[gelöst] Datenträgerüberprüfung bleibt hängen

Diskutiere [gelöst] Datenträgerüberprüfung bleibt hängen im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi Leute! Vielleicht hat dazu jemand eine idee! Wenn XP SP1 Rechner hochfährt will er den Datenträger auf Konsistenz überprüfen! Die bleibt aber...
B

Blacksun75

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
7
Hi Leute!

Vielleicht hat dazu jemand eine idee! Wenn XP SP1 Rechner hochfährt will er den Datenträger auf Konsistenz überprüfen! Die bleibt aber bei Phase 2 hängen! Ist auch das selbe wenn er hochgefahren ist und ich die überprüfung manuell starte! Ebenso im Abgesicherten Modus! Ist eine NTFS Platte!
 
mastcont

mastcont

Mitglied seit
16.09.2005
Beiträge
322
Alter
51
Hallo Blacksun75,

ich schlage vor dass Du feststellst von welchem Fabrikat Deine Festplatte ist und hole Dir von dem Hersteller ein Programm, das die Festplatte auf Fehler überprüft.

Die Ausführung muss natürlich von einer Bootdisk bzw. BootCD erfolgen. Winboard hat hier mal die Ultimate Boot CD zum Download angeboten. Wenn ich mich nicht irre, sind dort entsprechende Programme drauf.

Viel Erfolg

mastcont
 
B

Blacksun75

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
7
THX für die Antwort! Werd ich mal versuchen! Möchte nur noch rausfinden wieso das Programm von XP nicht geht.
 
Acid_24

Acid_24

Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
115
Alter
38
Standort
Düren, NRW
Normalerweise bleibt die nicht hängen !!
Das sieht zwar gerne danach aus aber das macht die nur wenn fehler gefunden werden !!
Wie lange wartest du denn bevor du abrichst ??

Gruss Acid :sing
 
B

Blacksun75

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
7
Hm hab ca. 10 min gewartet, aber das system reagiert überhaupt nicht und Festplatte arbeitet auch nicht! Also für mich sieht das eher nach eingefroren aus!
 
Acid_24

Acid_24

Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
115
Alter
38
Standort
Düren, NRW
Hey also wenn deine Festplatte bzw. Partition relativ gross ist,
kann das schon mal wesentlich länger dauern wie 10min.
Vor allem wenn Fehler gefunden werden !!!

Wenn du also die möglichkeit hast, lass den Checkdisk mal länger durchlaufen oder
prüf die Partition mit nem anderen Betriebssystem

Kannst ja die Ergebnisse hier posten

Gruss Acid :sing
 
B

Blacksun75

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
7
Jo ich weis, es ist ein office PC da ist nicht viel drauf max. 5 Gigs, im vergleich zu meinem PC da sind ca. 200 gigs drauf, bei mir geht das ziehmlich schnell! Auch wenn er fehler findet sollte zumindest ein zugriff auf die Festplatte erfolgen!

Jetzt ist ein neuer absturz dazu gekommen, wenn sich der Bildschirmschoner einschaltet gibt das system ebenfalls auf! Ich seh es schon kommen da muß ich wohl alles überprüfen!
Weist du oder irgendwer sonst wie man die Treiberüberwachung in XP aktiviert! Falls ich es finde poste ich es hier!

Viellen dank nochmal an alle die mir versuchen zu helfen!
 
Acid_24

Acid_24

Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
115
Alter
38
Standort
Düren, NRW
Hi

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das es am Virenscanner liegt da du ja,
falls ich dich richtig verstanden habe die Festplattenüberprüfung während dem
bootvorgang hast

Und wenn ich mich nicht schwer vertue initialisiert Windows den Checkdisk
vor dem Virenscanner !!!
Sonst könnte Windows die Systempartition ja auch während dem Betrieb checken!!

Und wenn in dem MS$ bericht die Rede von ScanDisk ist, solltest du mal nachguggen ob sich der
Bericht nicht auf Win9x bezieht, den meines wissens nach ist scandisk ja nur dort vertretten !!

Aber zu deiner Problematik kann ich dir leider keinen weiteren Rat mehr geben!!

Viel Glück

Gruss Acid :sing
 
B

Blacksun75

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
7
hm laut dem Artikel bezieht es sich auf XP Home und Pro! Aber beim Bootvorgang könntest recht haben das der AV noch nicht aktiv ist! Aber wie gesagt ich werde es mal testen!

@JollyRoger2408 Eigentlich solle es kein Problem sein wenn der AV Läuft, aber der ist ja schon ein älteres Modell! Wen man es automatisiert hat läuft meistens der AV auch!
 
B

Blacksun75

Threadstarter
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
7
Problem gelöst, hab das tool für die Festplattenüberpfrüfung vom Hersteller laufen lassen! Hat Fehler gefunden und korrigiert jetzt geht auch die Datenträgerüberprüfung wieder und die hat auch jede menge fehler gefunden!
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.412
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
QUOTE(Acid_24 @ 25.10.2005, 20:49) Quoted post
Hi

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das es am Virenscanner liegt da du ja,
falls ich dich richtig verstanden habe die Festplattenüberprüfung während dem
bootvorgang hast

Und wenn ich mich nicht schwer vertue initialisiert Windows den Checkdisk
vor dem Virenscanner !!!
Sonst könnte Windows die Systempartition ja auch während dem Betrieb checken!!
[/b]
Da hast du natürlich recht; da habe ich vor dem Posten wohl vergessen, den "Hirn-Ein-Knopf" zu drücken. :kopfklatsch
 
Thema:

[gelöst] Datenträgerüberprüfung bleibt hängen

Sucheingaben

scandisk bleibt bei 5 stehen

[gelöst] Datenträgerüberprüfung bleibt hängen - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App

    [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App: Hallo, ich kann von einem outlook.com Konto keine E-Mails mehr über die iOS Mail App abrufen. Es kommt immer Server fehler. Ein zum Test...
  • Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst

    Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst: Hallo, bezugnehmend auf die Problematik, dass einigen Surface Pro-Usern nicht die Restlaufzeit des Akkus angezeigt wird, weder als Mouse Over...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Problem gelöst

    Problem gelöst: Nach fast einem halben Jahr konnte das Problem gelöst werden. Mindestens scheint es so.
  • Ähnliche Themen

    Oben