[gelöst]Icon aus Systemtray entfernen

Diskutiere [gelöst]Icon aus Systemtray entfernen im Windows 2000 Forum im Bereich Windows 2000; Hi Leutz Ich habe folgendes Problem: Auf den PC´s in meiner Schule wird ein Programm namens "Inni Smile" zur Überwachung der PC´s und der...
#1
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Hi Leutz

Ich habe folgendes Problem:

Auf den PC´s in meiner Schule wird ein Programm namens "Inni Smile" zur Überwachung der PC´s und der Internetverbindung eingesetzt.

Das Programm wird immer im Systemtray angezeigt, aber von dort kann es leicht mit Alt+F4 beendet werden (im Taskmanager ist dies nicht möglich). Das Programm soll aber nicht beendet werden können, da viele Mitschüler dazu neigen auf Seiten zu Surfen die nicht zu erreichen sein sollten (z.B. Seiten mit rechtsradikalen oder pornografischem Inhalt).


Nun ist die Frage, ob man direkt das ganze Systemtray oder nur das einzelne Programmicon entfernt. Alternativ währe auch eine Sperrung von Alt+F4 ausreichend.

Ich weis nicht wie ich das unter Win2000 anstellen soll und google hat auch nix vernünftiges ausgespuckt hoffe Ihr könnt mir helfen.


TIA & Greetz
CyRoN
 
#2
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hi

Also wenn das Programm keine Option fürs Systray anbietet lässt es sich sicher nicht deaktivieren. Die Systray selber ist Teil der Taskleiste und die ist wiederum teil der Shell. Schießt du die Systray ab, dann ist die Shell auch futsch. Da müsstest du schon die Shell austauschen. (zb mit dem immer noch vorhandenen Programm-Manager aus Windows 3.11)

Wenn es vollständig ohne Meldungen auskommt, dann kannst du es ja als NT-Dienst installieren. In XP gibts dazu das "SC Create"-Command. Für NT-Systeme gibts aber auch DIESES KOSTENLOSE TOOL.

Normale User dürfen keine Dienste starten/beenden/deinstallieren. Wenn sie sich also nicht genau mit dem System auskennen und sich Adminrechte aneignen können sollte das hinhauen.

Außer die kennen sich wirklich gut aus.

Ich habe schon einige solche Schutzsysteme geknackt. So wirklich 100%ige Sicherheit gibts leider nicht. Die meisten haben immer ziemlich einfache Verfahren die sich auch umgehen lassen wenn sowas läuft...
 
#3
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Ich hatte ehr an einen Reg-Eintrag gedacht ... den gibt es für WinXP aber für Win2000 bin ich nicht fündig geworden. Service Wizard dürfte nützlich sein um den Dienst auf den Rechnern wieder zu starten.

Wie könnten sollche Programme denn noch umgangen werden? :eh
Im Taskmanager z.B. bekommt man nur eine Fehlermeldung das dies nicht erlaubt ist. Und den Taskmanager könnte man auch Sperren.

Achso ich glaub der Admin dürfte nicht sehr erfreut sein wenn wir sein Programm austauschen da INNI SMILE ziehmlich teuer ist/war.

:danke

CyRoN

PS: Du darfst mich gerne durchgängig duzen :D .
 
#4
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Ach ich hab mich vertan das Programm heist inis-smile nicht inni-smile.

Und hier noch das Trayicon un das Menü was ich weg haben möchte.
[attachmentid=4075]

Und wenn ihr mal das vollkommen Informationslose handbuch lesen wollt (in dem fall) URL=http://www.hdguard.info/Produkte/INiS/Download.html]hier[/URL]


Greetz Cyron
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
So´n mist hier steht das das nicht geht mit System-Tray entfernen.

Vieleicht fällt einem von euch noch was ein.


Greetz CyRoN
 
#6
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ähm...Hast du jetzt eigentlich schon versucht das Programm als Dienst zu installieren. :blink
 
#8
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich hab' dir doch den Link zu einem Tool geschickt mit dem das geht. Liest du meine Nachrichten etwa nicht. :cheesy
 
#9
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Doch doch ehm nur die Page wo der Link hin führt die hab ich wohl nich gut genug gelesen. :D

Hups sry


Greetz Cyron
 
#10
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Ich ahb das Problem mit SystrayX gelöst. Das Prog entfernt einfach einzelne Icons aus der Startleiste... genau das was ich gesucht habe. :aah

Ich hab noch ne frage zu ServiceWZ also unter WinXP funtz das super nur unter Win98 SE wird einfach kein Dienst angezeit auch wenn ich versuche Da den Computernamen einzugeben oder die IP, rührt sich da nichts. ich kann zwar neue dienste erstellen nur werden die auch nicht angezeigt geschweige denn ausgeführt. Vieleicht kannst du mir dabei helfen? :eh


Greetz Cyron
 
#11
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
NT-Dienste sind (wieder Name schon sagt) auf NT-Systeme (Win NT4/2000/XP/20003) beschränkt.

Unter Win 9x/Me werden die Programme anscheinend nur normal installiert. kA wie das dieses Programm bewerkstelligt, da ich kein Win9x mehr verwende.
Sry.

BTW: Wo gibts eigentlich dieses SystrayX
 
#12
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Hier
Ist zwar keine deutsche Seite dafür bekommt man aber hier ne Beta.
Rechts oben is der Downloadbutton (grünlich) und dann einfach n Download aussuchen.


CyЯoN
 
#13
G

Gast_Sven

Gast
Hi!

Wir haben auf unserer Schule auch dieses Inis Smile. Wie man umgehen kann das der Bildschirm und das Internet gesperrt wird hab ich schon rausgefunden. Allerdings nicht so perfekt. Jedes mal wenn der Lehrer etwas umstellen will zieht man einfach den Netzwerkstecker und es wird nichts geändert. Danach wieder einstecken und es geht weiter. Allerdings bekomme ich net immer mit wenn der Lehrer das macht.

Was kann ich jetzt machen das ich immer ins Internet kann und der Bildschirm nicht gesperrt wird.

Programm möchte ich nicht deinstallieren, das würde ja auffalllen.

Danke schonmal.

Ciao
 
#14
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Genau das möchte ich ja verhindern, dashalb werde ich hier auch nicht die Möglichkeiten aufzählen, mit dennen man diesen Schutz aushebeln kann.

Auch wenn das umgehen bei uns jetzt nicht mehr möglich ist, bei euch schon und ich denke kaum das dies so erwünscht ist.


Greetz CyRoN
 
#15
N

Nicht eingelogter Cyron

Gast
Hi Leutz,


Ich suche ein anderes Programm weil SystrayX nur für 30 Tage läuft ;)

Vieleicht kennt jemand noch eins?

Oder vielleicht kennt jemand noch den Reg-Schlüssel zum abschalten des gesammten SystemTrays!?!



:danke schonmal



Greetz CyRoN

sry ich konnt mich nich eiloggen da ich in der Schule sitze :no
 
#16
M

Mial

Dabei seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi Cyron

das hatten wir doch schon mal ...

Versuch's doch mit diesem Prog.Link zu IconX -->

http://www.download.com/IconX/3000-2195-10...page&tag=button

X-Tray ist Shareware - aber IconX ist (zumindest in der 'Einfach-Version') 'free'. - Reicht die Version für deine Zwecke ?


Für einen manuellen Reg.-Eingriff gibt es zum Ausblenden des Tray-Info-Bereichs (die Icons, abgesehen von der Uhr) unter XP und 2k diesen Key ...

HKEY_CURRENT_USER - Software - Microsoft - Windows - CurrentVersion - Policies - Explorer

Dort den DoubleWord-Wert

NoTrayItemsDisplay

anlegen.

Dann den Wert - 1 - zuweisen und -> der ganze Infobereich im Tray des Users wird ausgeblendet (also die Icons, abgesehen von der Uhrzeit).

Beim Wert 0 (oder dem Löschen des Eintrags) wird der Infobereich im Tray des Users wieder angezeigt.


Probier mal. Hilft das weiter ?

:cool
m,-
 
#17
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Originally posted by Mial+19.04.2005, 15:40-->
QUOTE(Mial @ 19.04.2005, 15:40)Versuch's doch mit diesem Prog.Link zu IconX -->

http://www.download.com/IconX/3000-2195-10...page&tag=button

X-Tray ist Shareware - aber IconX ist (zumindest in der 'Einfach-Version') 'free'. - Reicht die Version für deine Zwecke ?
[/b]
Werd ich mal ausprobieren :danke

Originally posted by Mial@19.04.2005, 15:40
Für einen manuellen Reg.-Eingriff gibt es zum Ausblenden des Tray-Info-Bereichs (die Icons, abgesehen von der Uhr) unter XP und 2k diesen Key ...

HKEY_CURRENT_USER - Software - Microsoft - Windows - CurrentVersion - Policies - Explorer

Dort den DoubleWord-Wert

NoTrayItemsDisplay

anlegen.

Dann den Wert - 1 - zuweisen und -> der ganze Infobereich im Tray des Users wird ausgeblendet (also die Icons, abgesehen von der Uhrzeit).
Na toll und ich musses ma wieder mit 1 versuchen :kopfklatsch
<!--QuoteBegin-Mial
@19.04.2005, 15:40
das hatten wir doch schon mal ...
Ja hab ich dann auch irgentwann mit dem Alltheweb gefunden, aber bin auf die schnelle da nich so durchgestiegen :blink


Greetz CyRoN
 
#19
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Ich hab ne Anleitung gefunden im Netz hab dann anstat "-1", "1" eingegeben :kopfklatsch



Greetz CyRoN
 
#20
M

Mial

Dabei seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Aber - ja EINS steht doch für Aktivieren - NULL für nicht aktiviert ?

Ich mein auch EINS nicht MINUS Eins - der Strich war nur zur Formatierung gedacht ...

:cool
m,-
 
Thema:

[gelöst]Icon aus Systemtray entfernen

[gelöst]Icon aus Systemtray entfernen - Ähnliche Themen

  • Gelöst...Desktop Icons doppelt vorhanden

    Gelöst...Desktop Icons doppelt vorhanden: Hallo Leute, nach einer Systemwiederherstellung stimmt etwas nicht mit meinem Desktop. Die Icons, Papierkorb, Arbeitsplatz, Internet Explorer...
  • [gelöst] Standard-Dateityp Icon für jpg manuell neu zuordnen

    [gelöst] Standard-Dateityp Icon für jpg manuell neu zuordnen: Das Thema hatte ich vor ein paar Wochen schon, aber noch nicht gelöst, leider ... Und zwar wurde bei mir das Standard-Icon für jpg-files durch...
  • [Gelöst] *.lnk-Icons Fehlerhaft dargestellt

    [Gelöst] *.lnk-Icons Fehlerhaft dargestellt: Folgendes Problem hab ich: Seit heute werden die Icons für *.lnk Dateien (Verküpfungen) nicht mehr richtig angezeigt. Selbst in der...
  • [gelöst]Schwarzer Rand um Icons

    [gelöst]Schwarzer Rand um Icons: Hallo zusammen! Das Problem läst sich am besten mit nem Bild beschreiben: Ich hab mal gegoogelt, Lösungen wie anderes Dateiformat als...
  • [gelöst]Mit TuneUp WinStyler Icons verändern

    [gelöst]Mit TuneUp WinStyler Icons verändern: Hi! ich hab mit tuneup 2007 win styler meine icons verändert. soweit passt auch alles. jetzt habe ich in meinen eigenen dateien außer den...
  • Ähnliche Themen

    • Gelöst...Desktop Icons doppelt vorhanden

      Gelöst...Desktop Icons doppelt vorhanden: Hallo Leute, nach einer Systemwiederherstellung stimmt etwas nicht mit meinem Desktop. Die Icons, Papierkorb, Arbeitsplatz, Internet Explorer...
    • [gelöst] Standard-Dateityp Icon für jpg manuell neu zuordnen

      [gelöst] Standard-Dateityp Icon für jpg manuell neu zuordnen: Das Thema hatte ich vor ein paar Wochen schon, aber noch nicht gelöst, leider ... Und zwar wurde bei mir das Standard-Icon für jpg-files durch...
    • [Gelöst] *.lnk-Icons Fehlerhaft dargestellt

      [Gelöst] *.lnk-Icons Fehlerhaft dargestellt: Folgendes Problem hab ich: Seit heute werden die Icons für *.lnk Dateien (Verküpfungen) nicht mehr richtig angezeigt. Selbst in der...
    • [gelöst]Schwarzer Rand um Icons

      [gelöst]Schwarzer Rand um Icons: Hallo zusammen! Das Problem läst sich am besten mit nem Bild beschreiben: Ich hab mal gegoogelt, Lösungen wie anderes Dateiformat als...
    • [gelöst]Mit TuneUp WinStyler Icons verändern

      [gelöst]Mit TuneUp WinStyler Icons verändern: Hi! ich hab mit tuneup 2007 win styler meine icons verändert. soweit passt auch alles. jetzt habe ich in meinen eigenen dateien außer den...
    Oben