[gelöst]Frisches System - nix geht mehr

Diskutiere [gelöst]Frisches System - nix geht mehr im WinXP - Installation Forum im Bereich WinXP - Installation; Hallo Leute, Ich habe ein System frisch installiert. WinXP pro SP2. Wollte dann die aktuellen Updates (2.24) einspielen. Pustekuchen. Ich bekomme...
#1
G

gruenstern

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
245
Ort
Frankfurt
Hallo Leute,
Ich habe ein System frisch installiert. WinXP pro SP2. Wollte dann die aktuellen Updates (2.24) einspielen. Pustekuchen. Ich bekomme eine Mitteilung das der Ordner nicht vorhanden sei oder nicht genügend Speicherplatz da ist. Blödsinn Bin natürlich als Admin angemeldet und habe eigentlich alle Rechte. Habe mal die Firewall deaktiviert - da scheint aber noch ne 2te zu sein. "Active Armor" Keine Ahnung was das ist und wie sie dahinkommt. Noch weniger Ahnung wie ich es ausschalte.
Hat jemand vielleicht eine Idee und kann mir helfen?
Danke Grünstern
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
P

Prometheus

Gast
Viele Wege führen nach Rom ...
Geh in die Datenträgerverwaltung und schau mal, ob es wirklich zu wenig Speicherplatz ist. Weiter kannst du ja in der Software-Systemsteuerung die Firewall suchen und deinstallieren. Lass mal lieber die WindowsXP eigene Firewall drin und aktiviere diese.

Schreib mal ein bischen zu deiner Hardware.
 
#3
T

tipehana

Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
494
hört sich an wie n trojaner?


am besten nochma platt machen... wichtig: internetverbindung trennen. dann alles neu installiren, sp2, virenscanner etc... dann internet verbinden und sofort virenscanner updaten und windows updaten. erst wenn alles auf dem neusten stand ist, auf andere seiten surfen gehen...

wenn das system nämlich noch nackisch is, fängt man sich sehr sehr leicht nen trojaner etc ein...

btw, könnte aber auch sein, dass eine datei auf deinem rechner mit nen virus/trojaner infiziert is... das würde das ganze manöver oben unnötig machen. also virenscanner drauf, updaten un laufen lassen..


tipp: hijackthis auf der seite kannste des prog runterladen un die logfile gleich au noch auswerten lassen
 
#4
P

Prometheus

Gast
hört sich an wie n trojaner?


am besten nochma platt machen... wichtig: internetverbindung trennen. dann alles neu installiren, sp2, virenscanner etc... dann internet verbinden und sofort virenscanner updaten und windows updaten. erst wenn alles auf dem neusten stand ist, auf andere seiten surfen gehen...

wenn das system nämlich noch nackisch is, fängt man sich sehr sehr leicht nen trojaner etc ein...

btw, könnte aber auch sein, dass eine datei auf deinem rechner mit nen virus/trojaner infiziert is... das würde das ganze manöver oben unnötig machen. also virenscanner drauf, updaten un laufen lassen..


tipp: hijackthis auf der seite kannste des prog runterladen un die logfile gleich au noch auswerten lassen
So schnell fängt man sich auch nicht einen Trojaner ein. Außer man hat das System installiert, noch keinen Virenscanner drauf und surft durch das ganze Internet. Also nicht gleich in Panik verfallen. Trotzdem ist dein Tipp auch das erste was er tun sollte. Und Hijackthis auswerten lassen. Dann werden wir weiter sehen.
 
#5
G

gruenstern

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
245
Ort
Frankfurt
Hallo Leute,
inzwischen habe ich nachgesehen ob genügend Speicherplatz da ist und bin auf ca 300 GB freien Speicherplatz gekommen. Auf der Platte ist nämlich bisher nur XP pro SP2.
Der Rechner ist nicht ans Netz angeschlossen -also kein Trojaner und kein Virus- es sei denn auf der Microsoft oder Asus oder nVidia CD war einer drauf.
Zur Hardware: Neues M2N SLI Board von Asus mit zwei SATA 300er Platten.
Dises "Active Armor" von dem ich schrieb scheint irgendwas von nVidia zu sein. Das hab ich inzwischen deinstalliert - ohne Erfolg.
Hier mal ein Bild von der Meldung die ich bekomme.

Danke Grünstern
 
#6
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Führ die Datei mal mit dem Benutzer Administrator aus.
 
#7
G

gruenstern

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
245
Ort
Frankfurt
Hallo Bullayer, - genau dann -wenn ich es als Administrator ausführe kommt diese Nachricht- Sonst öffnet sich einfach ein DOS-Fenster und schließt sich Sekunden später wieder. Ich hab inzwischen mal andere .exe anwendungen ausprobiert - mit dem gleichen Mißerfolg. Also sowohl die XP 2.24 Servicedatei als auch z.B. die Installationsdatei von WinRar machen jeweils dasselbe - nämlich nichts.
Grüße Grünstern
 
#8
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Da in dem von dir geposteten Bild das Temp-Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\meister\Lokale.... heißt, kannst Du eigentlich nicht als Administrator angemeldet sein, sondern bestenfalls als Benutzer meister mit Administrator-Rechten. Versuchs mal mit dem Benutzer Administrator.
 
#9
G

gruenstern

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
245
Ort
Frankfurt
ÄHmm, da tut sich für mich jetzt aber ein Problem auf. Selbst wenn ich mit der Rechten Maustaste und Ausführen als Administrator angebe weiss ich das Adminpasswort nicht. Bzw ich habe keines vergeben. Wo denn auch? Ich steh jetzt etwas auf dem Schlauch.
Danke Grünstern
 
#10
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Melde dich als Administrator an. Dazu drückst Du auf der Willkommensseite zweimal Strg+Alt+Del, um auf die klassische Anmeldung umzuschalten. Als Benutzername nimmst Du Administrator, das Kennwort lässt Du leer (solltest Du aber auf alle Fälle aus Sicherheitsgründen ändern). Jetzt kannst Du das Programm aufrufen.
 
#11
G

gruenstern

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
245
Ort
Frankfurt
Danke für den Hinweis. Ich bin jetzt als Administrator angemeldet, aber es geht trotzdem nichts. Ich probiere es noch mal mit ner neuen Version der 2.24er Datei. Vielleicht war die erste ja beschädigt.
Grüße Grünstern
 
#12
G

gruenstern

Threadstarter
Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
245
Ort
Frankfurt
Ok - volle Entwarnung. Der USB Stick den ich zum Übertragen der Dateien verwendet habe ist hinüber. Er hat die Dateien zwar kopiert, die Dateien zeigten hinterher auch die richtige Größe an, aber sie waren halt unbrauchbar. Ich habe sie auf eine CD gebrannt und es funktioniert auf Anhieb.
Danke für Eure Gedanken - Grünstern
 
Thema:

[gelöst]Frisches System - nix geht mehr

[gelöst]Frisches System - nix geht mehr - Ähnliche Themen

  • [GELÖST] Windows Update 1809 Crash beim Installieren

    [GELÖST] Windows Update 1809 Crash beim Installieren: EDIT: Nach stundenlangem Kopfzerbrechen habe ich hier über Reddit erfahren, dass man einfach den Windows Developer Mode deinstallieren muss...
  • GELÖST: "Keine Verbindung" 0x80072EFD Microsoft Store + Feedback Hub u.a. nach Oktober Update

    GELÖST: "Keine Verbindung" 0x80072EFD Microsoft Store + Feedback Hub u.a. nach Oktober Update: GELÖST: "Keine Verbindung" 0x80072EFD Microsoft Store + Feedback Hub u.a. nach Oktober Update Hallo, nach dem Oktober-Update erhalte ich beim...
  • [GELÖST] (Dual) Boot Win10(/10) Startprobleme, Reboot, etc

    [GELÖST] (Dual) Boot Win10(/10) Startprobleme, Reboot, etc: Fragestellung: Ursprünglicher Thread ? Antwort: Problem wurde durch Austausch des Displaysportkabels behoben (HDMI dafür). Fragestellung...
  • Problem gelöst, Outlook: "Die eingegebene Endzeit liegt vor der Startzeit..." Speichern nicht möglic

    Problem gelöst, Outlook: "Die eingegebene Endzeit liegt vor der Startzeit..." Speichern nicht möglic: Problem gelöst, Outlook: "Die eingegebene Endzeit liegt vor der Startzeit..." Speichern nicht möglic Liebe Community, vor kurzem hatte ich einen...
  • GELÖST (Gelöst) Windows Internet Explorer regiert auf frischer Windows Installation nicht me

    GELÖST (Gelöst) Windows Internet Explorer regiert auf frischer Windows Installation nicht me: Hallo, Ich habe meinen Computer nun endlich verkaufen können. Jetzt hat mich aber der Käufer angerufen, dass der IE auf Win VI Ultimate nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben