[GELÖST]Dickes Problem ! Festplatte defekt ?

Diskutiere [GELÖST]Dickes Problem ! Festplatte defekt ? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen :satisfied Etwas weiter unten hatte ich die Tage einen Thread geschrieben bezüglich des Defragmentierens und meiner eigenen...

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Hallo zusammen :satisfied

Etwas weiter unten hatte ich die Tage einen Thread geschrieben bezüglich des Defragmentierens und meiner eigenen speziellen Problemchen damit...


...nun geht gar nix mehr :wut das war dann wohl mit Ankündigung :flenn

Beim defragmentieren, egal, mit welcher Software kamm es immer zum Systemabsturz mit Bluescreen.

Nach dem ich dann unter Arbeitsplatz - Festplatte C: - Eigenschaften auf überprüfen der Festplatte geklickt hatte ( beide Häckchen gesetzt ) bekamm ich die Meldung nach dem nächsten Neustart wird die Festplatte überprüft.

Leider bleibt dann aber der Rechner "hängen"

Es gibt ja 5 Punkte die gecheckt werden, beim 4 Punkt bei 8 Prozent ist Schluß. Auch nach über einer Stunde warten tut sich da nix mehr.

Und nun komm ich nicht mal mehr in Windows rein.

Jedesmal wenn der Rechner hochfährt will der nun meine Festplatte überprüfen, da ich weiß das dies nichts bring unterbreche ich den Vorgang (10Sekunden hat man ja Zeit). Nur kommt dann wieder ein Bluescreen, und Neustart mit der Frage wie ich Windows hochfahren möchte.

Keine der Möglichkeiten Windows im Abgesicherten Modus zu Starten funktioniert und wenn ich Windows normal starten möchte geht die Geschichte mit der Festplatten überprüfung auf ein neues los.

Was kann ich jetzt noch probieren ?

Schönen Dank.

Gruss OnKel
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Was kann ich jetzt noch probieren ?

Datensicherung ?? - Wenn ja, PC neu installieren - ansonsten mit z.B. Knoppix die Daten extern sichern und dann neu installieren.

Eine Fehlersuche die länger als 3-4 Stunden braucht und nichts bringt, kostet Nerven - da ist eine Neuinstallation schneller ;)
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.096
Ort
Nord-Europa
Hallo,

mit einer Live-cd oder der UltimateBoot-CD und einem Festplattentool
vom Festplattenhersteller bzw. von der UBCD deine Platte prüfen.

Sind diese Fehler nicht mehr zu fixen ??!! dann neue Festplatte !!

;-)
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
Datensicherung ?? - Wenn ja, PC neu installieren - ansonsten mit z.B. Knoppix die Daten extern sichern und dann neu installieren.

Eine Fehlersuche die länger als 3-4 Stunden braucht und nichts bringt, kostet Nerven - da ist eine Neuinstallation schneller ;)

Ich habe glücklicherweise vorgesorgt indem ich immer 2 Festplatten nutze, eine fürs System und eine für meine "wichtigen" Daten ( die werden auch regelmäßig gesichert)

Über eine Neuinstallation hatte ich auch bereits nachgedacht. Doof nur wenn die Festplatte defekt ist und Windows sich trotzdem installieren läßt um später festzustellen das ich wieder nen Absturz beim defragmentieren bekomme:wacko

Oder ich mach Windows vorrübergehend auf meine 2 Festplatte überprüfe die vermutlich defekte und ziehe später falls doch nicht defekt meine Daten rüber.

Ich denke so werd ich das morgen mal probieren, falls nicht noch eine gute Idee von jemandem geschrieben wird.

Live-cd / UltimateBoot-CD / UBCD

Sind das alles Freeware Tools ? Bekomm ich die einfach so wenn ich google? Lohnt der Versuch ?

Oder kennt noch jemand ein Tool zum überprüfen und reparieren von Festplatten?

Gruss OnKeL
 

Remi78

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
799
So, die Ultimate Boot CD (Englisch) wird soeben von einem Freund getoastet.

Werde das Teil morgen ausprobieren.

Könnte mir jemand beschreiben wie die korrekte Handhabung funktioniert?

Was genau macht das Tool eigentlich, was kann ich mir erhoffen?

Gruss OnKeL
 
Thema:

[GELÖST]Dickes Problem ! Festplatte defekt ?

[GELÖST]Dickes Problem ! Festplatte defekt ? - Ähnliche Themen

Update- und/oder Festplatten- und/oder WdFilter.sys-Probleme: Hallo zusammen, das hier ist meine erste Frage in einem Forum überhaupt. Ich habe schon unzählige Lösungsvarianten probiert aber es scheint...
Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden.: Guten Tag, ich benutze einen PC mit Windows 10. Ich habe ein Computerspiel gespielt, dass öfters geruckelt und nach einigen Minuten gefreezed...
GELÖST Windows erkennt Festplatten nicht mehr: Hallo :) Ich habe ein Rechner welcher nach einem abrupten aus nicht mehr hochfährt. Es erscheint ein Bluescreen mit der Fehlermeldung Stop...
Windows 10: Festplatte ohne Datenverlust von MBR zu GPT ändern - so geht's: Unter Windows 10, genauer gesagt ab dem Creators Update (Version 1703) ist es möglich, den Konvertierungs-Stil einer Festplatte von MBR (Master...
Rechner will keine TB Festplatte: Ich habe einen Lenovo IdeaCentre B7 mit Windows 10. Im Original war eine 1TB-Platte von Seagate eingebaut. Dies verursachte in sehr unregelmäßigen...
Oben