adress+ 11) - Ähnliche Themen

GELÖST Internetprobleme (v.a. mit Chrome) nach Update auf Win 10 Build 1803: Hallo in die Runde! Ich hab momentan ein Problem, bei dem ich langsam nicht mehr weiter weiss. Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen musste ich...
Powerline Netzwerk mit Fritz!Box Fon WLAN7170, ALLNET ALL168555DOUBLE und ALL1682511: Hallo, Ich hoffe es ist nicht zu genau erklärt, aber besser ich führe alle Details auf, als das es zu Missverständnissen kommt weil eine Info...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Preiswerte Notebooks bis 300 Euro: Ein Notebook für einfache Aufgaben wie Office, Surfen oder Multimedia für unter 300 Euro zu bekommen ist fast aussichtslos, zumindest in einer...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Oben