[GELÖST]Arbeitsspeicher aufgerüstet und System jetzt langsamer???

Diskutiere [GELÖST]Arbeitsspeicher aufgerüstet und System jetzt langsamer??? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen :satisfied Ich habe meinen Arbeitsspeicher aufgerüstet, von 2 mal 512MB ( 1GB ) auf 2GB. Mein Motherboard MSI K8T Neo-FIS2R...
R

Remi78

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
799
Hallo zusammen :satisfied

Ich habe meinen Arbeitsspeicher aufgerüstet, von 2 mal 512MB ( 1GB ) auf 2GB.

Mein Motherboard MSI K8T Neo-FIS2R unterstützt insgesamt 2GB auf 3 Dimm Plätzen.

Ich habe nun auf Dimm 1 den 1GB Riegel

und auf Dimm 2 und 3 jeweils die 512MB Riegel.

Mein Sytem ist leider DEUTLICH langsamer geworden seit dem ich den 1GB großen Riegel dazu gesteckt habe, dabei ist es völlig egal ob der 1GB Riegel auf Dimm Platz 1 oder 3 steckt.




Ergebnisse mit 2 mal 512MB Arbeitsspeicher :

3DMark05 6438

3DMark06 2133

Counter Strike Source 136,94 Fps




Ergebnisse mit 2GB Arbeitsspeicher:

3DMark05 6202 - geht ja eigentlich noch, wobei ich allerdings eine Verbesserung erwartet hätte

3DMark06 2114 - s.o.

Aber jetzt kommt eine mehr als deutliche Performence Einbüßung

Counter Strike Source 104,63 Fps



Woran liegt das? Muss ich Windows erst neu installieren damit der Arbeitsspeicher richtig arbeitet ? Oder den Catalyst ? Oder Microsoft Net.Framework?


Wer weiß da Bescheid?


Schönen Dank.

Gruss OnKeL
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Das liegt am sog. DualChannel Modus.

Dieser wird nun nicht mehr aktiv sein.
 
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
32
Standort
RLP
Hi,
schau am besten mal ins Handbuch deines MB da steht es drin wie du die stecken musst.
Anonsten würd ich einen GB Riegel wieder zurückbringen und nur mit 2GB Ram arbeiten aber im Dual Channel Modus!

mfg
schally
 
T

tipehana

Gast
Anonsten würd ich einen GB Riegel wieder zurückbringen und nur mit 2GB Ram arbeiten aber im Dual Channel Modus!

würd ich auch, ist stabiler...

es ist immer am besten, gleich große, bzw identische rams zu verwenden..
hab au 4x 512 drinne, funzt ohne probs...


wenn der 1gb ram langsamer tacktet als die anderen, so werden diese auch auf die langsamere geschwindigkeit gesetzt.

ausserdem haste danhn wieder den dc-vorteil... also besser 4x512.. :)
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
@tipehana: Er hat wohl leider nur drei Slots....
 
.::[GodFlash]::.

.::[GodFlash]::.

Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
96
Alter
33
laut wikipedia ist es esgal wie groß die module sind sollte nur wenn sie im dc laufen sollten in den ersten beiden bänken jeweils die selbe größe haben so wie in der 3. und 4. das heisst kannst die ersten 2 bänke mit 512 laufen lassen und die 2 bänke danach mit 1 gb die 2 die sich je im dc befinden müssen gleich groß sein
 
L

Lenny

Gast
Mal im Bios schauen ob Sie mit 333 oder 400 laufen, wenn alle Ramplätze belegt sind, kann man auch nur mit 2T arbeiten, bei 1T taktet das Bios auf 333 runter. Ebenso auf den Rams nachschauen ob es DoubleSided, oder SingleSided sind. Wenn der neue Riegel DoubleSided ist, kann es schon zu Problemen kommen, da Er 2 Speicherplätze belegt.

3DMurks sagt da eigentlich garnichts aus, soweit mir bekannt ist..zählt beim 6er die CPU Leistung, mehr Ram wirkt sich da kaum aus.
 
R

Remi78

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
799
Hallo,

soweit ich informiert bin unterstützt mein Motherboard kein DualChanel.

Bei den RAM Riegeln handelt es sich bei allen drei um Kingston Hyper X Riegel mit 2.6Volt und CL.2, DoubleSided 400
MHz (PC3200).

Auch wenn 3DMark nicht aussagekräftig genug ist, so ist es aber bei Counter Strike Source erst recht der Fall, leider!

Hab jetzt mal DirecX 9.0c, Net.Framework 2.0 und den Catalyst neu installiert...mal schauen ob sich was verändert.

Gruss OnKeL
 
D

DOS-Hexer

Gast
Also es wäre wirklich merkwürdig wenn ein Board mit einer ungeraden Steckplatzzahl DUAL-Channel unterstützen würde.
 
R

Remi78

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
799
3x DoubleSided in 3 Steckplätzen kann schonmal problematisch sein, schau mal ins Bios wie der Ram getaktet wird, ich vermute der läuft auf 333.

Schau mal hier....

http://www.computerbase.de/artikel/hardware/mainboards/2003/test_msi_k8t_neo-fis2r_shuttle_an50r/3/

******e, sieht ganz danach aus als ob mein RAM jetzt mit 333 läuft...

..na ganz toll:wut

Ich gaube ich kann das manuel nicht auf 400MHz stellen, konnte eben nix im Bios finden.

Kann nur am Volt drehen.

Ich denke jetzt bleibt mir wohl gar nix anders übrig auser meine 2 mal 512 MB Kingston Hyper X zu verkaufen und mir einen weiteren 1GB Riegel zu besorgen.

Hat da wer interesse an den 2 mal 512 Kingston Hyper X PC 3200 MHz 400 CL.2 Volt 2.6 Riegeln ? ;)

Danke für den informativen Link :up

Gruss OnKeL
 
R

Remi78

Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
799
@Lenny

Leider ist es nicht möglich die MHz auf 400 zu stellen. Laut dem Link und den Angaben darin verehe ich das auch so das es einfach gar nicht möglich ist mit 3 Riegeln.

Die 2 - 512MB Riegel kann ich nicht zurück geben da ich diese schon länger habe. Die stehen jetzt zum Verkauf da ich den 1GB Riegel behalten möchte und um 400MHz zu nutzen und meine Hardware aufzurüsten muss ich mir einen weitern 1GB Riegel kaufen.

Dazu noch eine Frage:

Ich würde mir jetzt einfach einen weiteren 1GB Riegel kaufen gleicher Hersteller,gleicher Typ.

Ich überlege aber auch den 1GB Riegel zurück zu senden und mir gleich bei z.B. Alternate einen 2GB Kingston Hyper X Kit zu kaufen.

Bringt das überhaupt einen Unterschied. Ob ein 2GB Kit oder zwei einzeln gekaufte 1GB Riegel des gleichen Herstellers, des gleichen Typen???

Was genau ist der Vorteil eines Kits ? Der etwas günstigere Preis ?

Schönen Dank schon mal.

Gruss OnKeL
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Der Vorteil ist die 100%ige Unterstützung des DualChannel Modus
 
L

Lenny

Gast
@Lenny

Leider ist es nicht möglich die MHz auf 400 zu stellen. Laut dem Link und den Angaben darin verehe ich das auch so das es einfach gar nicht möglich ist mit 3 Riegeln.
Ich meinte damit, das die Möglichkeit der manuellen Einstellung vorhanden sein müßte...nicht das es auch funktioniert.


Bringt das überhaupt einen Unterschied. Ob ein 2GB Kit oder zwei einzeln gekaufte 1GB Riegel des gleichen Herstellers, des gleichen Typen???

Was genau ist der Vorteil eines Kits ? Der etwas günstigere Preis ?
Das Kit hat den Vorteil, das die beiden Riegel auf jeden Fall miteinander harmonieren, also absolut identisch sind...meist hat man dann noch einen kleineren Preisvorteil.
 
H

heru

Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
58
Dazu noch eine Frage:

Ich würde mir jetzt einfach einen weiteren 1GB Riegel kaufen gleicher Hersteller,gleicher Typ.

Ich überlege aber auch den 1GB Riegel zurück zu senden und mir gleich bei z.B. Alternate einen 2GB Kingston Hyper X Kit zu kaufen.

Bringt das überhaupt einen Unterschied. Ob ein 2GB Kit oder zwei einzeln gekaufte 1GB Riegel des gleichen Herstellers, des gleichen Typen???



Gruss OnKeL
bringt nicht all so viel,da dein Motherboard kein DualChanel unterstützt .
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
L

Lenny

Gast
bringt nicht all so viel,da dein Motherboard kein DualChanel unterstützt .
Bringt schon was und zwar das er keine Probleme bekommt, wie man Sie mit unterschiedlichen Riegeln oft hat....
 
Thema:

[GELÖST]Arbeitsspeicher aufgerüstet und System jetzt langsamer???

[GELÖST]Arbeitsspeicher aufgerüstet und System jetzt langsamer??? - Ähnliche Themen

  • [Total gelöst] - Arbeitsspeicher evtl. nicht erweiterbar

    [Total gelöst] - Arbeitsspeicher evtl. nicht erweiterbar: Hallo Leute, ich dachte mir, ich frage euch mal wie es bei meinem MSI-7293 Mainboard mit Arbeitsspeichererweiterung aussieht. Wenn ich SiSoft...
  • [Gelöst] Problem bei der Erkennung des Arbeitsspeichers

    [Gelöst] Problem bei der Erkennung des Arbeitsspeichers: Hi @ all, nach einer Umrüstung des Arbeitsspeichers erkennt Windows nur noch 252 MB statt 1 GB. CPU-Z hingegen listet beide 512 MB Riegel...
  • [gelöst] Arbeitsspeicher 2, 3 oder 4GB?

    [gelöst] Arbeitsspeicher 2, 3 oder 4GB?: bin dabei einen neuen Rechner zu bauen(aber noch in der Planung)... Ich überlege mir 2GB einzubauen, da ich noch XP nutze und vielleicht...
  • [GELÖST]Arbeitsspeicher Reagiert nicht

    [GELÖST]Arbeitsspeicher Reagiert nicht: Hy, Mal wieder sorgen .... Heute habe ich versucht Arbeitsspeicher einzubauen, doch leider wenn ich den AS eingebaut habe und Starte den Rechenr...
  • (gelöst) Wie Arbeitsspeicher testen?

    (gelöst) Wie Arbeitsspeicher testen?: Hallo, ich habe kürzlich für meinen fünf Jahre alten Aldi-Rechner (ich glaube, dass ein Asus-Board darin werkelt) einen 512 MB-Riegel...
  • Ähnliche Themen

    • [Total gelöst] - Arbeitsspeicher evtl. nicht erweiterbar

      [Total gelöst] - Arbeitsspeicher evtl. nicht erweiterbar: Hallo Leute, ich dachte mir, ich frage euch mal wie es bei meinem MSI-7293 Mainboard mit Arbeitsspeichererweiterung aussieht. Wenn ich SiSoft...
    • [Gelöst] Problem bei der Erkennung des Arbeitsspeichers

      [Gelöst] Problem bei der Erkennung des Arbeitsspeichers: Hi @ all, nach einer Umrüstung des Arbeitsspeichers erkennt Windows nur noch 252 MB statt 1 GB. CPU-Z hingegen listet beide 512 MB Riegel...
    • [gelöst] Arbeitsspeicher 2, 3 oder 4GB?

      [gelöst] Arbeitsspeicher 2, 3 oder 4GB?: bin dabei einen neuen Rechner zu bauen(aber noch in der Planung)... Ich überlege mir 2GB einzubauen, da ich noch XP nutze und vielleicht...
    • [GELÖST]Arbeitsspeicher Reagiert nicht

      [GELÖST]Arbeitsspeicher Reagiert nicht: Hy, Mal wieder sorgen .... Heute habe ich versucht Arbeitsspeicher einzubauen, doch leider wenn ich den AS eingebaut habe und Starte den Rechenr...
    • (gelöst) Wie Arbeitsspeicher testen?

      (gelöst) Wie Arbeitsspeicher testen?: Hallo, ich habe kürzlich für meinen fünf Jahre alten Aldi-Rechner (ich glaube, dass ein Asus-Board darin werkelt) einen 512 MB-Riegel...
    Oben