Gelöst! Adobe Reader / Mozilla Firefox

Diskutiere Gelöst! Adobe Reader / Mozilla Firefox im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Wie kann das sein? Mit dem MF kann ich keine PDF-Daten einsehen, da eine Meldung erscheint, wie folgt: Adobe Reader kann nicht zum Anzeigen von...
Herr Usedom

Herr Usedom

WinBoard
Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2005
Beiträge
594
Alter
63
Standort
Oldenburg (Oldb.)
Wie kann das sein?

Mit dem MF kann ich keine PDF-Daten einsehen, da eine Meldung erscheint, wie folgt: Adobe Reader kann nicht zum Anzeigen von PDF-Dateien in ihrem Web-Browser verwendet werden.

:confused

Mit dem IE geht es. Würd aber gern mit Mozilla arbeiten.

Adobe 7.0
MF 2.0.0.1
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.376
Standort
in der Nähe eines Rechners
Verwende statt Adobe-Reader den Foxit-Reader und deine Probleme sind gelöst.
Allgemein rate ich dazu, NICHT im Browser die PDF zu öffnen sondern extern das Programm aufzurufen. Also dass die PDF im Programmfenster geöffnet wird statt im Browser-Fenster.

Mike
 
the doctor

the doctor

Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
29
Standort
Harpstedt
@ Herr Usedom: Welche Firefox Version benutzt du?
 
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
Hallo
Foxit-Reader ist eine gute Wahl, kann ich nur empfehlen :up

Gruß Catweazle
 
Herr Usedom

Herr Usedom

WinBoard
Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2005
Beiträge
594
Alter
63
Standort
Oldenburg (Oldb.)
Habe Foxit-Reader installiert. aber noch klappt es nicht.

*Es geht darum, das ich meine Telefon-Online-Rechnung einsehen möchte.

Aber noch immer diese besagte Meldung.:cheesy
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Also bei mir gehts mit Firefox und Adobe Reader 8.0, allerdings stelle ich die Browseranzeige grundsätzlich um:

Bearbeiten -> Grundeinstellungen -> Internet, oben bei Webbrowser-Optionen alle 3 Haken raus und darunter halt die Internet-Geschwindigkeit einstellen. Beim 7er Adobe Reader war es meines Wissens genauso.

Damit öffnet er in allen Browsern (auch im IE) die PDF nicht im Browserfenster sondern separat wie oben ja schon empfohlen.

Harald
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.376
Standort
in der Nähe eines Rechners
*Es geht darum, das ich meine Telefon-Online-Rechnung einsehen möchte.
Dürfte dann aber mit einem POPup-Blocker zusammenhängen. Deine Seite ist sicherlich eine https-Seite oder die das aufruft.
Also mal den Popupblocker ausschalten und versuchen.

Mich würde auch interessieren, ob nur FF oder auch IE und Opera betroffen sind.

Mike
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.051
Standort
Nord-Europa
Hallo,

im FF kann man unter EXTRAS PDF-Einstellungen diese Funktionen auswählen,
siehe screenshot

;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.983
Hallo Herr Usedom,
ein ähnliches Verhalten hatte ich auch schon mal irgendwo. Das lag m. E. an der Programmierung der Webseite, denn in anderen Fällen ging es. Versuch doch, die Datei herunter zu laden, und sie dann in Ruhe zu lesen.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Verwende statt Adobe-Reader den Foxit-Reader und deine Probleme sind gelöst.
Foxit Reader ist top,bei mir nicht mehr wegzudenken.

Versuche viellecht mal eine ältere Version vom FF?
@The Doctor,das würde ich nicht machen,dann kann er wieder Sicherheitslücken haben.FF 2.0xx oder FF 1.5xx und nicht darunter.
Fb ;-)
 
Herr Usedom

Herr Usedom

WinBoard
Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2005
Beiträge
594
Alter
63
Standort
Oldenburg (Oldb.)
Fehler gelöst.

Ich habe den Adobe 7.0 deistalliert und Adobe 6.0 installiert.

Und siehe da, alles funktioniert wieder.
:blush

PS-Danke für eure Ratschläge.:up
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Adobe 6.0 hatte doch viel zu viele Sicherheitslücken @Herr Usedom.
 
the doctor

the doctor

Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
29
Standort
Harpstedt
wenn man das Programm nur selten verwendet, wird es in Verbindung mit einem guten Virenprogramm nicht so schlimm sein. Abgesehen davon wird das Programm doch bestimmt die Installation des Updates auf die neuste Version empfehlen. Dann könnte er es Theoretisch onstallieren, und gleichzeitig alle Einstellungen Behalten
 
Thema:

Gelöst! Adobe Reader / Mozilla Firefox

Gelöst! Adobe Reader / Mozilla Firefox - Ähnliche Themen

  • GELÖST (gelöst)adobe player läuft nicht auf der seite von my video

    GELÖST (gelöst)adobe player läuft nicht auf der seite von my video: was nun? gibt es da ne andere software?:confused VISTA Home Premium 64 bit.
  • GELÖST [gelöst] FireFox - Adobe Acrobat Reader abschalten - FoxIt Reader

    GELÖST [gelöst] FireFox - Adobe Acrobat Reader abschalten - FoxIt Reader: Hi, ich habe Adobe Acrobad Reader 8 installiert, gezwungenermaßen, da es manche Dokumente gibt, die mir der FoxIt Reader öffnet, aber dann nur...
  • [gelöst]Adobe Reader 8

    [gelöst]Adobe Reader 8: Hallo, ich habe auf Adobe Reader 8, von der 7er Version geupdatet, und jetzt wenn ich ein PDF-Dokument öffnen will, habe ich immer das Problem...
  • [gelöst] Adobe Reader 8 Inhaltsverzeichins weg ?

    [gelöst] Adobe Reader 8 Inhaltsverzeichins weg ?: Hallöchen ! Ich hatte bevor ich meinen PC neu gemacht habe einen Adobe Acrobat Reader 7 draufgehabt,bei dem links am Rand immer eine Art...
  • [Gelöst] Adobe Reader geht nicht aus Taskmanager raus

    [Gelöst] Adobe Reader geht nicht aus Taskmanager raus: hi, habe Adobe Reader 7 (war auf PC werkseitig drauf). Wenn ich aus IE7 eine PDF datei öffne verschwindet AcroRd32.exe nicht aus dem Taskmanager...
  • Ähnliche Themen

    Oben