[Gelöst]Daten weg auf einmal

Diskutiere [Gelöst]Daten weg auf einmal im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hay Ihr ! Hab nen Riesenproblem. Habe eine 250GB USB Platte. Hab die Platte abgezogen und den nächsten Tag wieder ran und mit einmal sagt er mir...
T

TechnikDealer

Threadstarter
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
121
Hay Ihr !

Hab nen Riesenproblem. Habe eine 250GB USB Platte. Hab die Platte abgezogen und den nächsten Tag wieder ran und mit einmal sagt er mir, es sei keine Partition mehr vorhanden.

Jemand ne Idee. BÜDDEE HILFE !!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
msueper

msueper

Dabei seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Hallo,
prüf zunächst die HW. Schau nach, ob die Festplatte im Gehäuse fest angeschossen ist, bei mir hatte sich mal eine Platte losgeruckelt beim Transport und dann hatte ich ein ähnliches Fehlerbild.
Martin
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.134
Ort
Nord-Europa
Hallo,

als erstes mal , Keine Schreibzugriffe auf dieser Festplatte machen.

Dann mal mit einem Tool -> testdisk PRÜFEN der Festplatte durchführen !

Dieses Tool läuft unter Windows und DOS , gibt es auch als BOOT-Version !!!!!!

Wenn Diese "Festplattendaten" mit den eigentlichen Werten decken,
gibt es eine Rep.-Funktion !!! aber erstmal prüfen lassen !!!!!!

Vorher keine Undelete o.ä. probieren !!!!
;-)
 
F

Freak-X

Gast
- Anschlüsse im Inneren der Platte prüfen
- Datenrettungsversuch mit diesem Tool machen
Dann für die Zukunft: BACKUP!

Nochwas: Du hast die Festplatte doch wohl immer brav mit der Funktion "Hardware sicher entfernen" (Rechts in der Taskleiste, neben der Uhr) entfernt oder?
 
H

HJS

Dabei seit
15.02.2007
Beiträge
273
Hast du einen Laufwerksbuchstaben für die Platte bekommen beim neu Anschluss?
 
T

TechnikDealer

Threadstarter
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
121
Hay, Jipp, ein Laufwerksbuchstaben hat die Platte bekommen, aber sagt eben, es wäre keine Partition drauf. Habe jetzt erstmal mit easy recovery die daten wieder. Aber werde es mit dem Tool malprobieren, vielleicht kriegt er ja auch die Verzeichnisse wieder hin, denn bis jetzt sagt das Prog, schwerer Fehler in der Verzeichnisstruktur.

Danke erstmal für eure Hilfe !
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Hast Du die Platte einfach so abgezogen oder zuerst über "Hardware sicher entfernen" deaktiviert?
 
T

TechnikDealer

Threadstarter
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
121
Danke Travel-PC. Ein wahres Wundertool. Alles wieder da. Werd jetzt demnächst auch vorher "sicher entfernen" auswählen.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.134
Ort
Nord-Europa
Hallo TechnikDealer,

habe sonst auch mit Recoverytools versucht Daten zu retten,
aber mit Testdisk sind fast ALLE Rep-Versuche erfolgreich gewesen und
alle Daten sind vollständig wiederhergestellt worden.

Kann ich nur jedem User weiterempfehlen !!!

;-)
 
Thema:

[Gelöst]Daten weg auf einmal

[Gelöst]Daten weg auf einmal - Ähnliche Themen

Conner CP3204F auslesen: Ich bin am aufräumen und trenne mich auch von uraltem Zeug. Darunter auch eine alte Conner CP3204F Festplatte mit 200MB. Die Platte stammt von...
Bootloader für windows weg: Tach Gemeinde, habe scheinbar bei der Installation von Opensuse Leap 42.1 den bootloader meines windows 10(?) verloren. Jedenfalls ist er nicht...
Daten wiederherstellen: Guten Tag bei meinem Pc wurde eine Werkeinstellung gemacht wieso auch immer, jetzt sind meine Daten von der Zeitspanne 1.1.2019 - 18.8.2020...
Outlook Ordner ( Nur dieser Computer ) verschwunden: Ich hoffe man kann mir hier helfen. Ich hatte gestern Vormittag 07.10.2020 um 10:45 Uhr ein Problem mit der Windows Anmeldung. Es ließ sich bei...
Booten nicht mehr möglich, Bios verstellt, +/- reagiert im Bios nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine Partition D: eingerichtet, somit hatte ich C: und D: D: habe ich wesentlich größer eingerichtet...
Oben