[gelöst] IP vom Router feststellen

Diskutiere [gelöst] IP vom Router feststellen im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Tach zusammen, folgendes Problem, habe einen D-Link Router DI-614+ und möchte nun die IP Adresse des Router herrausfinden. Die Standartadressen...
R

Revian

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
247
Tach zusammen,

folgendes Problem, habe einen D-Link Router DI-614+ und möchte nun die IP Adresse des Router herrausfinden. Die Standartadressen 192.168.1.1 usw. habe ich schon probiert. Ich denke mal das es irgendeine möglichkeit geben wird diese IP vom Router herrauszufinden. Ich weiß leider nicht in welchem Netzbereich der Router vorher tätig war. Habe auch schon ein Reset versucht ohne erfolg. Hoffe auf eure Hilfe und Ideen.

Danke schon einmal im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Raffael

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
385
192.168.0.1 ist es ;)
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Das ist nicht immer gesagt besonders wenn der Router wie er sagt vorher bereits im aktiven Einsatz war

Über google hab ich mal einige Tools zu Scannen von Netzbereichen gefunden das sollte dir helfen können

Hier findest du auch bisschen was

http://www.zdnet.de/downloads/weekly/19/weekly_397-wc.html
 
R

Revian

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
247
HWFlo schrieb:
Das ist nicht immer gesagt besonders wenn der Router wie er sagt vorher bereits im aktiven Einsatz war

Über google hab ich mal einige Tools zu Scannen von Netzbereichen gefunden das sollte dir helfen können

Hier findest du auch bisschen was

http://www.zdnet.de/downloads/weekly/19/weekly_397-wc.html
Danke. Ich werde es mal mit Angry IP Scanner versuchen, mal schauen ob es hilft.
Besteht denn die möglichkeit das die IP vom Router abgeschossen wurde? Sprich das der Router keine mehr hat.
 
R

Raffael

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
385
Versuch mal ein Firmwareupdate ! Danach sollte das Ding auch wieder über die " normale" Addi erreichbar sein
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.120
Alter
52
Standort
LL
hallo Revian
als erstes solltest du den Router auf Werkseinstellung reseten (bei angeschlossenem Netzteil, ohne irgendwelche Netzwerkkabel min. 30sec. Resetknopf drücken).
anschliessend solltest du eine IP-Adresse per DHCP zugewiesen bekommen.
Falls das nicht der Fall sein sollte, ist das Ding kaputt (oder der Vorbesitzer versuchte andere Firmware auszuspielen, was daneben ging.
[ich mach mich grade mal schlau, ob´s in diesem Fall noch Rettung gäbe]), also bis später.

/lajoe
 
JumpingJohn

JumpingJohn

Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
2.027
Alter
35
lajoe schrieb:
hallo Revian
als erstes solltest du den Router auf Werkseinstellung reseten (bei angeschlossenem Netzteil, ohne irgendwelche Netzwerkkabel min. 30sec. Resetknopf drücken).
anschliessend solltest du eine IP-Adresse per DHCP zugewiesen bekommen.
Falls das nicht der Fall sein sollte, ist das Ding kaputt (oder der Vorbesitzer versuchte andere Firmware auszuspielen, was daneben ging.
[ich mach mich grade mal schlau, ob´s in diesem Fall noch Rettung gäbe]), also bis später.

/lajoe
Es geht hier nicht um die automatische vergabe von IP-Adressen für die verschiedenen angeschlossenen PCs bzw. entgeräten, sondern um Die Router-IP um auf den Router und die einstellungen Zugriff zu bekommen. Hoffe das dir Angry IP Scanner helfen kann, hast du dir mal überlegt das auch Username und Passwort nicht mehr die Standarteinstellungen haben, wenn du die IP herausgefunden hast wirst du dann evt. trotzdem keinen Zugriff bekommen, deshalb wirklich mal versuchen den Router auf Werkseinstellungen zu reseten, wie das genau funktioniert kann ich dir aber in dem Fall nicht sagen!
 
M

MetalMatze

Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
11
geh einfach mit nem Crossover direkt an den Router...
lass per DHCP die Adresse vergeben
und schon sollte als Standardgateway die IP vom Router stehen
 
D

das_opimon

Mitglied seit
14.05.2006
Beiträge
251
Alter
44
Warum so kompliziert?

Start - Ausführen und cmd eingeben

Danach ipconfig /all eingeben und die IP-Adresse des Standard-Gateways ist die IP des Routers!
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Was auch geht: tracert www.google.ch
zum Beispiel, dann erscheint zuerst die IP des Routers.
 
R

Revian

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
247
Ein großes DANKE an alle die geantwortet haben. Nach 5 mal Resetknopf drücken und IP Scanner bin ich nun endlich soweit das ich den Router konfigurieren kann.

:up :up :danke :sing
 
Thema:

[gelöst] IP vom Router feststellen

[gelöst] IP vom Router feststellen - Ähnliche Themen

  • GELÖST Router TP-LINK WR1043ND + Epson Drucker [Gelöst}

    GELÖST Router TP-LINK WR1043ND + Epson Drucker [Gelöst}: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Wlan-Drucker. Nachdem ich nun den genannten Router neu in Betrieb genommen habe - und auch alles...
  • GELÖST [Gelöst] Router synct nur, wenn man NTBA kurz abstöpselt.

    GELÖST [Gelöst] Router synct nur, wenn man NTBA kurz abstöpselt.: Hi, wir haben zu Hause seit ein paar Tagen folgendes Problem: Das im Router integrierte Modem synchronisiert sich nur dann mit der...
  • [Gelöst] Internet durch MAC-Adresse gesperrt, Router mit anderem Computer nicht au...

    [Gelöst] Internet durch MAC-Adresse gesperrt, Router mit anderem Computer nicht au...: Hallo zusammen, Ich habe bei unserem Router eine Whitelist für MAC-Adressen im WLAN definiert. Darin befindet sich mein Laptop. Jetzt möchte...
  • [gelöst] Schnellzugriff auf Router

    [gelöst] Schnellzugriff auf Router: Hallo... man kann ja normalerweise in der hosts-Datei einen Schnellzugriff auf den Router einrichten... z.B. 192.168.0.1. router Wenn...
  • [Gelöst] 2 Router verbinden ???

    [Gelöst] 2 Router verbinden ???: Hallo, ich benutze eine Fritbox Fon um ins Internet zu kommen und über VOIP zu telefonieren. Leider besitzt meine Fritbox kein WLAN. Da ich jetzt...
  • Ähnliche Themen

    Oben