[gelöst] Anonymisierer - Ja oder Nein?

Diskutiere [gelöst] Anonymisierer - Ja oder Nein? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Moin, moin! Ich weiß zwar nicht so genau, ob dieses Thema hier passt, dennoch will ich es mal versuchen. Ich habe verschiedenen Meinungen zu...
T

Theaceface

Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
14
Moin, moin!

Ich weiß zwar nicht so genau, ob dieses Thema hier passt, dennoch will ich es mal versuchen.
Ich habe verschiedenen Meinungen zu Anonymierern gehört, die einen sagen, dass es nichts nützt, die anderen dagegen sagen man solle es benutzen.
Ich bin jetzt etwas vewirrt, könnt ihr mir helfen, schließlich will ich möglichst sicher surfen und ev. ein bißchen downloaden?!
Wenn ja, was ist zu empfehlen(Jap?Tor?),und was hat es mit Peerguardian2 auf sich?

Ich danke schon mal im voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:
SlimTonga

SlimTonga

Mitglied seit
03.04.2003
Beiträge
699
Alter
43
also downloaden kannste mit nem Anonymisierer schonmal vergessen, da deine ip ständig wechselt. tja....und was meinste mit sicher surfen?! viren etc. kannste dir dort genauso holen, wie woanders auch. das einzige was anders ist, dass nicht verfolgt werden kann, welche webseiten du besucht hast. es sei denn, man schaut auf deinem lokalen pc nach;-)
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Die Teile machen es nur schwieriger dein Surfen auszuwerten - aber nicht unmöglich denn dann würden sie ganz schnell verboten i nDeutschland !:wacko

Und was downloaden - sprih in Tauschbörsen und dann auch noch Sachen die ein wenig stark in der Grauzone liegen nehme ich an - denn sonst müßtest du es ja net anonym tun !?:confused
 
T

Theaceface

Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
14
Naja, so ganz klar ist mir das noch immer nicht.
Generell frage ich mich, ob ich denn überhaupt solche Anonymisierer benutzen soll, oder ob es so gut wie nichts(außer Langsamkeit) bringt?
Außerdem: Was ist mit Peerguardian2, das wird manchmal empfohlen?


P.S.: Ich meinte natürlich legales downloaden.
 
T

Theaceface

Threadstarter
Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
14
Fireblade, danke für den Verweis, nun denke ich, dass ich lieber mal Jap und co deinstalliere.
Ehrlich gesagt haben mich diese Programme auch nur genervt.
Ich bin aber weiterhin offen für Meinungen, etc., falls noch jemand was sagen möchte!
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich bin aber weiterhin offen für Meinungen, etc., falls noch jemand was sagen möchte!
Das Problem ist wie gesagt,das die ganze Geschichte zu lahm läuft.
Bin mal gespannt ob sich in der Richtung mal was tut.
 
F

Freak-X

Gast
Es lohnt sich nicht, solche Tools zu verwenden - Die machen den PC nur langsamer und bringen 0 (Null) Sicherheit.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Solche Tools bringen in ihrem eigentlichen Zweck nicht viel:


1. Die meisten Viren, Trojaner, etc kommen über Downloads und E-Mail auf den PC. Da bringt also auch ein Anonymisierer nichts.

2. Sind die Verbindungen, mit etwas erhöhtem Aufwand, immernoch verfolgbar, da irgendwo die umsetzung der "falschen" ip in die "richtige" erfolgen muss.

3. Die einzige "Stärke" eines solchen Tools ist es das ein Hacker es schwer hatben wird von aussen (ohne einen Trojaner oder sonst was auf deinem PC zu haben) deinen PC zu knacken. Aber wie oft kommt das schon vor?
 
S

seppjo

Gast
Wie HWFlo schon schreibt. Grundsätzlich sind die Dinger nicht unbedingt effektiv, da man sowieso eine IP Adresse hat.

Jedem der aber einen FF benutzt empfehle ich zum etwas anonymeren Surfen folgende Erweiterung.
https://addons.mozilla.org/firefox/1306/ durch Stealther mit einem Klick möglichst viel unterdrückt. Vorsicht dadurch kann es auch Anzeigeprobleme geben.

Wer etwas mehr Kontrolle über seine Optionen haben will und sich mehr damit auskennt, dem würde ich folgende Erweiterungen empfehlen:
1. https://addons.mozilla.org/firefox/953/ mit dem man den Referer manuell verstellen kann.
2. https://addons.mozilla.org/firefox/537/ mit dem unnötig lange Links in denen oft auch IP Parameter... übergeben werden zurechtgeschnitten werden.
3. https://addons.mozilla.org/firefox/573/ eine Erweiterung mit der man Cookies bearbeiten kann.
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hi,
manchmal kommt man aber nicht umhin Anonymisierer bzw. andere Proxys zu verwenden.
Gerade eben wollte ich wissen wie die Abstimmung von Danny & Nina ausgegangen ist.
Da aber dannyandnina.com für deutsche IPs gesperrt ist musste ich den Umweg gehen.

Hier ist eine Seite auf welcher man sehen kann was so alles an Daten von einem selber gesendet wird.
Dies eignet sich auch gut um die Wirksamkeit der voran geschriebenen Add-Ons zu prüfen.
 
3

3StepsAhead

Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
229
Alter
36
Standort
-_-Dortmund-_-
Der deutsche Staat ist doch auch bereits auf dem Weg sich in die Systeme zuhause reinzuschleichen und zu sehen was da so alles von statten geht...

Zwei Programmierstellen für den "Bundestrojaner"
In ihrer Antwort (PDF) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zur Rechtmäßigkeit von Online-Untersuchungen hat die Bundesregierung erstmals Details zum geplanten "Bundestrojaner" veröffentlicht. Als "Bundestrojaner" wird inoffiziell der Teil eines Programmes bezeichnet, der Spyware-Code auf einen PC einschleust, damit eine Online-Durchsuchung durch die Strafverfolgungsbehörden oder Geheimdienste möglich ist.
Nach Auskunft der Bundesregierung sind für die Programmierung der Software zwei Programmierstellen notwendig, die teils aus laufenden Mitteln, teils von Mitteln aus dem Programm zur Stärkung der Inneren Sicherheit bezahlt werden. Insgesamt soll das Tool zur Online-Durchsuchung nicht mehr als 200.000 Euro kosten.
Zur Frage der Rechtmäßigkeit einer solchen Rechnerdurchsuchung verweist die Bundesregierung auf die Auseinandersetzung, die derzeit am Bundesgerichtshof (BGH) geführt wird. Anfang Dezember hatte ein Ermittlungsrichter am BGH Online-Durchsuchungen verboten. Unmittelbar nach Bekanntwerden des Urteils hatte die Generalbundesanwältin Harms Beschwerde gegen das Urteil eingelegt. Über diese Beschwerde ist noch nicht verhandelt worden. Sollte der Beschwerde nicht stattgegeben werden, "wird zu prüfen sein, ob ein gesetzgeberischer Handlungsbedarf für eine spezielle Ermittlungsbefugnis der Strafverfolgungsbehörden besteht", lautet die Auskunft der Bundesregierung.
Insgesamt lässt die Antwort der Bundesregierung keinen Zweifel daran, dass die Online-Durchsuchung ein unverzichtbares Instrument der Strafverfolger und Verfassungsschützer sein wird. Als Vorteil gegenüber einer "offenen Durchsuchung" eines Rechners vor Ort wird die Tatsache genannt, dass die Beschuldigten keine Kenntnis von den gegen sie geführten Ermittlungen haben und damit nicht die "Aufdeckung von Täterstrukturen" erschweren oder gar vereiteln können. "Während eine 'offene' Durchsuchung regelmäßig eher am Ende eines Ermittlungsverfahrens steht, kann die Online-Durchsuchung in einem Stadium, in dem das Ermittlungsverfahren dem Beschuldigten noch nicht bekannt ist, dazu dienen, Ermittlungsansätze auch im Hinblick auf weitere Tatbeteiligte oder Tatplanungen zu gewinnen." Eine Online-Durchsuchung kommt somit selten allein.
In der Antwort der Bundesregierung heißt es auch, dass bislang in Deutschland keine Online-Durchsuchung durchgeführt wurde, weil das einzige bekannte, von einem Bonner Ermittlungsrichter angeordnete Verfahren nach Einspruch des BGH-Untersuchungsrichters gestoppt wurde. "Verfahren, in denen Online-Durchsuchungen für Zwecke der Gefahrenabwehr durchgeführt wurden, sind der Bundesregierung nicht bekannt."
Quelle: Admin einer anderen Site
 
J

Jonas

Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
474
Ich sag es mal so. NEIN. Warum??? Keine Lust zu erklären (war jetzt nicht unhöflich gemeint). Wir hatten solche Themen schon öfters hier besprochen. Deswegen rate ich dir die Suchfunktion zu benutzen.
Gruß Jonas
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
@derandi
Der Link von dir (Post14) zeigt ja wirklich ne ganze Menge an..:blink

Fb ;-)
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Hallo,
ob die Staatsmacht das nun umsetzen will oder nicht, spielt eigentlich keine Rolle. Es wäre in etwa so, als hätte man ganz tolle Ohren und könnte morgens in der U-Bahn alle Gespräche hören. Was würde das bringen?
Bestenfalls kopfschmerzen...
Ne, die brauchen keinen Trojaner oder sowas. Der Aufwand wäre doch viel zu groß. Es müsste Versionen für Solaris 7,8,9,10 x86, x86_64 und Sparc geben, Versionen für Mac OS 8,9,10 x86 und PowerPC, Amiga, Windows 95,98,ME,2000,2003, 2003R2,XP und Vista, FreeBSD, OpenBSD, Linux 2.4, 2.6, HP UX itanium, PowerPC und PARisc, .... geben. Das wären ja hunderte. Und wenn man nur Windows XP ausspioniert, wechseln die Kunden auf was anderes...
Da wird der ganze Datenverkehr mitgeschnitten, maschinel gescannt und bei Verdacht gibt es eine Hausdurchsuchung! Der Rechner wird konfisziert und verstaubt im Lager.
Martin

PS: wer mal Spass machen will, setzt im FF den Wert general.useragent.override unter about:config aus was Nettes. Und wichtiger network.http.sendRefererHeader auf 0 setzen, dann kommt keine URL vom Referer mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

[gelöst] Anonymisierer - Ja oder Nein?

[gelöst] Anonymisierer - Ja oder Nein? - Ähnliche Themen

  • Falsche Alias E-Mail Adresse gelöst oder keine Ahnung was ich gemacht habe.

    Falsche Alias E-Mail Adresse gelöst oder keine Ahnung was ich gemacht habe.: Ich kann mich nicht mehr mit meiner Email Adresse einloggen. vielleicht habe ich sie gelöst oder so. Sie ist aber auf meinem Konto unter...
  • [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen

    [Gelöst] Kann die Dateien der Forza Horizon 4 Demo nicht löschen: Ich wollte mir die Forza Horizon Demo runterladen bin jedoch dann versehentlich mal auf Abbrechen gekommen. Danach hab ich den Download wieder...
  • [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App

    [Gelöst] Keine outlook.com E-Mails in iOS Mail App: Hallo, ich kann von einem outlook.com Konto keine E-Mails mehr über die iOS Mail App abrufen. Es kommt immer Server fehler. Ein zum Test...
  • Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst

    Geschätzte Restlaufzeit des Akkus wird nicht angezeigt - Gelöst: Hallo, bezugnehmend auf die Problematik, dass einigen Surface Pro-Usern nicht die Restlaufzeit des Akkus angezeigt wird, weder als Mouse Over...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Ähnliche Themen

    Oben