[GELÖST]Geschwindigkeits Unterschied W-Lan zu Lan

Diskutiere [GELÖST]Geschwindigkeits Unterschied W-Lan zu Lan im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Wie schnell sollte eigentlich ein W-Lan mit WPA Verschlüsselung sein? (54 mbit/sec) (mbit oder mbyte weiß ich nie so genau :confused >...
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
Wie schnell sollte eigentlich ein W-Lan mit WPA Verschlüsselung sein?
(54 mbit/sec) (mbit oder mbyte weiß ich nie so genau :confused > Unterschied und Größe ist bekannt allerdings sind die Angaben für mich immer sehr irreführend)

per Lan (Kabel) flutscht immer alles Sauschnell
per W-Lan hingegen geht es eher gemütlich zu.

Ist jetzt nicht wirklich ein Problem, es interessiert mich einfach.

Über Links und/oder Erkärungen von Euch freue ich mich jetzt schon ;)

Erli :danke

Edit: Lan hat 100 mbit/s Übertragungsrate (Notebook und auch der Router)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.508
Standort
D-NRW
Beim WLAN sollte man zumindest die Hälfte der angegebenen Geschwindigkeit erreichen können. Einen genauen Wert kann man da nicht festlegen, da es beim WLAN immer auf die örtlichen Gegebenheiten ankommt.
Einen Unterschied der Geschwindigkeit sollte auch nur im eigenen Netzwerk auffallen. Beim Zugang zum Internet ist das WLAN eigentlich schneller, als die Daten aus dem Netz kommen (ausser man hat so eine 25000/50000er Leitung).
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
Beim WLAN sollte man zumindest die Hälfte der angegebenen Geschwindigkeit erreichen können. Einen genauen Wert kann man da nicht festlegen, da es beim WLAN immer auf die örtlichen Gegebenheiten ankommt.
Einen Unterschied der Geschwindigkeit sollte auch nur im eigenen Netzwerk auffallen. Beim Zugang zum Internet ist das WLAN eigentlich schneller, als die Daten aus dem Netz kommen (ausser man hat so eine 25000/50000er Leitung).
Von den Gegebenheiten her bin ich allein mit meinem W-Lan (Kein anderes in Reichweite) weiters bin ich nur 50 cm vom Router entfernt.
Mein Verdacht ist das die Verschlüsselung mein W-Lan langsam macht.
Ist, wie gesagt, nicht so tragisch aber ich will´s einfach, zumindest theoretisch, wissen :confused

Erli :cool

(Wenn ich mal mehr Zeit aufbringen kann werde ich mal ein paar Versuche anstellen. Ist aber leider momentan nicht drin )
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.508
Standort
D-NRW
Ich glaube nicht, das du einen Geschwindigkeitsunterschied zwischen
- unverschlüsselt
- wep
- wpa
feststellen wirst (ausser du macht den Versuch im Labor).
Aber ich bin mal gespannt, auf die Tests.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
Ich Poste dann das Ergebnis hier.
Bin auch schon neugierig.
Tatsache ist das per Kabel der Download von Podcast (iTunes) ca. 3 mal schneller geht als per drahtloser Verbindung. (Andere Parameter sind identisch
> Gleicher Rechner nur andere Netzwerkkarte
> gleicher Router)

Mal sehen.
Wer noch will bitte posten, bin über jede Mitteilung froh.

Erli :cool
 
K

Killerchicken

Gast
also wenn meine WLAN Verbindung erst einmal stabil läuft (sie muckert sehr viel rum und bricht öfters mal ab) dann ist sie auch verschlüsselt genauso schnell wie mein Kabel.

Aber wie gesagt ... erstmal stabil laufen muss sie ;)
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
Wie du schreibst ist sie auch meiner Meinung nach stabil.
Meine Geschwindigkeit´s Angaben beruhen auf den Angaben der Software anzeigen die die ungefähre Dauer des Downloads anzeigen.
Werde das beim Test per Stoppuhr prüfen.

Erli :cool
 
K

Killerchicken

Gast
ich hab meine Erfahrungswerte immer mittels FlashGet ermittelt, dass seigt mir meine momentane Download Geschwindigkeit an und danach kann man auch einige statistische werte auslesen ...
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
Benutze selbst den FDM.
Mal schauen ob der auch so was anbietet.
:danke für den Tipp :up daran dachte ich noch gar nicht

Erli :cool
 
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Standort
Oldenburg
DSL 16000 @telekom
Speedport W700V

und ich habe WLAN und Kabel anschluss (beides auch gerne zusammen)
und bei WLAN alleine merke ich nur dass azze etwas langsamer ist.. sind aber nur um die 20-30kbs....
die ruhe hab ich noch ;-)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.508
Standort
D-NRW
Vergesse beim testen später nicht, auch mal den Funkkanal zu wechseln.
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
wenn dein pc nur 50 cm entfernt vom wlan modem ist, verstehe ich nicht wieso du nicht den dort sicher vorhandenen kabelanschluss nutzt.dann ist wpa,wep und co egal und schneller und stabiler wirds dann zudem.kabel ist immer besser...nimm das und dein "problem" ist weg

hocke
 
W

waschbaerbauch75

Mitglied seit
21.11.2006
Beiträge
4
Alter
44
Standort
Stade / Hamburg
N'Abend :D

Also zuerst einmal google bitte nach 'Die WLAN Lüge' und schau bei Tom vorbei.
Dann gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

1. Wie weit bist vom WLAN Access Point entfernt (wissen wir)
2. Wie schnell ist dein Access Point (wissen wir nicht)
3. Wie schnell ist dein WLAN Adapter (wissen wir nicht)
4. Wie schnell bist du am Internet angebunden (wissen wir nicht)

WLAN, unabhängig von der Verschlüsselung, ist immer langsamer als dein LAN - darüber besteht wohl keine Frage. Solltest du aber z.B. 16MBit DSL haben und 11MBit WLAN, dann ist das (netto ~5-6MBit) natürlich sehr viel langsamer bei 100% Sendeleistung als dein Kabel und das locker um den Faktor 16 (angenommen 80% LAN Performance wegen Protokollabzug). Diese relativiert sich natürlich wieder da du keine 100MBit Internetanbindung haben wirst ;)

Edit: WLAN hat für gewöhnlich die folgenden Möglichkeiten - 11MBit / 54MBit / 108Mbit / 125MBit - wobei man bei allen gut die Hälfte abziehen kann/muss um den Nettowert zu bekommen.
 
C

computerexperte06

Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
318
Alter
29
Standort
Lüneburg
Herzlich Willkommen "waschbaerbauch75" hier im WinBoard-Forum

WLAN, unabhängig von der Verschlüsselung, ist immer langsamer als dein LAN - darüber besteht wohl keine Frage. Solltest du aber z.B. 16MBit DSL haben und 11MBit WLAN, dann ist das (netto ~5-6MBit) natürlich sehr viel langsamer bei 100% Sendeleistung als dein Kabel und das locker um den Faktor 16 (angenommen 80% LAN Performance wegen Protokollabzug). Diese relativiert sich natürlich wieder da du keine 100MBit Internetanbindung haben wirst
Da hat er völlig recht.:up WLAN ist immer deutlich langsamer als das normale Kabel. Ich würde wenn das Kabel in der nähe ist lieber auf das Kabel nehmen und damit man noch ein bisschen schneller ist noch die WLAN-Verbindung mitnehmen (die LAN-Verbindung und die WLAN-Verbindung Überbrücken). Sonst wird das über WLAN zum schnarchend langweilig. :thumbdown

Mit freundlichen Gruß
computerexperte06
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
...und damit man noch ein bisschen schneller ist noch die WLAN-Verbindung mitnehmen (die LAN-Verbindung und die WLAN-Verbindung Überbrücken).
Meinst Du das so wie ich es denke das Du es meinst? Du weist aber schon wofür das Überbrücken von Netzwerkadaptern gedacht ist, oder?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
wenn dein pc nur 50 cm entfernt vom wlan modem ist, verstehe ich nicht wieso du nicht den dort sicher vorhandenen kabelanschluss nutzt.dann ist wpa,wep und co egal und schneller und stabiler wirds dann zudem.kabel ist immer besser...nimm das und dein "problem" ist weg

hocke
Bis in die Küche reicht mein Kabel nicht :sneaky

Vergesse beim testen später nicht, auch mal den Funkkanal zu wechseln.
:danke werd ich später mal testen

....
Dann gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

1. Wie weit bist vom WLAN Access Point entfernt (wissen wir)
2. Wie schnell ist dein Access Point (wissen wir nicht)
3. Wie schnell ist dein WLAN Adapter (wissen wir nicht)
4. Wie schnell bist du am Internet angebunden (wissen wir nicht)

.......
2. Ist ein Neatgear WGR 614 v6 54 Mb/s
3. Realtek RTL8187 Wireless 802.11g 54Mbps USB 2.0 Network Adapter #3
4. ist in dem Fall egal :)

Habe einen Versuch durchgeführt:
Download Größe 6847 KB eine .exe Datei vom Winboard Download Server

per Lan Geschwindigkeit ca. 300 KB/s ca. 28 Sekunden Downloadzeit (3 mal durchgeführt)
per W-Lan ca. 26 bis 37 KB/s ca. 220 Sekunden Downloadzeit (2 mal durchgeführt)

Was ich noch testen werde:

1. Kanal wechseln
2. ohne Verschlüsselung laufen lassen
3. W-Lan Stick verwenden den ich hier noch rumliegen habe (Neatgear WG 111 v2)

Erli :confused
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.766
Standort
GB
Bei den USB-Netzwerk-Geräten ist meist der Treiber SCHULD an der Misere :(
Wenn möglich also einen neuen oder sogar älteren Treiber testen.
Ist kein USB Netzwerk gerät, ist fix eingebaut.
Treiber gibt´s nur einen vom Hersteller (Notebook Hersteller) und der ist schon drin.

Erli :cool

PS: hast mich aber trotzdem noch auf eine Idee gebracht.
Ich könnte ja mal bei Realtek direkt schauen......

Sorry Mike du hast recht da steht wirklich was von USB?
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
kabel ist immer besser...nimm das und dein "problem" ist weg
Auch ein Argument,ich meide das drahtlose auch wo ich kann,denn ich habe kein Bock drauf mich zu bestrahlen mit Funkwellen.Das tut nicht Not.
Wir hier...die Flachlandtiroler brauchen nicht wie die Ösis oder andere Alpenmenschen die Drahtlostechnik. Da kann man hier im Flachland gut drauf verzichten.
Denkt dran->Gesund ist das garantiert nicht! ;)
 
Thema:

[GELÖST]Geschwindigkeits Unterschied W-Lan zu Lan

[GELÖST]Geschwindigkeits Unterschied W-Lan zu Lan - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Netzwerkkarten Geschwindigkeit nicht automatisch angepasst

    [Gelöst] Netzwerkkarten Geschwindigkeit nicht automatisch angepasst: Hallo Ich habe folgendes Problem: und zwar hab ich mir heute meine neue Netzwerkkarte eingebaut als der Treiber installiert war hab ich...
  • (GELÖST) Logitech gigantische Geschwindigkeit usb maus

    (GELÖST) Logitech gigantische Geschwindigkeit usb maus: Hi! Will bei meinem Notebook eine USB Maus von obiger Firma per USB und dann Funk anbinden. Das Problem ist, dass dann alles gigantisch schnell...
  • [gelöst] ADSL Geschwindigkeit

    [gelöst] ADSL Geschwindigkeit: Folgendes Problem: Habe mit ADSL 2000 zugelegt. Beim Speedtest erreiche ich eine Geschwindigkeit von ca. 800 kbps. Schliesse ich jedoch einen...
  • [Gelöst] DSL Geschwindigkeit zu niedrig?!

    [Gelöst] DSL Geschwindigkeit zu niedrig?!: hi! ich habe hier http://www.wieistmeineip.de/ meine internetgeschwindigkeit mal testen lassen. hab ne 2000er flat bei freenet. jetzt kam beim...
  • Ähnliche Themen

    Oben