[Gelöst] Fehlgeschlagene Installation von XP - wo ist mein Laufwerk C: geblieben?

Diskutiere [Gelöst] Fehlgeschlagene Installation von XP - wo ist mein Laufwerk C: geblieben? im WinXP - Installation Forum im Bereich WinXP - Installation; Hallo ihr rettenden Engel!! Bei vielen Problemen habe ich hier die Lösung gefunden, aber nu geht nix mehr :unsure Hoffentlich könnt ihr mir aus...
#1
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hallo ihr rettenden Engel!!
Bei vielen Problemen habe ich hier die Lösung gefunden, aber nu geht nix mehr :unsure Hoffentlich könnt ihr mir aus der Patsche helfen.

Bei der Installation von XP auf meinem alten Rechner viel der Strom aus. Xp befand sich nach dem Neustart in einer Endlosschleife. Das Setup sollte fortgesetzt werden - so stand auf dem Bildschirm - der Rechner startete neu - die gleiche Meldung. Nix ging mehr, auch starten von CD funktionierte nicht. Die einzige Option, die im Bios klappte, war von A:

In meiner Not habe ich zu DBAN gegriffen. Aber nun findet der Rechner die Festplatte unter keinem Laufwerksbuchstaben. Mit der Digi hab ich Aufnahmen gemacht, vielleicht kann jemand darauf erkennen, was da los ist und mir einen Tipp geben *hoff

Bios


Starten mit Dos-Disk


Dann hab ich nochmal DBAN aufgerufen, der zeigt mir das an


Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo und Willkommen auf Winboard.

Klemme doch mal das eine second CDROM ab, welches auch an dem
Festplatten IDE-Kabel ist und versuche es dann nochmal.

Die Festplatte ist mit UDMA66, die CDROM mit 33 , wäre ein Versuch wert.
Prüfe auch die Kabel und Jumper !!

;-)
 
#3
msueper

msueper

Dabei seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
ja, oder hänge die CDRoms zusammen an einen Controller, die Festplatte an den anderen.
Aber in dieser Konstellation ist es doch vorher auch gelaufen? Oder?
Lade im BIOS notfalls die Default Einstellungen.
 
#4
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hallo Travel, danke für deine Antwort.
Kabel abgezogen. So siehts aus

hilft aber nicht. Alle anderen Kabel kontrolliert und neu gesteckt - bringt auch nix. An die Jumper trau ich micht, soviel Ahnung hab ich leider nicht.

Viele Grüße
 
#5
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

da du ja dein Windows so oder so neu installieren wolltest,
würde ich mal mit einem Festplattentool die Festplatte neu formatieren lassen.
Also mal versuchen, mit einer UltimateBootCD ( hier im DL ) und den Festplatten
Tool auf diese Festplatte zu kommen
( Diese Tools umgehen den "normalen" Int-Zugriff auf die Festplatte)

zu diee darüber zu formatieren !! Segatetool o.ä.
 
#6
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hallo msueper,
dein Tipp hört sich gut, nur hab ich leider keine Ahnung, wie ich die beiden CD-Laufwerke an einen Controller kriege. Bin doch von Natur aus PC-plond. Default-Einstellung hatte ich schon ausprobiert. Versuche es aber nochmal. Vielleicht hat Ottokar (= PC) nur dein Zuspruch gefehlt *gg

Danke für deinen Tipp.
 
#7
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hallo,

da du ja dein Windows so oder so neu installieren wolltest,
würde ich mal mit einem Festplattentool die Festplatte neu formatieren lassen.
Also mal versuchen, mit einer UltimateBootCD ( hier im DL ) und den Festplatten
Tool auf diese Festplatte zu kommen
( Diese Tools umgehen den "normalen" Int-Zugriff auf die Festplatte)

zu diee darüber zu formatieren !! Segatetool o.ä.
Simmt, die Festplatte wollte ich ja nach DBAN neu formatieren und Windows neu aufspielen. Nur wenn nix gefunden wird, kann auch nix formatiert werden.
Mit der UltimateBootCD möchte ich es gerne versuchen. Meinst du mit "hier im DL". Habe es als "Download-Bereich" interpretiert, kann aber nix finden *schnief Kannst du mir genauer sgen wo? *bettel
 
#10
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hallo msueper,
dein Tipp hört sich gut, nur hab ich leider keine Ahnung, wie ich die beiden CD-Laufwerke an einen Controller kriege. Bin doch von Natur aus PC-plond. Default-Einstellung hatte ich schon ausprobiert. Versuche es aber nochmal. Vielleicht hat Ottokar (= PC) nur dein Zuspruch gefehlt *gg

Danke für deinen Tipp.
Default hat nix gebracht :wut
 
#11
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hi Travel,
wäre zu schön gewesen, wenns damit endlich geklappt hätte. Ottokar bootet nicht von CD, auch wenn im Bios eingestellt. Das Verzeichnis kann ich mir zwar mit DIR anzeigen lassen, das wars aber auch schon. Jetzt habe ich den guten alten Dos-Norten-Commander ausprobiert. Der zeigt jedoch die Festplatte auch nicht an. Der PC hat schon immer zicken gemacht. Aber das ist die Krönung.
Es ist ein alter Compaq (Presario). Vielleicht hat jemand damit Erfahrung? Außer einem CD-Brenner ist er noch im Urzustand.

Ich bette und hoffe weiter.
 
#12
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

wenn du unter dem Booten mit der DOS-Diskette noch den PC starten kannst,
hilft evtl. ein Diskwipe mit -> http://www.majorgeeks.com/Active_KillDisk_d4791.html

Oder von der Homepage www.hp.com mal eine Setup/Diagnose-Diskette
downloaden.

;-) Da es eine Seagate-Festplatte ist, hast du auch das Tool für diese
genommen??? SeaTool ?? nur damit ist auch auf diese "tote" Platte ein
Zugriff möglich !!

;-)
 
#13
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.669
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
... nur hab ich leider keine Ahnung, wie ich die beiden CD-Laufwerke an einen Controller kriege. Bin doch von Natur aus PC-plond. ...
Hallo,
das sollte wie folgt aussehen:
Prim. Master: deine HDD (Jumper auf Master)
Prim. Slave: ---
Sec. Master: CDROM1 (Jumper auf Master)
Sec. Slave: CDROM2 (Jumper auf Slave)
Sollte eines der beiden opt. LW ein Brenner sein, dann diesen Brenner an Sec. Master.
Danach im BIOS "First Boot Device: CDROM"

Die Signalqualität ist meist besser, wenn das Gerät am letzten Stecker angeschlossen ist. Dadurch ist das Kabel quasi terminiert und es kann nicht zu Reflexionen führen. Wird der letzte Stecker freigelassen, kann er wie eine Antenne wirken. Unerwünschte Effekte, wie etwa Störsignale, sind die Folge.

Wenn zwei Laufwerke an einem Kabel angeschlossen sind, wird zwischen einem Master (Device 0) und einem Slave (Device 1)
Quelle

So sollten alle deine Geräte erkannt werden, du kannst von CD booten und dein OS neu installieren.
 
#14
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Sorry, war ja schon eine Antwort drauf, hatte ich überlesen.

Hi Travel
Habe Ultimate ausprobiert, geht nicht. PC bootet nur von Diskette. Verzeichnis von CD kann ich mir anzeigen lassen, das geht, mehr auch nicht. Inzwischen habe ich den guten alten Dos-Norton-Commander ausgegraben. Der läuft, aber zeigt auch keine Festplatte an *haare rauf

Hat noch jemand einen guten Rat?

lg gelika
 
#16
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Prim. Master: deine HDD (Jumper auf Master)
Prim. Slave: ---
Sec. Master: CDROM1 (Jumper auf Master)
Sec. Slave: CDROM2 (Jumper auf Slave)
Sollte eines der beiden opt. LW ein Brenner sein, dann diesen Brenner an Sec. Master.
Danach im BIOS "First Boot Device: CDROM"

So sollten alle deine Geräte erkannt werden, du kannst von CD booten und dein OS neu installieren.
Hi JollyRoger,
langsam glaube ich auch, dass es etwas Derartiges sein muss. Nur habe ich keine Ahnung, wie ich das bewerkstelligen soll :blink Es scheitert daran, dass ich nicht weiß, wo ich die Jumper finde.

Wenn du auf den Link klickst, siehst du Ottokar von innen. Vielleicht kannst du mir in etwa sagen, wo ich da "Jumpen" muss. Ich probiere alles, noch kaputter geht eh nicht.

Danke dir.

lg gelika
 
#20
G

gelika

Threadstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
14
Ort
NRW
Hi Travel,
Killdisk hat tatsächlich meine Festplatte gefunden. Nur zugreifen kann ich noch immer nicht *grummel
 
Thema:

[Gelöst] Fehlgeschlagene Installation von XP - wo ist mein Laufwerk C: geblieben?

[Gelöst] Fehlgeschlagene Installation von XP - wo ist mein Laufwerk C: geblieben? - Ähnliche Themen

  • [GELÖST] Windows Update 1809 Crash beim Installieren

    [GELÖST] Windows Update 1809 Crash beim Installieren: EDIT: Nach stundenlangem Kopfzerbrechen habe ich hier über Reddit erfahren, dass man einfach den Windows Developer Mode deinstallieren muss...
  • GELÖST: "Keine Verbindung" 0x80072EFD Microsoft Store + Feedback Hub u.a. nach Oktober Update

    GELÖST: "Keine Verbindung" 0x80072EFD Microsoft Store + Feedback Hub u.a. nach Oktober Update: GELÖST: "Keine Verbindung" 0x80072EFD Microsoft Store + Feedback Hub u.a. nach Oktober Update Hallo, nach dem Oktober-Update erhalte ich beim...
  • [GELÖST] (Dual) Boot Win10(/10) Startprobleme, Reboot, etc

    [GELÖST] (Dual) Boot Win10(/10) Startprobleme, Reboot, etc: Fragestellung: Ursprünglicher Thread ? Antwort: Problem wurde durch Austausch des Displaysportkabels behoben (HDMI dafür). Fragestellung...
  • Problem gelöst, Outlook: "Die eingegebene Endzeit liegt vor der Startzeit..." Speichern nicht möglic

    Problem gelöst, Outlook: "Die eingegebene Endzeit liegt vor der Startzeit..." Speichern nicht möglic: Problem gelöst, Outlook: "Die eingegebene Endzeit liegt vor der Startzeit..." Speichern nicht möglic Liebe Community, vor kurzem hatte ich einen...
  • [gelöst] Zugriff verweigert bei USB unter Windows 10

    [gelöst] Zugriff verweigert bei USB unter Windows 10: "Der Pfad ist nicht verfügbar. Auf F.\ kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert" Der USB ist als "USB-Laufwerk" sichtbar und...
  • Ähnliche Themen

    Oben