GELÖST [gelöst][C#]Eventhandler für Veränderung einer Variable konstruieren

Diskutiere [gelöst][C#]Eventhandler für Veränderung einer Variable konstruieren im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; hallöchen, ich brauche einen eventhandler (o.ä.) der immer dann ein ereignis auslöst, wenn sich der wert einer variable (hier integer) ändert...
T

thecaptain

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
hallöchen,
ich brauche einen eventhandler (o.ä.) der immer dann ein ereignis auslöst, wenn sich der wert einer variable (hier integer) ändert.
leider bin ich bisher immer mit meinen versuchen vorm baum gelandet. vielleicht kann mir hier jemand helfen. würde mich freuen.

danke
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlienJoker

Gast
T

thecaptain

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
danke für die antwort.
ich glaub nicht, dass ich multithreading dafür benötige. oder laufen vorgefertigte eventhandler z.b. von windows forms in einem eigenen thread? das wäre mir neu....

mmh, muss ich wohl noch weitersuchen

mfg
 
A

AlienJoker

Gast
hey, das habsch "fast" auch gehabt. der eventhandler steht direkt unter meinem zweiten link. Ich BLINDFISCH!
 
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Standort
RLP
hey, das habsch "fast" auch gehabt. der eventhandler steht direkt unter meinem zweiten link. Ich BLINDFISCH!
kann ja mal passieren aber ich bezweifle das er damit erfolg haben wird !
normal muss da mit kontrollschleifen/methoden/sonst irgendwas arbeiten den der eventhändler wenn ich das richtig verstanden überprüft er system-daten zb cache-probs aber ich kann mich da auch irren werde später wenn ich daheim bin mal in meinem schlauen buch nachlesen :D

mfg
schally
 
T

thecaptain

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
hey, danke für eure antworten. ich werd eure tipps mal durchgehen und melde mich wieder ob ich erfolg hatte...

thx und ciao
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Du solltest bei der Wertübergabe bei Ereignissen immer einen Typen verwenden, welcher EventArgs ableitet.

Wenn du keine Daten übergeben willst, dann reicht es wenn du den Delegaten EventHandler verwendest. Sonst leitest du eine eigene Klasse von EventArgs ab und übergibst sie der generischen Version des EventHandlers. (Damit alles typsicher bleibt.)
 
T

thecaptain

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
die lösung

hallo

nachdem ich das problem erst durch umwege erstmal umgangen bin, ist mir jetzt endlich eine elegante lösung dafür in den sinn gekommen. diese lösung möchte ich jetzt zur vervollständigung noch beschreiben.

mir ist nämlich eingefallen, dass ich in vb6 (irgendwann in einem früheren leben;)) das ganze mit property-get- und property-set-prozeduren gelöst habe. um das ganze mal anschaulich darzustellen, habe ich mal schnell ein code-snippet entworfen:

Code:
// das hier ist die private-variable, die den wert letztenendes speichert
private int _iVariable;
        
public int iVariable
{
      // rückgabe des variablenwertes
      get { return _iVariable; }

      // setzen des variablenwertes
      set
      {
           _iVariable= value;

           // hier kann in abhängigkeit vom neuen wert der variable 
           // nun der gewünschte code ausgeführt werden
           if (value == 0)
           {
                ......
           }
           else
           {
                .......
           }
       }
}
wichtig ist, dass zum setzen und auslesen der variable nur die property-prozeduren verwendet werden dürfen.

und das wars schon. ich hab viel zu kompliziert gedacht.

mfg
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Naja, hättest auch gleich sagen können, dass du sowas haben wolltest. :D

Aber naja, wenn's jetzt läuft. :blush
 
T

thecaptain

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
tja, wie gesagt. meine vb6 zeit ist doch schon etwas her, daher hats etwas gedauert.

aber naja, jetzt hab ich mein programm noch etwas entschlackt und nun steuere ich mit zwei solcher variablen eine ganze form. hätte ich gleich ganz einfach haben können. aber so hab ich wenigstens wieder was dabei gelernt ;)

mfg
 
Thema:

[gelöst][C#]Eventhandler für Veränderung einer Variable konstruieren

Sucheingaben

datenweitergabe c#

,

vb.net event wenn sich variable ändert

[gelöst][C#]Eventhandler für Veränderung einer Variable konstruieren - Ähnliche Themen

  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App

    [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App: Hallo, ich kann von einem outlook.com Konto keine E-Mails mehr über die iOS Mail App abrufen. Es kommt immer Server fehler. Ein zum Test...
  • Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst

    Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst: Hallo, bezugnehmend auf die Problematik, dass einigen Surface Pro-Usern nicht die Restlaufzeit des Akkus angezeigt wird, weder als Mouse Over...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Problem gelöst

    Problem gelöst: Nach fast einem halben Jahr konnte das Problem gelöst werden. Mindestens scheint es so.
  • Ähnliche Themen

    Oben